USA

1 Bild

Ein kleines bisschen Wilder Westen

Es ist eine Kombination aus Tanz, Sport und Vergnügen – der in den USA entstandene Square Dance basiert auf traditionellen Volkstänzen verschiedener Völker, die nach Amerika ausgewandert sind. In Düsseldorf sorgen die Tänzer der Squarecompany mit Kondition und schneller Reaktion für großen Tanzspaß. Gefordert sind schnelle Reaktionen und eine gute Kondition, wenn jeweils vier Paare zu Countrymusik und schottische Jigs...

Bildergalerie zum Thema USA
16
14
13
11
1 Bild

Berufseinsteiger: Jetzt für ein Jahr als Stipendiat des Bundestages in den USA bewerben

Matthias Hauer
Matthias Hauer | Essen-Süd | am 20.08.2015

Noch bis zum 11. September 2015 können sich gerade auch Berufseinsteiger für ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms des Deutschen Bundestages bewerben. Erfolgreiche Bewerber verbringen damit ab Sommer 2016 ein Austauschjahr in den USA. Ein Jahr an einem College studieren und praktische Erfahrungen in einem amerikanischen Unternehmen sammeln? Der Deutsche Bundestag vergibt für das Austauschjahr...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Mein Heiligtum ... 6

Christa Haber
Christa Haber | Lünen | am 19.08.2015

... mitgebracht aus Texas! Damit wir uns hier nicht mißverstehen (oder blöde Kommentare geschrieben werden), ich bin nicht mit der amerikanischen Politik einverstanden, mit der Todesstrafe schon gar nicht. Aber ich mag die Menschen und das wunderschöne Land.

2 Bilder

Verabschiedung der USA-Stipendiatin Kim Dornfeld

Janina Rohden
Janina Rohden | Gelsenkirchen | am 18.08.2015

Gelsenkirchen: August-Bebel-Haus | Jetzt heißt es „Goodbye Deutschland“: Die USA-Stipendiatin Kim Dornfeld fliegt nächste Woche Freitag für ein Jahr in die USA. Der Koffer ist schon gepackt, die Nervosität steige von Tag zu Tag. Nun sitzt die 17-jährige Schülerin auf heißen Kohlen und wartet gespannt auf den Tag ihres Abfluges. Als wir das erste Mal von der 17. Austauschstipendiatin berichteten, stand ihr Zielort in den USA noch nicht fest. Jetzt ist...

1 Bild

Trainingswoche beim Karate-Großmeister in den USA

Thomas Heinze
Thomas Heinze | Schwerte | am 17.08.2015

Wie in jedem Jahr befand sich der Leiter der Karateschule „Oshiro-Dojo Schwerte“, Thomas Heinze, Anfang August wieder zu einer Trainingswoche in Kalifornien. Ziel war es, sich umfangreich weiterzubilden. Thomas Heinze: „Als Schwarzgurt ist man noch lange kein perfekter Meister. Man muss sich ständig weiterbilden und besser werden.“ Dazu nutzte der Schwerter Schulleiter, der den schwarzen Gürtel im Karate und im Waffenkampf...

3 Bilder

Big Band der Luisenschule tourte durch Amerika

Knapp drei Wochen war die Big-Band der Luisenschule in den USA unterwegs, durchquerte drei Bundestaaten, war zu Gast in vier Städten und Gemeinden, spielte sechs Konzerte, marschierte bei einer Parade mit und besichtigte zum Schluss Chicago. Im Gepäck brachten die 35 Schüler, ihre Betreuer und Lehrerin Regina Coupette unendlich viele Eindrücke mit zurück. Immer noch glänzen die Augen, wenn Regina Coupette über die „Blue...

1 Bild

TTIP, CETA und Co. - Demokratie in Gefahr?

Ulrike Klorer
Ulrike Klorer | Herten | am 14.08.2015

Herten: Gemeindehaus St. Ludgerus | KAB fordert "Stoppt TTIP" Herten. Die aktuellen Verhandlungen eines Freihandelsabkommens zwischen der EU und den USA wird seit einiger Zeit vor allem kritisch in der Öffentlichkeit diskutiert. Am Mittwoch, den 19. August 2015 um 19.30 Uhr lädt die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung zu einem Informationsabend in das Pfarrheim St. Ludgerus, An der Kirche 17 in Herten- Scherlebeck, ein. Hermann Hölscheidt,...

8 Bilder

TTIP und CETA beim Vereinsfest 4

Kurt Jürgen Gast
Kurt Jürgen Gast | Wesel | am 02.08.2015

Gut besucht war der Infostand von Mehr Demokratie und STOP TTIP und CETA auf der Brückstraße in Wesel. Dort haben sich Interessierte über das Freihandelsabkommen und die Schiedsgerichte informiert. Bestürzt bin ich jedoch über die Ignoranz der Jugend für dieses Thema. So verspielen diese Ihre Zukunft und die ihrer Kinder. Am Ende ist dann das Geschrei groß! Und hinterher will es keiner gewusst haben und keiner gewesen...

4 Bilder

Leider, Leider.........

Kurt Jürgen Gast
Kurt Jürgen Gast | Wesel | am 24.07.2015

Leider wird der riesige Bleistift der Initiative: STOP TTIP und CETA nicht beim Vereinsfest am Samstag den 1. August, von 10:00 Uhr - 16:00 Uhr vor Intertoys auf der Brückstraße 7, vorhanden sein. Der Bleistift ist noch bis zum 9. August 2015 in Polen. Der Weg zum Infostand wird jedoch durch ein 2 Meter langes Banner gekennzeichnet. http://www.stop-ttip.org http://www.mehr-demokratie.de

1 Bild

Essener Gastfamilien und Stipendiaten für Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages gesucht

Matthias Hauer
Matthias Hauer | Essen-Süd | am 23.07.2015

Im September beginnt für 720 Jugendliche aus Deutschland und den USA eine spannende Zeit: Mit einem Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms verbringen sie zehn Monate im jeweils anderen Land. Matthias Hauer MdB unterstützt die Suche nach Gastfamilien für die amerikanischen Stipendiaten. „Ich würde mich sehr freuen, wenn sich auch in Essen Familien bereit erklären, ab dem 5. September für zehn Monate einen...

27 Bilder

Ein Kampf um Gerechtigkeit: Liesel Appel

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 18.07.2015

Impression von Besuch von Frau Liesel Appel in Bottrop, Februar 2015, Teil 1 Fotos: www.sahinaydin.de

1 Bild

Kehren wir zurück zum Kalten Krieg?

Dortmund: Auslandsgesellschaft NRW e.V. | Denkanstöße von Horst Kläuser - Moderation Gerald Baars, Deutsch-Amerikanische Gesellschaft NRW Der Fall des eisernen Vorhangs hatte die Hoffnung genährt, die Welt könne viel friedlicher werden. Zur Jahrtausendwende sah es so aus, dass die wirklich Vereinten Nationen ehrgeizige Milleniumsziele verabschieden, um auch Armut und Krankheit gemeinsam zu bekämpfen. In der Amtszeit von US Präsident Bush ab 2001 gab es aber...

1 Bild

Original American Thanksgiving Party

Castrop-Rauxel: Café Residenz | Mit American Folkmusic von „Kaluza + Blondell“, dem langjährigen ARD Studioleiter in New York, Gerald Baars, und einem Truthahn-Buffet Das amerikanische "Thanksgiving" - Erntedankfest, findet traditionell jedes Jahr am letzten Donnerstag im November statt und ist in den USA ein "heiliger" Familienfeiertag, da er eben nicht nur von einer Religion, sondern übergreifend von allen gleichermaßen begangen wird. Die Straßen sind...

1 Bild

Das ist New York City. 1

Marius Hasnik
Marius Hasnik | Oberhausen | am 06.07.2015

Schnappschuss

12 Bilder

7. Fußball Weltmeisterschaft der Frauen. Der Traum vom 3. Stern ist ausgeträumt. 4

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 01.07.2015

Gelsenkirchen: 7. Fußball Weltmeisterschaft | Das Team von Silvia Neid verpasst Finale. Vor 51.176 Zuschauern im Olympiastadion von Montreal agierte der Weltranglisten erste das Team von Silvia Neid, gegen den Weltranglisten zweiten die USA frischer als noch wenige Tagen zuvor als man im Elfmeterschießen, Frankreich schlug. Bereits in der dritten Spielminute hatte Melanie Leupolz vom Deutschen Meister Bayern München Pech, als ihr Kopfball auf dem Tornetz und...

1 Bild

UfSS: USA, Japan, Europa – 18,8 Billionen Euro Einnahmeverlust

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 25.06.2015

Lehrte, 25.06.2015 Es ist so als wenn Alkoholiker Alkoholkranke therapieren würden. Die Staats- und Regierungschefs sind zu Hause nicht in der Lage ihre Haushalte und Staatsschulden ausgeglichen zu gestalten, richten aber über Griechenland. Es ist eine alte schlechte Tradition, dass seit Jahrzehnten die Staatsausgaben höher sind als die Staatseinnahmen. Gründe gibt es viele. Die Beschäftigten zahlen Lohnsteuern bis 42%,...

1 Bild

Vorratsdatenspeicherung: Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-Ost | am 21.06.2015

Auch bezüglich der Vorratsdatenspeicherung gilt nun der alte Spruch der Sozialisten, die schon vor hundert Jahren ihre falschen Freunde dissten: "Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!" Wer sich für Bürger- und Freiheitsrechte engagiert und dazu gehören ausdrücklich auch soziale Rechte, da nur wirtschaftlich abgesicherte Menschen wirklich frei sein können, muss dieser SPD nach der Zustimmung des SPD-Parteikonventes zur...

1 Bild

Die Göttin. 5

Marius Hasnik
Marius Hasnik | Oberhausen | am 17.06.2015

Schnappschuss

Wie war das noch: Rauchen schadet der Gesundheit?!

Wolfgang Neumann
Wolfgang Neumann | Moers | am 15.06.2015

Diese Geschichte ist wahr und hat den ersten Platz im amerikanischen Wettbewerb der Strafverteidiger (Criminal Lawyer Award Contest) gewonnen: In Charlotte, NC, kaufte ein Rechtsanwalt eine Kiste mit sehr seltenen und sehr teueren Zigarren und versicherte diese dann unter anderem gegen Feuerschaden. Über die nächsten Monate rauchte er die Zigarren vollständig auf, und forderte dann die Versicherung auf (die erste...

1 Bild

New Yorker Skyline mal anders. 4

Marius Hasnik
Marius Hasnik | Oberhausen | am 14.06.2015

Schnappschuss

Wilhelm Neurohr: Offener Brief an EU-Parlamentspräsident Martin Schulz zum TTIP-Debakel im EU-Parlament

Sehr geehrter Herr Parlamentspräsident Schulz, noch allzugut habe ich Ihre progressiven Aussagen als SPD-Spitzenkandidat aus dem Europa-Wahlkampf 2014 vor Millionenpublikum zur Demokratie in Europa im Allgemeinen und zu TTIP im Besonderen im Ohr. Trotz der von Ihnen selber beklagten Demokratie-Defizite der EU und der extrem niedrigen Wahlbeteiligung von 43% tragen Sie nun - neuerdings als Träger des Aachener...

3 Bilder

7. Fußball - Weltmeisterschaft der Frauen: Schweden verspielte eine 2:0 Führung gegen Nigeria. Endstand 3:3.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 09.06.2015

Gelsenkirchen: 7. Fußball Weltmeisterschaft | Vor 31.148 Zuschauer im Winnipeg Stadium von Winnipeg trafen in der Gruppe D der Vizeweltmeister von 2003 Schweden auf Nigeria. Vor der Partie hätte keiner gedacht das es für die Schweden eine zitter Partie würde. Nach zwei Eckbällen in der 21. Spielminute ging Schweden durch ein Eigentor von Desire Oparanozie mit 1:0 in Führung. In der 31. Minute erhöhte Nilla Fischer die seit 2013 für den VfL Wolfsburg spielt das...

1 Bild

Essener Schüler: Jetzt für ein Jahr als Stipendiat des Bundestages in den USA bewerben

Matthias Hauer
Matthias Hauer | Essen-Süd | am 04.06.2015

Noch bis zum 11. September 2015 können sich Schülerinnen und Schüler für ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms des Deutschen Bundestages bewerben. Erfolgreiche Bewerber können damit ab Sommer 2016 ein Austauschjahr in den USA verbringen. Ein Jahr an einer amerikanischen Highschool lernen, an einem College studieren oder ein Praktikum absolvieren? Der Deutsche Bundestag vergibt für das Austauschjahr...

1 Bild

Die unglaubliche Skyline. 7

Marius Hasnik
Marius Hasnik | Oberhausen | am 01.06.2015

Schnappschuss