Urlaub

1 Bild

Amerika mit dem Drahtesel: Im Sattel durch den Wilden Westen

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | vor 18 Stunden, 47 Minuten

Walter Junghänel hat Amerika vom Sattel aus gesehen: Den Gladbecker steigt auch im reifen Alter noch auf sein Fahrrad, das ihn in den vergangenen drei Jahrzehnten kreuz und quer über den amerikanischen Kontinent führten. Dabei musste er sich auf zehntausenden Kilometern verschiedensten Gefahren stellen, wurde angefahren oder bestohlen. Dennoch macht er weiter - auch mit fast 80 Jahren. Der 79-jährige pensionierte Lehrer...

Bildergalerie zum Thema Urlaub
70
37
36
35
29 Bilder

Sonnige Grüße aus meiner neuen Heimat in Wehr/Baden 3

Thomas Weyermann
Thomas Weyermann | Xanten | vor 2 Tagen

Wehr: Burgruine Bärenfels | Der Weg ist das Ziel So hatte ich es mir gedacht bei meiner Wanderung zur Burgruine Bärenfels in der Nähe von Wehr/Baden. Belohnt wurde ich mit einem herrlichen Ausblick in einer wunderschönen Landschaft

52 Bilder

Bella Italia / Gardasee 6

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | vor 2 Tagen

Die weite Fahrt zum Gardasee war nicht gerade "angenehm" - aber dafür war es vor Ort einfach nur wunderschön. Wer Lust hat auf eine kleine Rundreise, darf keine einsteigen und mich begleiten.. :-)

7 Bilder

Blowin` in the Wind 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 3 Tagen

Dargen: Usedom | Das Windschöpfwerk Kachlin befindet sich im Thurbruch, einem Niedermoorgebiet, nahe dem Kachliner See auf der Insel Usedom. Das Windschöpfwerk diente Anfang des 20. Jahrhunderts der Entwässerung des Thurbruchs. Die Nabenhöhe liegt bei 12 Metern. Der Durchmesser des Windrades beträgt 8,5 Meter. Es besteht aus 27 Windleitblechen. Mittels Förderschnecke wurde das Wasser um 1,5 Meter angehoben. Abhängig von der...

22 Bilder

Das Wochenend-Rätsel - Das Verbrechen an der Ostsee 20

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 5 Tagen

Klimaerwärmung und ansteigender Meeresspiegel und Stürme sorgen dafür, dass den Anwohnern auf dem Graswarder das Ostseewasser häufiger als früher sehr nah ans Haus schwappt. Trotzdem wird hier kein Klimareport über dieses Fleckchen Erde gedreht sondern ein Krimi, der noch ausgestrahlt wird. In welchem Haus wurde hier gedreht und wie heißt der Titel des Films? Die Antwort kennt der Holzmichel und vielleicht auch Du?

17 Bilder

Kalkar bietet viel .... Historie, Kultur, Natur und Architektur .... 4

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | vor 5 Tagen

Die historische Stadt Kalkar bietet im Stadtkern sowie in den einzelnen Stadtteilen und Ortschaften zwischen Rhein und dem Höhenzug Monreberg mehr als genug, um hier Freizeit und Urlaub optimal genießen zu können. Neben dem historischen Rathaus und vielen erstklassigen Restaurants bereichern Burg- und Festungsanlagen, Kirchen und die höchste Mühle im Rheinland diese mittelalterliche Stadt. Der Niederrheinreport...

12 Bilder

Urlaub machen – das ist nicht verkehrt – aber mitunter „kopfstehend“

Nach einigen Jahren ohne Urlaub, einer gesundheitlich nicht wieder gewünschten Unzeit, waren wir einige Tage auf der Insel „Usedom“. Ein besinnlicher Urlaub, in dem wir die Beine baumeln lassen und ansehen konnten, was wir wollten – wunderbar umsorgt im „Best Western Hotel ‚Hanse Kogge‘“ in Koserow. Ein Abstecher dahin, wo die Welt auf dem Kopf zu stehen scheint, war natürlich inbegriffen! So fuhren wir nach...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Jetzt ist sie kaputt! 13

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 20.09.2017

Schnappschuss

1 Bild

Peschiera / Gardasee 3

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 20.09.2017

Schnappschuss

1 Bild

Einmalig schön war es am Gardasee 10

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 19.09.2017

Schnappschuss

1 Bild

Die Rebellion der Meeresbewohner 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 16.09.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Njörðr, ein König aus alter Zeit. 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 14.09.2017

Heiligenhafen: Binnensee | Njörd ist ein Wind- und Meergottund auch der Schutzgott der Seefahrer und Fischer.Er gilt als ein sehr freundlicher Gott, der eine grüne Tunika trägt und die ruhige See und das schöne Wetter verkörpert. Seine Lieblingstiere sind Schwäne, die für ihn heilig sind. Sein derzeitiger Wohnsitz ist der Binnensee in Heiligenhafen, seine grünes Gewand trägt er schon lange nicht mehr, seinem hohen Alter wohl schuldig, trägt er nun ein...

14 Bilder

Die Vogelfluglinie 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 14.09.2017

Fehmarn: Fehmarnsundbrücke | ist die direkte Bahn- und Straßenverbindung zwischen den Großräumen Kopenhagen und Hamburg, die über die Inseln Fehmarn, Lolland, Falster und Seeland verläuft und nur zwischen Puttgarden und Rødbyhavn eine 19 km lange Fährverbindung über den Fehmarnbelt einbezieht. Einhundert Jahre nach den ersten konkreten Plänen wurde die Vogelfluglinie 1963 vom dänischen König Frederik IX. und dem deutschen Bundespräsidenten Heinrich Lübke...

Schraubenzieher und Heckenschere  7

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 13.09.2017

Die Reisezeit ist vorbei, und man/frau macht sich seine Gedanken: Aus all den urlaubsreifen Jahren ernten wir nun endlich die Früchte leidvoller Erfahrungen. Zu ihnen gehört ganz besonders das konsequente Mitführen zweier wichtiger Urlaubsbegleiter. Da wäre als erstes – nein, keine Landkarte, kein iPhone, kein Pflaster oder Kopfschmerztablette, nein, der wichtigste Helfer in der Not und in der Ferienwohnung ist der...

16 Bilder

Das Eine ist Kunst und das Andere muss weg! 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 12.09.2017

Skurril aber noch begreifbar; so stellt uns Tilmann Fritsch seine Arche Nova vor. Die Bootsanhänger im Waldstück sollten schnellstens entsorgt werden. Beide Objekte sind auf der Straße - Am Ufer in Heiligenhafen - zu finden.

1 Bild

Mein Guten-Abendgruß geht in den Westen 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 12.09.2017

Heiligenhafen: Hafen | Schnappschuss

1 Bild

Wüste (n) Fahrt ... 21

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 11.09.2017

Schnappschuss

1 Bild

Die Vogelfluglinie 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 10.09.2017

Schnappschuss

1 Bild

Alte Liebe rostet nicht! 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 10.09.2017

Stimmt!

1 Bild

Kurzer Gruß.... 2

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | am 08.09.2017

Playa Blanca (Spanien): Promenade | ...denn momentan geht's gut und ich lasse mich etwas veröhnen.

1 Bild

Eine Woche Urlaub für die Senioren

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 08.09.2017

Unter dem Motto „Genieße den Tag“ wurde im Pfarrheim Arnold Janssen Goch die Senioren-Urlaubswoche geatartet. Gestärkt durch ein gemeinsames Frühstück und anschließenden Fitnessübungen haben die Senioren viel erlebt. Der Weberstadt Frauenchor Goch als auch das Akkordeonorchester Bedburg-Hau haben sie musikalisch begeistert. Die Theatergruppe Arnold Janssen und auch Herbert Maaßen haben sie mit Aufführungen zum Lachen...

1 Bild

Zur fröhlichen Wiederkehr 13

Ich war etliche Wochen absent, es ist Ihnen vermutlich aufgefallen. Irgendwann ging mir das Geld aus und so habe ich Palmen, Meer, Sand, den Sturm und mein RentBike verlassen und mich auf den Heimweg gemacht. Hier ist es eigentlich auch ganz nett - ich denke, ich bleibe eine Weile. Zwecks der freudigen Rückkunft ließe sich gut mal wieder was erzählen. Weiße Schuhe oder Vogelfutter, was meinen Sie? Wonach steht Ihnen der...

41 Bilder

Zons am Rhein 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 04.09.2017

Dormagen: Am Rhein | Die Haupterwerbszweige der Bevölkerung der Stadt Zons waren bis in die Neuzeit die Land- und die Viehwirtschaft. Daneben hatten der Bier- und Weinhandel und verschiedene Handwerke wie das Zieglergewerbe teilweise überlokale Bedeutung. Die Einwohner Stürzelbergs verdienten sich ihren Lebensunterhalt hauptsächlich als Tagelöhner oder Fischer. Eine besonders herausgehobene Bevölkerungsgruppe nach Vermögen und sozialer Herkunft...

7 Bilder

Sonne und Sandburg

Duisburg: Landschaftspark Duisburg Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstraße 71 | Herrlicher Spätsommertag. Besuch der größten Sandburg der Welt.