Vegetarier

1 Bild

Warum man kein Fleisch essen sollte...

Ingrid Dressel
Ingrid Dressel aus Bochum | am 22.08.2014

Vegetarier Ich tue alles für den Leib, nein, wirklich nicht aus Zeitvertreib. Ich esse Müsli einer Sorte, mach Einläufe auf dem Aborte, kein Duft, kein Deo, Null Chemie und Fleisch verzehr ich einfach nie. Ich werde alt, gar keine Frage und komme nicht in trübe Tage. Ich habe einen guten Grund denn wenn ich sterbe – - dann gesund!

4 Bilder

Street Day beweist: Immer mehr leben vegan

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 11.08.2014

Dortmund: Friedensplatz | Immer mehr Menschen interessieren sich für vegane Lebensweise, das bewies der Veggie Street day einmal mehr in Dortmund. 70 Stände füllten den Friedensplatz und stellten Lebensmittel ohne tierische Inhalte und Tierprojekte vor. Hungrige Besucher bissen in vegane Burger und Tofu-Würstchen, probierten Kuchen und schauen zu, wie Sportler beweisen, das man auch ohne tierische Proteine äußerst fit und kräftig werden kann....

3 Bilder

SO 10.08. | 3. Vegan Brunch im Treff! (Werkstatt)

Chris Riedel
Chris Riedel aus Witten | am 01.08.2014

Witten: Treff | Am 10. August findet nach dem erfolgreichem Start, die 3. Runde vom 'Vegan Brunch' statt. Diesmal lädt bei gutem Wetter sogar ein Sommerbeach zum relaxen im Außenhof vom Treff ein! Alle Interessierten sind ganz herzlich eingeladen vorbeizukommen und Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. An veganen Speisen kann alles mitgebracht werden. Ob kochen, backen, dünsten oder schnippeln, alles ist möglich. Falls die Zeit dazu...

1 Bild

Aufbruch-Vegan- Brunch

Uwe Hermanski
Uwe Hermanski aus Unna | am 29.06.2014

Unna: Gasthaus Agethen | Der beliebte vegane Brunch im Gasthaus Agethen und in dessen Traditions-Biergarten geht in eine neue Runde. Wieder treffen sich Genießer aller Couleur um gemeinsam ein Essen ohne Tierleid zu genießen. In freundlicher Runde kann man Rezepte und Ideen tauschen, sowie viele verschiedene kreative Köstlichkeiten probieren. Jede/r ist eingeladen, sich mit mitgebrachten veganen Essen an das ausgiebige Buffet zu beteiligen. Wer mal...

10 Bilder

Vegetarische Rezept-Serie der LIGA: Frühlingshafte Pasta 1

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 01.04.2014

In dieser Serie stellt die LIGA (Lüner Initiative gegen globale Armut) vegetarische Rezepte vor. Diesmal ist der Gesichtspunkt, unter dem die LIGA den vegetarischen Donnerstag vorschlägt, folgender: „Durch Verzicht auf Fleisch könnten mehr Menschen ernährt werden“. Ein Hektar Land produziert Rindfleisch für die Ernährung von nur einem Menschen oder aber genügend Kartoffeln für 22 Menschen. Die Soja- und Maisimporte, aus...

19 Bilder

Vegetarische Rezept-Serie der LIGA: Tierfreundliche Gemüseparty

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 25.03.2014

In dieser Serie stellt die LIGA (Lüner Initiative gegen globale Armut) vegetarische Rezepte vor. Diesmal hebt die LIGA den Aspekt hervor: „Fleischlos essen für den Tierschutz“. Beim heutigen Gericht wird auf jegliche tierische Zutat verzichtet. Im Laufe seines Lebens isst jeder Deutsche durchschnittlich 1.094 Tiere – Fische und andere Meerestiere noch nicht inbegriffen. Durch einen bundesweiten vegetarischen Tag müssten...

12 Bilder

Vegetarische Rezept-Serie der LIGA: Alles Gute kommt vom Ofen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 19.03.2014

In dieser Serie stellt die LIGA (Lüner Initiative gegen globale Armut) vegetarische Rezepte vor, die nicht teuer sind, keine ausgefallenen Zutaten erfordern und auch für Kinder geeignet sind. Die LIGA präsentiert dazu vier Argumente, warum es sinnvoll ist, Fleischkonsum zu reduzieren. Um das zur Gewohnheit werden zu lassen, kann ein fester Termin hilfreich sein. Deshalb schlägt LIGA vor, in Lünen wie in über 30 anderen...

12 Bilder

Vegetarische Rezept-Serie der LIGA: Quiche - die vornehme Pizza 2

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 12.03.2014

In den nächsten vier Wochen wird die LIGA (Lüner Initiative gegen globale Armut) vegetarische Rezepte vorstellen, die nicht teuer sind, keine ausgefallenen Zutaten erfordern und auch für Kinder geeignet sind. Die LIGA präsentiert dazu vier Argumente, warum es sinnvoll ist, den Fleischkonsum zu reduzieren. Um das zur Gewohnheit werden zu lassen, kann ein fester Termin hilfreich sein. Deshalb schlägt LIGA vor, in Lünen wie in...

1 Bild

Tote Beete: Köstlicher Krimi-Spaß 3

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach aus Herten | am 20.02.2014

Der erntefrische Krimi "Tote Beete" über Meuchelei auf der Gartenschau und Mord bei einer Salat-Hersteller-Firma ist köstlich, raffiniert und komisch. Harald Schneider erweist sich als Edelfeder mit Geschmack und Schabernack. Dafür hat er einen Lorbeer-Kranz als Krimi-Schreiber verdient. Als hätten Agatha Christie und Ephraim Kishon sich zusammengetan, so kriminell spannend und satirisch-absurd komponiert Harald Schneider...

1 Bild

Tierisch ungerecht 23

„Iss doch mal was Vernünftiges“, heißt es selbst heute noch oft, wenn „Normalesser“ auf Vegetarier treffen. „Fleisch ist wichtig für deinen Körper, da ist viel Eisen und Eiweiß drin.“ Dass man diese zugegebenermaßen wichtigen Körperbausteine aber auch pflanzlich ersetzen kann, scheint bei diesen Menschen noch nicht angekommen zu sein, was eine grundsätzliche thematische Beschäftigung erst interessant macht. Vor vielen...

3 Bilder

Veganes Essen ist mehr als nur Salat

Jörg Stengl
Jörg Stengl aus Unna | am 19.02.2014

Unna: Unna | VON MEIKE KRÄMER In der Mittagspause mal eben um die Ecke zum Imbiss, nachmittags ins Café oder abends mit Freunden ins Restaurant – für viele Menschen ist das ohne Probleme machbar. Anders ist es jedoch, wenn man genau auf Zutaten und Inhaltsstoffe achtet. Für rund 600.000 Veganer in Deutschland ist der Alltag nicht so einfach. Veganer sein bedeutet, kein Fleisch und keine Lebensmittel mit tierischen Zusätzen zu...

1 Bild

Frage der Woche: Was esse ich heute? 235

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 24.01.2014

Immer freitags gibt's die Frage der Woche für die gesamte Lokalkompass-Community. Denn wir interessieren uns für Euer Wissen, Eure Meinungen, Eure Fantasie. Ziel des Ganzen ist also nicht nur der reine Plausch, sondern am besten auch der Gewinn neuer Erkenntnisse für alle - und natürlich eine Menge Spaß! Diese Woche kann es keine eindeutige Antwort geben. Dennoch finden wir die Frage spannend: Nach welchen Kriterien...

1 Bild

Abschluss des fleischlosen Monats: Interview mit einem Veggie 2

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 30.10.2013

„Kinder, wie die Zeit vergeht!“ Nur noch einen Tag gibt es im Projekt des „fleischlosen Monats“. Und den Tag schaffe ich locker! Ist doch meine vegetarische Zeit „fast“ problemlos vergangen. Weshalb ich jetzt die Zeit nutze, ein Fazit zu ziehen: Am Ende eines solchen Projekts stellen sich viele Fragen. Eine will ich hier beantworten: Wie geht es weiter? „Ich werde Flexitarier!“ Das ist jemand, der Fleisch isst, aber...

1 Bild

Das Ende naht - Sechs Tage noch ohne Fleisch - Von extrem bis problemlos

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 25.10.2013

Am Anfang stand die Idee, dass ich mich einen Monat vegetarisch ernähre. Extrem kam sie mir vor, die Idee. Nun habe ich nur noch eine Woche fleischlose Zeit vor mir. Aus der „extremen Idee“ wurde eine problemlose Zeit. So wird wohl auch die letzte Woche locker ohne Fleisch absolviert. Jemand schrieb mich an, wie es mal mit veganer Ernährung wäre. Das wäre mir zu extrem. Wobei mir ja auch das Vegetarische zu Beginn zu...

1 Bild

Vegetarischer Selbstversuch: Blick über den Tellerrand

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 23.10.2013

23 Tage sind vergangen in meinem vegetarischen Selbstversuch. Zwei wichtige Erkenntnisse, neben der sicherlich wichtigsten, dass es ohne Fleisch problemlos geht: Der Blick über den Tellerrand lohnt sich und für seine Ernährung sollte man sich Zeit und Muße nehmen. Mein erster „Tofu-Kontakt“ war ja nicht so der Hit. Mein zweiter Tofu-Anlauf, ein Gericht vom China-Imbiss mit gebratenen Reis-Nudeln, war wirklich gut. Mein...

1 Bild

Vegetarischer Selbstversuch: Verstecktes Tier gegessen 2

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 18.10.2013

Da war es passiert in meinem Veggieversuch, die Falle eines versteckten Tieres war zugeschnappt. In einem Streichkäse war ein böses Wort in der Zutatenliste: Gelatine. Ein Stoffgemisch, tierischer Herkunft. Und für strikte Vegetarier somit tabu. Leider hatte ich die Zutatenliste erst nach dem Verzehr gelesen. Eigentlich selber schuld... Meine Frau hatte den Käse gekauft. Sie macht zum Großteil den Veggie-Versuch mit, aber...

1 Bild

Vegetarischer Selbstversuch: Das Lager gewechselt? 2

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 16.10.2013

Bergfest. Die Hälfte meiner fleischlosen Zeit ist vorüber. Das rechne ich mal um: Der Fleischerverzehr der Deutschen liegt pro Kopf im Jahr bei rund 60 Kilogramm. Das sind circa 160 Gramm am Tag, also habe ich mir rund 2,5 Kilogramm Fleisch gespart. So viel zu den nackten Zahlen, doch wie hat sich mein Blickwinkel geändert? „Versuch macht klug“ und „Wissen, dass aus eigener Erfahrung gewonnen wird, ist stabil“. Schlaue...

1 Bild

Ein Veggie-Tag für Lünen und viele Aktionen zum Welthungertag 1

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 14.10.2013

Eine Milliarde Menschen leiden an Hunger in der Welt. Dramatische Zahlen. Viele Menschen in Deutschland haben Hungerleiden noch nie erfahren. Um aufmerksam zu machen, gibt es nun zum Welthungertag am Mittwoch, 16. Oktober, viele Aktionen in der Lüner Innenstadt. Dazu will man einen Lüner Veggie-Day vorantreiben. Denn selbst durch nur einen vegetarischen Tag in der Woche, so wie in der weltweit bekannten Kampagne...

3 Bilder

Veggie-Selbstversuch: Wenn der Krieger kein Fleisch mehr isst

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 11.10.2013

Elf Tage des vegetarischen Selbstversuchs sind rum. Was mir vorher nicht bewusst war: Fleischlose Ernährung liegt im Trend. Nicht nur bei weiblichen Teenagern & Ökos, wie es das Klischee meint. Das Thema ist allgegenwärtig, u.a. Kernpunkt der Aktionen zum Welthungertag in Lünen (Artikel auf Seite 5), auch der Stern hatte es zuletzt als Titelthema. Der Fleischverzicht fällt mir weiter nicht schwer, weshalb ich ins...

2 Bilder

Veggies müssen doppelt und dreifach aufpassen 2

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 09.10.2013

Nach gerade einer Woche als „freiwilliger“ Vegetarier stellt man eins schnell fest: Veggies müssen einfach, doppelt und dreifach aufpassen. Und gerade für den ungeübten „Fleischlosen“ gibt es überall kleine Fallstricke. „Einfach“ muss man aufpassen, dass man es als Neuling nicht doch mal vergisst, dass man ja eigentlich kein Fleisch essen will. Ist aber bisher nicht passiert. „Doppelt“ aufpassen muss man auf die...

1 Bild

Wie man als Veggie is(s)t 3

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 04.10.2013

So! Da sind es mittlerweile schon vier volle Tage für mich als Vegetarier. Nach dieser kurzen Zeit stellte ich jedenfalls schon einen besonders positiven Effekt des vegetarischen Selbstversuchs fest. Man beschäftigt sich viel mehr mit dem eigenen Essverhalten. Man plant die Mahlzeiten besser, ist aufgeschlossen gegenüber Zutaten und Lebensmitteln, die den bisherigen „Nahrungsweg“ nicht kreuzten. Man legt halt Wert darauf,...

1 Bild

Mein Veggie-Monat: Start mit Mats Hummels

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 01.10.2013

Ohne Fleisch. Und keinerlei Entzugserscheinungen. Klasse! Ich habe ja schon 16 Stunden (Stand: Dienstag, 16 Uhr) meines Selbstversuchs hinter mir. Ich will mich den Oktober über vegetarisch zu ernähren. Deswegen gibt es noch wenig zu berichten aus eigener Erfahrung als Veggie. Außer, dass mir bereits am 1. Oktober, dem Weltvegetariertag, sofort die „volle Härte“ des fleischlosen Daseins entgegenschlug. Denn gerade die...

1 Bild

Kommentar: Tolles Feedback für den "Veggie" 1

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 27.09.2013

Meine Ankündigung, mich den Oktober über vegetarisch zu ernähren und darüber zu schreiben, erntete viel Feedback. Die Zahl der angebotenen Hilfestellungen und positiven Rückmeldungen auf meinem Weg zum „Veggie“ überraschte mich. Zunächst schrieb mir eine Yoga-Lehrerin: „Ein Monat vegetarisch, passt super zusammen mit Yoga!“ Ich werde es probieren, ein Bericht folgt. Auch eine Ernährungsberaterin schrieb mir. Auf...

2 Bilder

Vom Fleischwolf zum Löwenzahn - Ein Monat als Vegetarier im Selbstversuch 6

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger aus Lünen | am 25.09.2013

„Fleisch ist mein Gemüse“, dieser kernige Satz gegenüber Vegetariern – meist wohl eher scherzhaft gemeint – landet demnächst ganz tief in der Redaktionsschublade. Zumindest für einen Monat. Denn ich, Mitarbeiter des Lüner Anzeigers und übrigens auch Autor der fleischlastigen und beliebten Grill-Serie in diesem Sommer, will mich den gesamten Oktober über fleischlos ernähren. Dass am 1. Oktober dazu noch Weltvegetariertag...

1 Bild

Macht Bohnen zu Burgern! 7

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer aus Essen-Nord | am 13.08.2013

Eine, die nicht viel Obst und Gemüse verträgt, macht man nicht zur Vegetarierin. Irgendwas muss ich essen, und es ist nicht meine Schuld, dass die Natur für mich offenbar Fleisch vorgesehen hat. Appell ans fleischlose Gewissen Da heutzutage aber pausenlos an mein fleischloses Gewissen appelliert wird, starte ich immer mal vegetarische Versuche. Ergebnis: Den Geschmack der Sojawürstchen vom Discounter könnte ich nur mit...