Vögel

1 Bild

2 Raben 7

Gabi Berndt
Gabi Berndt | Recklinghausen | vor 4 Tagen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Vögel
70
69
67
61
10 Bilder

Neues von der Futterstation

Michael Weil
Michael Weil | Bergkamen | am 16.11.2017

Bergkamen: Weddinghofen | Seit meinem ersten Bericht von der Futterstation hat sich viel getan! Waren am Anfang nur typische Gartenvögel wie die Blau- und Kohlmeisen scharf auf das Futter, gibt es mittlerweile eine richtige Belagerung der Station von den Finken. Und auch der Buntspecht hat versucht sich das Futter zu holen. Der hängt sich an den unteren Ring der Station und bringt diese wegen seiner Größe ziemlich ins schwanken. Das Futter das...

1 Bild

Körperhygiene - ein Muss! 1

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 13.11.2017

Kalkar: Haus Horst | Schnappschuss

1 Bild

Faszination Heimtierwelt 2018 - zookauf fördert tierliebe DIY-Talente

Natalie Broll
Natalie Broll | Düsseldorf | am 13.11.2017

Düsseldorf: Areal Böhler | Die zookauf-Gruppe sucht gemeinsam mit dem Messeveranstalter der „Faszination Heimtierwelt“ erneut das DIY-Talent 2018. Dieses wird im Zusammenhang mit dem auf der Messe stattfindenden Kunsthandwerkermarkt gekürt und erhält einen kostenfreien Standplatz. Auf der diesjährigen Messepremiere begeisterte der Kunsthandwerkermarkt mit vielfältigen Produkten, u. a. gefilzten Katzenhöhlen und selbstgebackenen Hundekeksen, für den...

1 Bild

Endlich auch mal erwischt 2

Gabi Berndt
Gabi Berndt | Recklinghausen | am 09.11.2017

Schnappschuss

1 Bild

Können Vögel eigentlich zählen? 14

Wer abergläubisch ist, fürchtet sich vor der Zahl 13. Es gibt ja tatsächlich Menschen, die Schweißausbrüche bekommen, wenn auf dem Kalenderblatt die Zahl "13" erscheint. Ganz schlimm wird es, wenn es dann auch noch ein Freitag ist. Aber wie sieht es damit in der Tierwelt aus? Können die Tiere bis 13 zählen und wenn ja, haben sie dann auch Angst, dass etwas passieren könnte? Warum ich so eine blöde Frage stelle? Ganz...

1 Bild

Eichelhäher im Herbstlaub

Dieter Schumann
Dieter Schumann | Dortmund-Süd | am 03.11.2017

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Der Tag der Kraniche 10

Heute sah ich zum ersten Mal in diesem Jahr die Kraniche ziehen. Auf den ersten Trupp machte mich mein Mann aufmerksam, der gerade draussen war. Leider waren sie schon zu weit weg. Sie zogen südlich am Haus vorbei. Der zweite Trupp zog weiter nördlich, drehte ein paar Runden, bis sich ein kleinerer Trupp ihnen angeschlossen hatte. Der dritte und größte Trupp kam kurz darauf. Mehrere kleinere Trupps zogen dann in der...

1 Bild

Zu wem gehören die denn? 1

Schnappschuss

1 Bild

Haubenmeise 5

Kirsten Fischer
Kirsten Fischer | Arnsberg | am 29.10.2017

Schnappschuss

12 Bilder

Auf die Lauer gelegt 13

Marlies Bluhm
Marlies Bluhm | Düsseldorf | am 29.10.2017

habe ich mich mehrfach, um den Grünsprecht in unserem Innenhof zu fotografieren. Ich freue mich, dass es mir gelungen ist, ihn mit meiner Digicam einzufangen. Ohne Zoom wäre das nicht möglich gewesen, und ich bedanke mich noch einmal bei Illona und Horst für die großzügig geschenkte Kamera. Es kommt auch des öfteren ein Buntspecht in die Birke aber noch ist er meist von Blättern verdeckt. Ich werde mich, wenn die Blätter...

1 Bild

Komm ruhig näher, Willi .... wir sind zu fünft, aber friedlich .... 6

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 26.10.2017

Kalkar: Haus Horst | Schnappschuss

1 Bild

Ich behalte Dich im Auge 8

Marlies Bluhm
Marlies Bluhm | Düsseldorf | am 26.10.2017

Schnappschuss

1 Bild

Die Rotschulterente ..... 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 24.10.2017

Schnappschuss

5 Bilder

Die Inkaseeschwalbe.... 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 24.10.2017

brütet an den Felsküsten von Peru und Nordchile und überwintert in den Küstenregionen von Ecuador bis Zentralchile. Leider befindet sich der Vogel auch auf der Roten Liste und ist seit 2004 als „potentiell gefährdet“ eingestuft. Ihre Nahrung besteht aus Fischen, die die Inkaseeschwalbe durch Stoßtauchen oder Einstippen aus dem Flug erbeutet. Wenn ich also schon keinen Eisvogel am Baldeneysee erwische, dann musste halt dieser...

1 Bild

Der Star ist Vogel des Jahres 2018 7

Manfred Trauschke
Manfred Trauschke | Essen-West | am 23.10.2017

Schnappschuss

1 Bild

Nicht nur die Wege kreuzen sich hier .... 2

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 22.10.2017

Kalkar: Haus Horst | Schnappschuss

8 Bilder

Man mag sich .... Neues von den Trauerschwänen auf Haus Horst in Kalkar 3

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 22.10.2017

Kalkar: Haus Horst | Alles braucht seine Zeit - die Annäherung und die Steigerung von Sympathie und Zuneigung steigen .... wie die heutigen Bilder (Sonntag, 22. Oktober 2017) zeigen .... für mich spannender als ein Krimi ....

8 Bilder

Futterstation für Vögel

Michael Weil
Michael Weil | Bergkamen | am 18.10.2017

Bergkamen: Weddinghofen | In einer Zeit von Monokultur in der Landwirtschaft und unseren Gärten sollte jeder einmal über die Möglichkeit von zusätzlichem Futter für Vögel im eigenen Garten oder auf dem Balkon nachdenken. Seit den 80er Jahren ist die Zahl der Insekten um 80% zurückgegangen. Und damit auch der Bestand unserer Sing- und Gartenvögel. Also wirklich alltäglicher Vogelarten wie dem Spatz oder dem Star. Deshalb habe ich Anfang Oktober schon...

1 Bild

Bitte Contenance ! .... ! 3

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 16.10.2017

Kalkar: Haus Horst | Schnappschuss

1 Bild

Das Rotkehlchen 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 16.10.2017

Als Jesus voll Pein und Schmerz am Kreuze hing, sah er nicht weit davon ein kleines Vöglein im Walde. Das trauerte am Rande seines Nestes, und bittere Tränen rannen ihm aus den Augen, als es die scharfen stacheligen Dornen sah, die das Haupt unseres lieben Heilandes durchbohrten. »Niemand,« sagte es zu sich, »niemand kommt, sein Leiden zu lindern. So will ich ihn zu trösten suchen.« Es fliegt zum Kreuze, und es glückt ihm,...

1 Bild

Die Arktis lässt grüßen!

Thomas Traill
Thomas Traill | Wesel | am 16.10.2017

Wenn wir in diesen Tagen das Quietschen ungeölter Schaukeln am Himmel zu hören meinen, sollten wir misstrauisch werden und uns erinnern, was Theodor Storm über diese Jahreszeit zu sagen hatte: „Die Wandergans mit hartem Schrei nur fliegt in Herbstesnacht vorbei.“ Denn es ist wieder soweit. Die ersten arktischen Gänse haben uns nach ihrer Tausende Kilometer weiten Reise aus Sibirien wieder erreicht. Doch diesmal begann...

1 Bild

5. Tag .... imposant und selbstbewußt .... 4

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 14.10.2017

Kalkar: Haus Horst | Schnappschuss

1 Bild

Mir entgeht nichts! .... Schönes Wochenende! 5

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 13.10.2017

Kalkar: Haus Horst | Schnappschuss