Verletzt

1 Bild

Auto blieb auf auf dem Dach liegen, 22-jähriger Marler Autofahrer überschlug sich

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 2 Tagen

Haltern am See: Autofahrer kommt auf dem Bossendorfer Damm von der Fahrbahn ab und fährt in den Straßengraben. Am 21.9., gegen 6.40 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Marler mit seinem Auto auf dem Bossendorfer Damm in Richtung Haltern. Etwa 500 Meter vor der Kreuzung Flaesheimer Straße kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von seiner Fahrspur ab, geriet auf den Grünstreifen, steuerte dann sein Auto nach links und fuhr...

3 Bilder

Rennradfahrer touchiert ältere Radfahrerin – Frau kommt schwer verletzt ins Krankenhaus 1

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 05.09.2017

Dorsten: Deutener Weg | Deuten. Am Montagvormittag kam es in Deuten zu einem Unfall zwischen einem Rennradfahrer und einer älteren Radfahrerin, die mit ihrem E-Bike unterwegs war. Gegen 10 Uhr befuhr ein älteres Ehepaar den Deutener Weg von Deuten in Fahrtrichtung Rhade. Kurz hinter der Unterführung der A 31 wollte ein 50-jähriger Rennradfahrer die 76-jährige Radfahrerin überholen. Dabei touchierte der Rennradfahrer die Frau auf ihrem E-Bike und...

1 Bild

Technischer Defekt: Seniorin durch Bustür schwer verletzt

Monheim am Rhein: Rathausplatz | Am Freitag, 1. September, ereignete sich am Busbahnhof in Monheim gegen 16:58 Uhr ein Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 81- jährige Langenfelderin beabsichtige am Busbahnhof, mit Einkaufstaschen in den Händen, in einen Linienbus der Rheinbahn einzusteigen. Hierzu nutze sie die vordere Bustür. Als sie sich in Höhe der Tür befand, schloss sich diese unvermittelt wieder. Die Langenfelderin wurde...

1 Bild

Verkehrsunfall in Hünxe / Rettungshubschrauber im Einsatz

Hünxe. Ein 55-jähriger Mitarbeiter einer Baufirma aus Rhede befand sich für Rangierarbeiten mit einem Lkw auf der Krudenburger Straße. Er stand hinter dem Lkw und wies einen Kollegen ein. Zwei Pkw, geführt jeweils von einer 42-jährigen und einer 64-jährigen Frau aus Hünxe, befuhren die Krudenburger Straße in entgegengesetzte Richtung und passierten den Lkw sowie dessen Einweiser. Zeitgleich fuhr eine 75-jährige Frau aus...

Fahrerflucht: 14-jährige Radfahrerin angefahren, anschließend weggefahren

Lisa Peltzer
Lisa Peltzer | Dinslaken | am 30.08.2017

Voerde. Ein 14-jähriges Mädchen aus Voerde befuhr Dienstag, 29. August, gegen 9.30 Uhr, mit ihrem Fahrrad den linken Radweg der Dinslakener Straße in Richtung Voerde. In Höhe der Hausnummer 198 verließ ein dunkler Pkw, vermutlich ein schwarzer Mercedes, den Parkplatz der dortigen Bäckerei. Der Pkw berührte das Fahrrad. Das Mädchen fiel hin und zog sich Schürfwunden an Händen und Armen sowie eine Prellung am Knie zu. An dem...

Verkehrsunfall mit verletzter Pedelec-Fahrerin

Xanten/Voerde. Am Mittwoch, dem 23. August, gegen 13.30 Uhr, befuhr eine 67-jährige Frau aus Voerde mit ihrem Pedelec den linken Radweg auf dem Varusring, aus Richtung Birten kommend in Fahrtrichtung Xanten.An der Kreuzung Varusring / Lüttinger Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem 14-jährigen Radfahrer aus Xanten, der den Radweg der Lüttinger Straße aus Richtung Innenstadt kommend befuhr. Hierbei wurde die 67-jährige...

Verkehrsunfall mit verletzter Fahrradfahrerin

Voerde. Am Dienstag, 22. August, gegen 13.45 Uhr, befuhr eine 29-jährige Frau aus Voerde mit ihrem Pkw die Straße Am Dreieck in Richtung Alte Hünxer Straße und wollte nach rechts in die Alte Hünxer Straße abbiegen. Hierbei übersah sie eine von rechts kommende Fahrradfahrerin, die den Radweg in entgegengesetzte Richtung befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei die 30-jährige Radfahrerin aus Voerde stürzte...

Anzeige
Anzeige

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Voerde. Am Donnerstag, 17. August, gegen 18.08 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Mann aus Voerde mit seinem Pkw die Poststraße in Fahrtrichtung Schmaler Weg. Er beabsichtigte nach links in ein Grundstück einzubiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 56-jährigen Mann aus Dinslaken, der mit seinem Kraftrad in Richtung Bülowstraße fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der 56-jährige leicht verletzt. Es entstand mittlerer...

1 Bild

Frau randaliert im Düsseldorfer Hauptbahnhof und gibt einer Polizeibeamtin einen Kopfstoß

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 04.08.2017

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (03. August) verletzte um 1.00 Uhr eine 21-jährige Frau eine Polizeibeamtin im Düsseldorfer Hauptbahnhof, indem sie ihr einen Kopfstoß gab. Die Randaliererin musste später in eine psychiatrische Fachklinik eingewiesen werden. Von Sicherheitsmitarbeitern der Deutschen Bahn erhielt die Bundespolizei die Information, dass sich eine randalierende Frau in einem verwirrten Zustand im...

Pony vor Kutsche bockt: Verkehrsunfall mit Verletzten

Hünxe. Am Donnerstag, 3. August, gegen 16 Uhr befuhr eine 36-jährige Frau aus Hünxe mit einer Kutsche die Alte Dinslakener Straße in Hünxe. Auf abschüssiger Strecke "bockte" das Pony plötzlich, woraufhin die Frau das Gespann abbremste. Bei dem Bremsvorgang stürzten ein 42-jähriger Mann und ein vierjähriges Kind von der Kutsche auf die Straße und verletzten sich leicht. Der 42-Jährige wurde mit einem Rettungswagen zur...

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten - vier Fahrzeuge betroffen

Wesel/Voerde. Am Donnerstag, 3. August, gegen 14.45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Willy-Brandt-Straße ( B 8 ) in Höhe Lippedorf. Stadteinwärts staute sich der Verkehr auf der B 8 im Bereich der Lippebrücke. Ein 41-jähriger Pkw-Fahrer aus Voerde erkannte dies zu spät und fuhr auf den Pkw eines 21-jährigen aus Wesel auf. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den davor stehenden Pkw eines 74-Jährigen aus...

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Wesel/Voerde. Am Mittwochabend, 3. August, gegen 19:45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Dinslakener Landstraße. Ein 38-jähriger Mann aus Voerde hielt seinen Pkw in Höhe der Kurt-Kräcker-Straße verkehrsbedingt an. Ein nachfolgender 60-jähriger Mann aus Wesel fuhr mit seinem Leichtkraftrad auf den anhaltenden Pkw auf. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Dinslaken. Am Montag, 31. Juli, gegen 18:30 Uhr befuhr eine 58-jährige Frau aus Dinslaken mit einem Pedelec die Sterkrader Straße. In Höhe der Riemenschneiderstraße geriet sie gegen den Bordstein, sodass sie die Kontrolle über das Rad verlor und stürzte. Dabei wurde sie schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Radfahrer

Hünxe. Ein 55-jähriger Mann aus Wesel befuhr am Montag, 31. Juli, gegen 18 Uhr mit einem Fahrrad den Radweg der Schermbecker Landstraße in Fahrtrichtung Hünxe. Hinter der Einmündung "Kiek in den Busch" lenkte er sein Fahrrad urplötzlich auf die Fahrbahn, wo er von einem in gleicher Richtung fahrenden Pkw frontal erfasst wurde. Der Radfahrer wurde dabei lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine...

Motorradfahrer rutschte weg - Sozia leicht verletzt

Voerde. Am Samstag, 29. Juli, befuhr gegen 20.10 Uhr ein 34-jähriger Mann aus Duisburg mit seinem Krad die Dinslakener Straße in Richtung Bahnhofstraße und beabsichtigte nach links in die Bahnhofstraße einzubiegen. Im Kreuzungsbereich rutschte er beim Bremsvorgang mit dem Vorderrad auf einem auf der Straße befindlichen Bruchstück einer Plexiglasscheibe aus, welches zu einem am Fahrbahnrand befindlichen Werbeschild gehörte und...

Radfahrerin wurde bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hünxe. Am Samstag, 29. Juli, gegen 11.20 Uhr befuhr eine 75-jährige Frau aus Dinslaken mit ihrem E-Bike die Steinbrinkstraße in Hünxe-Bruckhausen. Im Bereich vor einer Kurve verlor die Frau auf abschüssiger Strecke die Kontrolle über ihr Pedelec und stürzte. Dabei wurde sie schwer verletzt und musste am Unfallort notärztlich versorgt werden. Anschließend wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Duisburger...

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Dinslaken. Am Freitag, 21. Juli, gegen 16.30 Uhr bog ein 54-jähriger Lkw-Fahrer aus den Niederlanden nach links in die Zufahrt einer Gaststätte auf der Hünxer Straße ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem nachfolgenden 56-jährigen Mann aus Dinslaken, der mit seinem Kleinkraftrad gleichzeitig den Lkw überholen wollte. Der 56-Jährige wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik...

1 Bild

Waltrop: Autofahrerin verliert die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallt gegen ein geparktes Auto

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Waltrop | am 24.07.2017

Freitag, gegen 12 Uhr, verlor eine 53-jährige Autofahrerin aus Waltrop auf der Möllerstraße die Kontrolle über ihr Auto und prallte gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto. Dabei entstand 700 Euro Sachschaden. Nach ersten Erkenntnissen könnte die 53-Jährige aufgrund plötzlicher gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über ihr Auto verloren haben. Sie wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht.

1 Bild

Schon wieder überschlägt sich ein Auto auf der A44

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 21.07.2017

Velbert: A44 | Fast schon traurige Gewohnheit für die Feuerwehr in Velbert werden Einsätze auf der Autobahn. Nur einen Tag nach dem schweren Verkehrsunfall eines Zugfahrzeugs (Bericht hier mit Anhänger und geladenem Kleinbus verunfallte an fast gleicher Stelle am Donnerstag schon wieder ein Fahrzeug schwer. Gestern Vormittag rückte die hauptamtliche Wache mit Rettungsdienst und ehrenamtlicher Unterstützung wieder auf die A 44...

1 Bild

"Ist es die Schuld der Radfahrer?"

"Ein überdurchschnittlicher Fahrlässigkeitsvorwurf ist nicht festzustellen. Es handelt sich vielmehr um den häufigen Fall des Übersehens eines Radfahrers beim Abbiegen." Diese Aussage der Bochumer Staatsanwaltschaft sorgt bei Mario Berger für Kopfschütteln. Ende Mai erlitt der 37-jährige Castrop-Rauxeler bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw Prellungen und Schürfwunden. Nun erhielt er Post von seinem Anwalt und erfuhr so, dass...

1 Bild

A44: Auto mit Anhänger überschlägt sich 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Ruhr | am 19.07.2017

Essen: A44 Abfahrt Kupferdreh | Wieder hat es einen Unfall auf der A44 gegeben: Am Mittwochmittag wurde die Feuerwehr informiert, dass zwei Autos zwischen den Anschlussstellen Velbert-Langenberg und Essen-Kupferdreh verunglückt seien. Mehrere Anrufer berichteten von zwei beteiligten Fahrzeugen, von denen sich mindestens eines überschlagen haben sollte, und in denen noch Personen eingeklemmt seien. Unverzüglich rückten Feuerwehr Velbert und...

1 Bild

Zwei verletzte Radfahrer bei Unfall in Rees

Rees: Emmericher Landstraße | Zwei Radfahrer wurden am Montag bei einem Unfall in Rees verletzt. Das teilt die Polizei mit. Gegen 17.45 Uhr fuhr ein 28-jähriger Rennradfahrer aus Utrecht (Niederlande) auf dem Radweg der Emmericher Landstraße in Richtung Rees. Der Radweg ist für beide Richtungen freigegeben. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der 28-Jährige auf den Radwegbereich des Gegenverkehrs. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden...

1 Bild

Marl: 73-jähriger Radler bei Unfall verletzt

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 17.07.2017

Ein 73-jähriger Marler wurde am Montag gegen 13.00 Uhr bei einem Unfall auf der Friedrich-Ebert-Straße schwer verletzt. Er war mit seinem Fahrrad unterwegs und stieß gegen einen geparkten Wagen. Bei dem Sturz verletzte er sich schwer. Der Senior musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand geringer Sachschaden. Marl: Unfall beim Rückwärtsfahren Als sie ihren Pkw zurücksetzte, fuhr eine...

1 Bild

Unbekannter sprüht Autofahrer Pfefferspray ins Gesicht

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 11.07.2017

Dorsten: Halterner Straße | Hervest. Heute Morgen (11. Juli), gegen 8.45 Uhr, ist ein 52-jähriger Autofahrer aus Dorsten von einem unbekannten Mann mit Pfefferspray angesprüht und verletzt worden. Der 52-Jährige war auf der Halterner Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Nach dem Kreisverkehr (Halterner Straße/Joachimstraße/Fürst-Leopold-Allee) wurde er von einem grünen Auto überholt - der Fahrer hielt an und ging auf das Auto des 52-Jährigen...

1 Bild

Mann stürzt mit 2,5 Promille

Hilden: Gerresheimer Straße | Am vergangenen Samstagabend stürzte gegen 23 Uhr ein 48-jähriger Fußgänger - ohne Fremdeinwirkung - an der Gerresheimer Straße und zog sich dabei erhebliche Kopfverletzungen zu. Nach eigenen Angaben war der Mann auf dem Gehweg in Richtung Hilden unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 218 zunächst gegen ein Verkehrsschild lief und dann gegen das Abstellgitter der dortigen Baustelle fiel. Mitsamt dem Abstellgitter stürzte...