USA

3 Bilder

Chrom, Glas und kitschige Beleuchtung: Petra und Jupp-Willi Reutter sammeln seit 30 Jahren Musikboxen

Vera Demuth
Vera Demuth | Recklinghausen | am 14.02.2018

„Wir leben zwischen den Boxen“, sagt Jupp-Willi Reutter. Seit rund 30 Jahren sammeln der 67-jährige Recklinghäuser und seine Frau Petra (63) Musikboxen. Rund 100 besitzen sie mittlerweile; gut die Hälfte davon befindet sich in ihrem Haus und ersetzt im Erdgeschoss die meisten Möbel. Musikboxen stammen „aus der Zeit, als es nicht selbstverständlich war, dass die Musik, die man hören wollte, im Radio zu hören war“, erklärt...

Bildergalerie zum Thema USA
16
13
12
11
1 Bild

VHS Gladbeck: Werden die USA uns fremd? 3

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 02.02.2018

Gladbeck: Lesecafe der Stadtbücherei | Wie konnte Donald Trump zum Präsidenten der USA gewählt werden? Wie geht es weiter in den deutsch-amerikanischen Beziehungen? Auf Einladung der Volkshochschule kommt am Montag, 5. März, der USA-Experte Gerald Baars nach Gladbeck. Der Grimme-Preisträger Gerald Baars war Korrespondent und Studioleiter der ARD in New York. Heute leitet er das WDR-Studio in Dortmund. Außerdem ist er Vorsitzender der Deutsch-Amerikanischen...

1 Bild

Richie Arndt im Kühlschiff der Lindenbrauerei Unna

Unna: Lindenbrauerei | Im Frühjahr 2015 erhielt der ostwestfälische Musiker Richie Arndt den „Blues in Germany Award 2014“ als bester zeitgenössischer Bluesmusiker Deutschlands und am Freitag, 2. Februar, gastiert er ab 20 Uhr im Kühlschiff der Lindenbrauerei. Neben Bluestiteln gibt es hier Rock´n´Roll, Gospel, Cajun Music, Pop, eine Musical-Arie sowie Jazz und Mardi Gras aus New Orleans: elf weltbekannte Songs – und einen eigenen. Ihr „roter...

1 Bild

Brrrrr der Winter kommt ! ! ! 2

Horst Maczollek
Horst Maczollek | Hattingen | am 17.01.2018

Schnappschuss

1 Bild

Go West – Nationalparks im Westen Amerikas: DAV lädt ein

Der Deutsche Alpenverein und die SGV-Wanderakademie laden für Mittwoch, 17. Januar, um 20 Uhr in den SGV-Jugendhof Arnsberg, Hasenwinkel 4, zu einer Präsentation über die amerikanischen Nationalparks alle interessierten Berg- und Naturfreunde sowie die Liebhaber des „Red Rock Country“ ein. Der Eintritt ist frei. Einzigartige Naturräume prägen den Westen und Südwesten der USA: Felsformationen von atemberaubender Schönheit...

3 Bilder

Manchmal kommt auch etwas Gescheites aus den USA 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 14.01.2018

Der Osagedorn, auch hier besser als Milchorangenbaum bekannt, hat seinen Ursprung in den USA und ist erst seit knapp 150 Jahren auf unserem Kontinent heimisch. Die Früchte des Milchorangenbaums duften leicht nach Orangen sind aber recht bitter und nicht schmackhaft. Die Osage-Indianer haben den Baum früher zum Bau ihrer Bögen genutzt, das machen sie heute nicht mehr nachdem man auf ihrem Land Öl gefunden hatte. Die Osage...

1 Bild

In der Welt zuhause - Ruhr-Gymnasium empfängt Austauschschüler aus Argentinien und USA

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 13.01.2018

Auch in diesem Schuljahr haben einige Schüler des Ruhr-Gymnasiums, die Spanisch als neue Fremdsprache gewählt haben, sich am Austauschprogramm mit der Pestalozzi-Schule in Buenos Aires, Argentinien beteiligt. Bereits zum fünften Mal nehmen Schüler des Ruhr-Gymnasiums nun am Austausch mit der Pestalozzi-Schule teil. Während die jungen Südamerikaner nun den Winter in Witten verbringen, werden die Wittener Schüler den Juni,...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Fotoaustellung im Amtsgericht Kamen - Ruhrgebiet, Südwesten der USA und Las Vegas

Oliver Lueckmann
Oliver Lueckmann | Kamen | am 05.01.2018

Kamen: Amtsgericht | Vom 3. September bis einschliesslich 16. November 2018 findet im Amtsgericht Kamen eine Fotoausstellung statt. Es werden Motive aus dem Ruhrgebiet, Südwesten der USA und Las Vegas auf Leinwand ausgestellt. Eröffnung der Ausstellung ist am 3.9. um 12 Uhr. Weitere Infos unter: OL-Photography@t-online.de.de

1 Bild

Ein Jahr Trump – quo vadis USA? - Roundtable in der SIHK mit dem US-Generalkonsul

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 05.01.2018

Hagen: SIHK | Die USA bleiben einer der wichtigsten Handelspartner für die deutsche Industrie. In einer Roundtable-Veranstaltung der drei Industrie- und Handelskammern Arnsberg, Hagen und Siegen am Montag, 22. Januar, von 15 bis 18 Uhr, in der SIHK zu Hagen, Bahnhofstraße 18, diskutieren neben US-Generalkonsul Michael Keller aus Düsseldorf, SIHK-Präsident Ralf Stoffels und Consular Officer Martin Vaughan, die Unternehmer Dr. Hans-Toni...

1 Bild

"Country Jodie" live: Der "Wilde Westen" zu Gast im "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 28.12.2017

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Gladbeck-Ost. Der Abend mit Simon Krebs war ein Erfolg und so geht die neue Veranstaltungsreihe "Kleinkunst in der Tenne" schon in wenigen Tagen in die zweite Runde: Am Freitag, 19. Januar, gastiert "Country Jodie" ab 19 Uhr im "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost, Bülser Straße 157. Freuen dürfen sich die Besucher auf einen Abend mit jeder Menge Country-Musik, denn "Country Jodie" verfügt über eine extrem ausdrucksvolle Stimme....

1 Bild

Leukämie: Lebensretterin für Kind aus den USA kommt aus Deutschland

„Ich hatte den Willen zu helfen. Ein Bahnticket war dann eigentlich das Einzige was ich zur Rettung eines Lebens brauchte.“ Anke Köpper aus Hamminkeln (Kreis Wesel) untertreibt ein bisschen. Sie hatte sich eine Stammzellspende viel komplizierter vorgestellt. Viel zeitintensiver und den Aufwand größer. Seit 2008 ist sie bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ältester Stammzellspenderdatei, registriert. Nun konnte sie...

Ein Jahr Trump. Vortrag und Diskussion mit Dr. Albert Scharenberg, Ko-Leiter des Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in New York

Düsseldorf: ver.di Landesbezirk | Vor einem Jahr wurde Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Wie konnte es dazu kommen? Und was hat sich seitdem getan? Auf unserer Veranstaltung am 29.11.2017 diskutieren wir mit Dr. Albert Scharenberg, Ko-Leiter des Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung in New York, über Trump und den „Trumpismus“. Wie sehen die Menschen in den USA den Twitter- und Reality-TV-Präsidenten?In welcher Hinsicht hat sich...

5 Bilder

Jo Kroger/ Aus Ohio Und E.W. Harris- Aus Athens/Georgia: Amerikana Musik Abend;Mitt-15-November..Rheinterrassen Collins/Rees!!

Seany Cullins
Seany Cullins | Rees | am 24.10.2017

Rees: Rheinterrassen Collins | ´Amerikaner´ Singer songwriters,  mit Joe Kroger aus Ohio, und E.W. Harris, aus Athens,Georgia. Ein Mischung aus Musik von mid-staten Amerika, Amerikas Sud-staten, und selbst arrangiert Musik stucke...mit eine Geschmack von den harten Straßen von New York .  -Rheinterrassen Collins- Wasser str. 2 - Rees Ab 20:00 Uhr. Eintritt ist frei-gegen eine spende ( geht direkt an band) Reservierung bitte unter...

2 Bilder

„Fast vergessen, dass ich aus Deutschland bin“: Timo Marquardt (16) ging ein Jahr in den USA zur Schule

Vera Demuth
Vera Demuth | Herne | am 18.10.2017

„Das kann nur super werden.“ Das war Timo Marquardts erster Gedanke, als ihn seine amerikanische Gastfamilie im vergangenen Sommer mit einem Willkommensplakat am Flughafen von Chicago abholte. Jetzt ist der 16-jährige Schüler des Haranni-Gymnasiums wieder zurück in Herne und immer noch ganz begeistert von seinem Austauschjahr in den USA. Dazu trug die Familie bei – Vater, Mutter und drei Kinder, darunter ein Sohn in Timos...

2 Bilder

Christopher Mies siegt bei US-Klassiker

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Langenberg | am 09.10.2017

Triumph beim Debüt: Beim US-Langstreckenklassiker Petit Le Mans siegten Christopher Mies und seine Teamkollegen Connor De Phillippi und Sheldon van der Linde im Audi R8 LMS des Teams Montaplast by Land-Motorsport souverän in der GTD-Kategorie. Beim Petit-Le-Mans-Rennen, dem Saisonfinale der IMSA WeatherTech Sportscar Championship, war die GTD-Kategorie mit 17 Fahrzeugen im hochklassigen Starterfeld mit 39 Sportwagen am...

3 Bilder

MOTEL WESTCOAST - Eine musikalische Reise auf der "Route 66"- Deutschlandpremiere

Reinhard Sallach
Reinhard Sallach | Lünen | am 05.10.2017

Lünen: Heinz-Hilpert-Theater | Dass eine erfolgreiche Produktion erstmalig nach Deutschland kommt und in Lünen Premiere feiert, geschieht nicht allzu häufig. Mit "Motel Westcoast" kommt eine der beliebtesten und erfolgreichsten Theaterproduktionen aus den Niederlanden in das Heinz-Hilpert-Theater Lünen und präsentiert am Fr. 03. Nov.'17   - 20.00 Uhr - das aktuelle Programm "The American Dream", in dem die populärsten Westcoast - Songs aller Zeiten zu...

1 Bild

Amerika mit dem Drahtesel: Im Sattel durch den Wilden Westen

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 25.09.2017

Walter Junghänel hat Amerika vom Sattel aus gesehen: Den Gladbecker steigt auch im reifen Alter noch auf sein Fahrrad, das ihn in den vergangenen drei Jahrzehnten kreuz und quer über den amerikanischen Kontinent führten. Dabei musste er sich auf zehntausenden Kilometern verschiedensten Gefahren stellen, wurde angefahren oder bestohlen. Dennoch macht er weiter - auch mit fast 80 Jahren. Der 79-jährige pensionierte Lehrer...

1 Bild

Junge Berufstätige und Auszubildende: Jetzt für einjähriges USA-Stipendium bewerben!

Dagmar Freitag
Dagmar Freitag | Iserlohn | am 01.09.2017

Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese spannende Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag ermutigt insbesondere auch junge Berufstätige und Auszubildende, noch bis zum 15. September 2017 ihre Bewerbung für ein einjähriges USA-Stipendium einzureichen. Bundestagsabgeordnete übernehmen während des Aufenthaltes die...

Junge Berufstätige, Auszubildende und Schüler für USA-Austausch gesucht

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe lädt junge Berufstätige, Auszubildende und Schüler ein, sich für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages zu bewerben. Das PPP bietet die spannende und einzigartige Kombination, ein Jahr in den USA zu leben, zu lernen und zu arbeiten. Durch das Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses konnten seit...

1 Bild

Frauen- und Arbeiterbewegung in den USA unter Trump

Ralf Hoffmann
Ralf Hoffmann | Oberhausen | am 25.08.2017

Oberhausen: Fabrik K 14 | Diskussionsveranstaltung mit der politischen Aktivistin und Gewerkschafterin Dianne Feeley (Detroit) Frauen- und Arbeiterbewegung in den USA unter Trump Montag, 28. August 2017 19:00 Uhr Fabrik K14 Lothringer Str. 64 46045 Oberhausen Der komplette Veranstaltungstext zum Download Eine Veranstaltung der Internationalen Sozialistischen Organisation(ISO) Oberhausen, in Kooperation mit Frauen-Plenum...

1 Bild

Grüße aus den USA: Austauschschülerin Liven Schockenhoff aus Hilden ist gut angekommen

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 24.08.2017

Vor zwei Wochen ist Liven Schockenhoff in die USA aufgebrochen. Die Schülerin aus Hilden wurde von der CDU-Bundestagsabgeordneten und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Michaela Noll, als Stipendiatin des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) des Bundestages ausgewählt. Sie darf nun ein Jahr auf eine amerikanische Highschool gehen. Gut angekommen sei sie schon einmal, schildert Liven „ihrer“ Patin jetzt in...

1 Bild

Austauschjahr in den USA – jetzt bewerben für ein Stipendium

Michael Gerdes
Michael Gerdes | Gladbeck | am 23.08.2017

Gladbeck: Gladbeck | Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige aus Bottrop, Gladbeck und Dorsten haben noch bis zum 15. September die Chance, sich für ein Stipendium des Deutschen Bundestages zu bewerben, das ihnen ein Austauschjahr in den USA ermöglicht. Darauf macht der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes aufmerksam. Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des...

9 Bilder

WE REMEMBER THE KING: 40. Todestag von Elvis Presley am 16. August 2017 9

Christa Haber
Christa Haber | Lünen | am 12.08.2017

Elvis Presley geboren am 8. Januar 1935 in Tupelo, Mississippi gestorben am 16. August 1977 in Memphis, Tennessee A Tribute to Elvis

1 Bild

Kettwiger Pfarrerin geht nach New York

Sara Holz
Sara Holz | Essen-Kettwig | am 08.08.2017

"Wann geht es denn los?", wollen die Kettwiger seit Wochen von ihrer Pfarrerin wissen. Und noch viel wichtiger: "Wann kommen Sie wieder?". Es hat sich herumgesprochen in der Gartenstadt: Silke Althaus geht nach New York. Jeder will deshalb noch einmal Hände schütteln und der allseits beliebten Kirchenfrau alles Gute wünschen. Es ist nur ein Abschied auf Zeit, ein Auslandssemester, wie Silke Althaus verrät. Für einige...

1 Bild

Ein Jahr USA - Stipendium des Bundestages für den Mendener Jan Kaltenbach

Dagmar Freitag
Dagmar Freitag | Iserlohn | am 18.07.2017

Ein aufregendes, aber auch herausforderndes Jahr liegt vor Jan Kaltenbach, bislang Schüler der Realschule Lendringsen in Menden. Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag hat den 16-Jährigen im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) des Deutschen Bundestages ausgewählt. Das Schuljahr 2017/2018 wird dieser mit einem Vollstipendium in einer Gastfamilie in Hailey im Bundesstaat Idaho verbringen....