Verkehr

1 Bild

SPD stimmt für die Autobahnprivatisierungen 1

Hasan Eker
Hasan Eker | Dortmund-West | vor 10 Stunden, 41 Minuten

Liebe SDPler/Innen, Ihr erinnert Euch: Als Martin Schulz zu Beginn seiner Kandidatur Korrekturen an den Ungerechtigkeiten der Agenda 2010 und "mehr soziale Gerechtigkeit" angekündigt hat, brachte das für die SPD einen gewaltigen Aufschwung. SPD Mitglieder atmeten auf, verlorene SPD-Mitglieder und SPD Wähler, Arbeitnehmer und Jugendliche haben sich gegen Merkel und ihr "weiter so mit der Agenda Politik" mobilisiert. Es...

Bildergalerie zum Thema Verkehr
23
17
13
12
1 Bild

Boye-Renaturierung: Kampfmittelsuche im Pelkumer Feld

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | vor 3 Tagen

Gladbeck: Pelkumer Feld | Die Emschergenossenschaft arbeitet gerade an der Nordverlegung der Boye im Pelkumer Feld zwischen den Stadtgebieten von Bottrop und Gladbeck. Im Rahmen dieser Maßnahme erfolgt nun eine großflächige Kampfmittelsondierung. Aus diesem Grund muss die nur für den Fuß- und Radverkehr freigegebene Ellinghorster Straße zwischen Gladbeck (Kösheide) und Bottrop (Im Gewerbepark) in der Zeit von Montag, 26. Juni, bis einschließlich...

1 Bild

CDU- Ortsverband Drevenack/Krudenburg lehnt Zone 30 auf der Hünxer Straße ab!

Anika Zimmer
Anika Zimmer | Hünxe-Drevenack | vor 4 Tagen

Nachdem es letzte Woche auf der Kreuzung Hünxer Straße/Buchenstraße einen Unfall gegeben hat, laufen heftige Diskussionen, ob hier eine Zone 30 eingeführt werden soll oder nicht. Die CDU-Ortsverbandsvorsitzende Ingrid Meyer spricht sich gegen die Geschwindigkeitsbegrenzung aus. Dort wo Tempo 30 angemessen sei, gebe es das Limit schon. Zugleich stellt sie klar, dass die CDU nichts gegen die Einführung von 30er-Zonen habe,...

1 Bild

Polizei: Drei Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt

Lokalkompass Essen
Lokalkompass Essen | Essen-West | am 12.06.2017

Drei Menschen wurden am Samstag, 10. Juni, bei Verkehrsunfällen im Essener Stadtgebiet verletzt. Die Polizei ermittelt. Gegen 13.50 Uhr lenkte ein 32 Jahre alter Fahrer eines Daimlers diesen gegen einen Baum auf dem Gelände des Autokinos in der Straße Sulterkamp. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der 32-Jährige die Kontrolle über sein Gefährt und kam erst am Baum zum Stehen. Sein 25 Jahre alter Beifahrer erlitt...

2 Bilder

Radschnellweg GLA-BOT-E: ADFC erkundet alternative Route

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 12.06.2017

Die Planungen für den Radschnellweg Gladbeck-Bottrop-Essen sind kaum veröffentlicht, schon gibt es Kritik. Zu nah am Autoverkehr führe die geplante Strecke entlang, so der ADFC. Mitglieder des Fahrradclubs aus Gladbeck und Bottrop suchten nun nach einer Alternativroute. Gemeinsam radelten ADFC-Mitglieder (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) aus Bottrop und Gladbeck vom Rathaus über Bottrop nach Essen. Bereits vor der...

A52: Behinderung an zwei Wochenenden zwischen Heerdt und der Anschlussstelle Büderich

An zwei Wochenenden tauscht die Autobahnniederlassung Krefeld zwischen dem Anschluss Heerdt und der Anschlussstelle Büderich an einem Brückenbauwerk auf der A52, in Richtung Mönchengladbach, Fahrbahnübergänge aus. Hierfür steht von Freitag (9.6.) ab 19 Uhr bis Montag (12.6.) um 5 Uhr dem Autofahrer in Richtung Mönchengladbach nur einer von drei Fahrstreifen zur Verfügung. In dieser Zeit muss der Autofahrer mehr Fahrzeit...

1 Bild

Gladbeck: Kleines Kind von Auto angefahren 1

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 09.06.2017

Bei einem Verkehrsunfall auf der Rentforter Straße ist am Donnerstagabend (8. Juni) ein kleiner Junge verletzt worden. Der 5-Jährige war gegen 21.30 Uhr zwischen zwei geparkten Autos auf die Straße gelaufen. Eine 43-jährige Autofahrerin aus Gladbeck hatte zwar noch eine Vollbremsung gemacht, konnte einen Zusammenstoß aber nicht verhindern. Der kleine Junge musste leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Nach...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Blitz-Tipps für Niederberg

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 08.06.2017

Hier werden die Kreispolizeibehörde und der Kreis Mettmann in der kommenden Woche Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Am Dienstag in Neviges Am Rosenhügel sowie am Freitag in Nierenhof (Langenberg). Die Messungen sind natürlich abhängig von der tagesaktuellen Verkehrssituation vor Ort. Darüber hinaus müssen Sie auch an anderen Örtlichkeiten immer und überall mit Geschwindigkeitsüberprüfungen rechnen.

1 Bild

Junge Union wünscht sich eine Optimierung der Verkehrssituation 1

Maximilian Krügerke
Maximilian Krügerke | Gladbeck | am 07.06.2017

An den Bürgermeister der Stadt Gladbeck o.V.i.A. Herrn Ulrich Roland RATHAUS 06. Juni 2017 "Überprüfung Lichtzeichenanlage Wilhelmstraße" Sehr geehrter Bürgermeister, von Bürgerinnen und Bürgern sowie Verkehrsteilnehmern/innen sind wir auf die Lichtzei- chenanlage auf der Wilhelmstraße (Linksabbieger in die Marktstraße) angesprochen worden. Häufig stehen hier die Verkehrsteilnehmer an besagter...

1 Bild

Geschwindigkeitskontrollen für die 23. Kalenderwoche !Aktualisiert!

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 02.06.2017

Zu Ihrer Sicherheit werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo ist Todesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 5. Juni In Werne Goerdelerstraße Lünener Straße Ostring In Kamen Ostenallee Friedhofstraße Bergstraße In Bergkamen Nordfeldstraße Overberger Straße Dienstag, 6. Juni In Fröndenberg Strickherdicker Weg Zur...

1 Bild

Achtung, hier wird geblitzt!

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 01.06.2017

In der Woche von Dienstag, 6., bis zum Samstag, 10. Juni, richten die Mitarbeiter der städtischen Verkehrsabteilung an folgenden Stellen im Stadtgebiet Geschwindigkeitskontrollen ein: Dienstag: Crengeldanzstraße, Holzkampstraße, Wittener Straße Mittwoch: Hörder Straße, Stockumer Straße, Bommerholzer Straße Donnerstag: Sprockhöveler Straße, Wannen, Schleiermacherstraße Freitag: ...

2 Bilder

Radschnellweg GLA-BOT-E: Staufrei durch's Revier 2

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Bottrop | am 01.06.2017

Nur 53 Minuten mit dem Rad von Gladbeck über Bottrop nach Essen? Das ist noch Zukunft, aber durchaus realistisch, denn die 17 Kilometer lange Strecke soll sich weitgehend frei machen von den bisherigen Wegen, das bedeutend, schnelles und zugleich entspanntes, durchgehendes Fahren ohne Ampeln und ohne „den Kampf gegen genervte Fußgänger und radwegzuparkende Autofahrer“. Den Planern der Machbarkeitsstudie geht es vor allem um...

1 Bild

Haltern: Strandallee wird zu Pfingsten wieder freigegeben

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Haltern | am 31.05.2017

Haltern am See: Stadtmühlenbucht | Die Arbeiten zum Ausbau der Strandallee in der Stadtmühlenbucht sind nahezu fertiggestellt. Ab Samstag, den 3. Juni 2017 ist die Vollsperrung der Strandallee zwischen den Mühlenbacharmen aufgehoben. Die Blumenstraße ist danach auch für den Kraftfahrzeugverkehr wieder an die Strandallee angebunden. In der ausgeschilderten Haltverbotzone zwischen der Blumenstraße (ab Höhe Tennisplatz) bis zur Einmündung Hellweg und bis zur...

1 Bild

Ruhrstraße und Bergerstraße ab Dienstagnachmittag wieder frei

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 29.05.2017

Die Verkehrslage in der City könnte sich am Dienstagnachmittag, 30. Mai, etwas entspannen: Wenn um 15 Uhr die Himmelfahrtskirmes komplett abgebaut ist, werden alle durch die Kirmes bedingten Sperrungen aufgehoben. Dann kann der „Feierabendverkehr“ wieder über Ruhrstraße und Bergerstraße fließen. (Text: Stadt)

1 Bild

Achtung, hier wird geblitzt!

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 26.05.2017

Die Polizei möchte Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet Alle überall! Unter diesem Motto finden auch von Montag, 29. Mai, bis Samstag, 03. Juni, Radarkontrollen in Bochum, Herne und Witten statt. Die Polizei plant die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen: Montag: Wetterstraße Dienstag: Vormholzer Straße Mittwoch: Kohlensiepen Donnerstag: ...

3 Bilder

U18: 40 Jahre U-Bahn in Essen und Mülheim

Seit 40 Jahren verbindet die U-Bahn Linie U18 die beiden Städte Essen und Mülheim an der Ruhr. Am 28. Mai 1977 wurde die Linie U18 als moderne und vom Individualverkehr unabhängige Stadtbahn in Betrieb genommen. Zunächst fuhr die U18 zwischen den Haltestellen Wienerplatz (heute Hirschlandplatz) und Heißen Kirche. Die Verlängerung von Heißen zum Mülheimer Hauptbahnhof erfolgte am 4. November 1979. Dies beendete den...

1 Bild

Neue Technik für Verkehrsbeobachtung

Verkehrserhebungen mit Zählpersonal sind sehr aufwendig und zeitintensiv, besonders wenn ein ganzer Knotenpunkt oder über längere Zeiträume hinweg gezählt werden soll. Der Fachbereich Tiefbau und Verkehr setzt deshalb berfeits seit einiger Zeit Seitenradargeräte für Verkehrszählungen ein. Da diese Geräte aber nur sehr einfache Verkehrssituationen erfassen können, wurden zusätzlich drei Video-Erfassungsgeräte angeschafft....

Bündnis 90/Die Grünen -Umrüstung von Lichtsignalanlagen aufgrund der Änderung der STVO-

Manuela Ostwald-John
Manuela Ostwald-John | Wesel | am 23.05.2017

Ulrich Gorris Fraktionssprecher von Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Wesel und Dirk Kortenbusch Verkehrspolitischer Sprecher der Grünen wenden sich mit folgendem Antrag an Frau Bürgermeisterin Westkamp: Im Dezember 2016 ist eine seit vielen Jahren geplante Änderung der STVO in Kraft getreten. Demnach müssen auf dem Radweg fahrende Fahrradfahrer, sofern keine Fahrradampel vorhanden ist, die Fahrbahnampel und nicht...

6 Bilder

Petition an den Thüringer Landtag wegen der Pfefferminzbahn 1

Wie verschiedentlich der Presse zu entnehmen war. Soll zum Jahresende der Personenverkehr auf dem Ostabschnitt der Pfefferminzbahn zwischen Buttstädt und Großheringen eingestellt werden. Das Eisenbahnverkehrsunternehmen Erfurter Bahn GmbH, welches künftig auf diese Strecke fahren wird. Fährt dann nur noch zwischen Sömmerda und Buttstädt. Hintergrund des Ganzen ist die geringe Auslastung des Teilabschnittes im Ostbereich und...

1 Bild

Kampf dem Toten Winkel

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 22.05.2017

Heiligenhaus: THW | Kreisverkehrswacht, Polizei und Technisches Hilfswerk (THW) geben anschauliche Aufklärung Immer wieder kommt es beim Rechtsabbiegen von schweren Lastwagen und Bussen zu Unfällen mit Radfahrern. „Die können ja tatsächlich nicht alles sehen“, stellten die Schüler der vierten Klasse der Gerhart-Tersteegen-Schule fest, nachdem sie hinter dem Steuer eines Lkws Platz genommen hatten. Vergeblich versuchten sie, im rechten...

2 Bilder

Drei Fahrradstraßen für Bochum

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 20.05.2017

Bisher gibt es in Bochum und Wattenscheid keine einzige Fahrradstraße. Bereits als die Stadt im August 2016 Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der fußgänger- und fahrradfreundlichen Städte in NRW (AGFS) geworden ist, wurde darauf hingewiesen, dass an dieser Stelle Nachholbedarf besteht. Eine Fahrradstraße ist eine dem Radverkehr vorbehaltene Straße. Sie darf auch mit anderen Fahrzeugen benutzt werden, wenn dies durch ein...

1 Bild

Straßen gesperrt: Am Dienstag beginnt der Aufbau der Himmelfahrtskirmes

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 19.05.2017

Das Wittener Stadtmarketing macht darauf aufmerksam, dass am Dienstagmorgen, 23. Mai, um 7 Uhr der Aufbau der 324. Himmelfahrtskirmes beginnt. Veranstaltungsort ist wie immer die Wittener Innenstadt. Das hat Folgen für den Verkehr: Ruhrstraße (ab Wiesenstraße Richtung Bergerstraße) und Bergerstraße (von Husemannstraße bis zum Saalbauvorplatz) müssen bis zum kompletten Abbau der Kirmes am Dienstag, 30. Mai, 15 Uhr, für...

3 Bilder

Freie Wähler Köln: Bürgerdialog Verkehr "Schildbürgerstreich Sperrung Zülpicher Straße"

Sandra Seilach
Sandra Seilach | Monheim am Rhein | am 18.05.2017

Köln: Rudolfplatz Westseite, Hahnentorburg | Die Freien Wähler Köln hatten am 17.5. zum Bürgerdialog Verkehr eingeladen und vor zahleichen Bürgerinnen und Bürgern im Cafe Central die Sperrung Zülpicher Straße zur Diskussion gestellt. Moderiert von Peter Funk, Vorsitzender FWK, diskutierten auf dem Podium Klaus Harzendorf, Amtsleiter Straßen und Verkehrstechnik, FWK Ratsherr Walter Wortmann, Bezirksvertreter Rolf Kremers, FWK BV Lindenthal und Gerd Wüstner (betroffener...

3 Bilder

U35-Verlängerung steht vor dem Aus – Keine Aussicht auf Fördermittel 5

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 13.05.2017

Bochum: Ruhr Universität | Dass die Verlängerung der U35 von der Ruhr-Universität zur Unterstraße wenig Nutzen bei viel zu hohen Kosten haben würde, darüber waren sich die Verkehrsexperten und die Ruhr-Universität (RUB) bereits seit Vorschlag des Projektes durch die Stadt einig (LK vom 26.02.17). Nutzen-Kosten-Verhältnis für die U35-Verlängerung beträgt nur 0,29 Jetzt stellt sich heraus, die von Stadt und Bogestra zur Ermittlung des...

STATT Partei tritt leider nicht zur Landtagswahl an Gehen Sie trotzdem wählen

Dieter God
Dieter God | Lünen | am 12.05.2017

Die STATT Partei Die Unabhängigen treten zur Landtagswahl nicht an. Gehen Sie trotzdem zur Wahl und entscheiden Sie mit Ihrer Stimme, die Wahl zu entscheiden. Schauen Sie doch mal was die Landtagsabgeordneten von SPD und CDU gemacht haben. Was wurde von der jetzigen Landesregierung für Lünen gemacht? Sehen wir mal in dem Bereich der Verkehrssituation (Strasse,Radwege und Bahn) Sicherheit (Notrufnumer 110,Polizeistellen-...