Verletzt

1 Bild

Positive Zwischenbilanz: Weniger Scherben und wenige Schnittverletzungen dank der Aktion scherbenfreie Altstadt

Die Zwischenbilanz von Feuerwehr und Ordnungsamt an Altweiber, 23. Februar, dem ersten Tag der Aktion scherbenfreie Altstadt im Düsseldorfer Karneval, fällt in Bezug auf das Glasverbot positiv aus. Nachdem in der Karnevalshochburg im siebten Jahr in Folge an den tollen Tagen ein Glasverbot gilt, gab es an Altweiber bis 17 Uhr am Nachmittag laut Feuerwehr nur fünf Fälle von Schnittverletzungen – wobei nicht klar war, ob...

1 Bild

Kind bei Verkehrsunfall in Bilk schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Bilk ist gestern ein Kind schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war am Donnerstagmittag ein 60 Jahre alter Mann mit einem Toyota auf der Martinstraße in Richtung Bilker Kirche unterwegs. Plötzlich lief ein kleiner Junge vom Gehweg, an seiner Mutter vorbei, direkt auf die Straße. Der Fahrer konnte sein Auto nicht mehr rechtzeitig stoppen und der Wagen erfasste den...

1 Bild

Radfahrerin bei Unfall auf der Bergstraße in Marl Hüls verletzt

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 22.02.2017

Marl: 29-jährige Radfahrerin bei Unfall mit Auto verletzt. Am Mittwochvormittag, gegen 9 Uhr, ist eine 29-jährige Fahrradfahrerin aus Marl bei einem Unfall auf der Bergstraße verletzt worden. Ein 36-jähriger Autofahrer aus Herten hatte die Frau offensichtlich beim Abbiegen nach rechts übersehen. Die Frau stürzte auf die Fahrbahn und wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei rund...

1 Bild

Verkehrsunfall in Gerresheim: Achtjähriges Mädchen schwer verletzt

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 10.02.2017

Am Freitag, 10. Februar, wurden in Düsseldorf-Gerresheim ein achtjähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge war eine 69 Jahre alte Frau am Morgen mit einem Opel auf der Heyestraße unterwegs. Zu diesem Zeitpunkte wollte ein achtjähriges Mädchen die Heyestraße überqueren und lief zwischen dort verkehrsbedingt wartenden Fahrzeugen auf die Straße. Die 69-Jährige konnte...

1 Bild

Rollerfahrer nach Unfall in Marl Hüls verletzt ins Krankenhaus gebracht

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 10.02.2017

Marl: Marl: Rollerfahrer verletzt. Am Freitag um 10.00 Uhr wurde ein 57-jähriger Marler mit seinem Roller angefahren und musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Er war auf der Kreuzung RömerstraßeI Bergstrasse mit dem Wagen eines 59-jährigen Herteners zusammengestoßen. Durch den Unfall kam er zu Fall und verletzte sich so schwer, dass er stationär im Krankenhaus aufgenommen werden musste. Der Sachschaden...

1 Bild

Wie feige! 78-jährige Seniorin nach Raubüberfall verletzt im Krankenhaus

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 09.02.2017

Kleve: Rindernscher Deich | In Kleve wurde innerhalb weniger Tage schon wieder eine Frau Opfer eines feigen Überfalls: Am Mittwoch (8. Februar 2017) gegen 18.30 Uhr lud eine 78-jährige Frau an der Straße Rindernscher Deich Einkäufe aus ihrem Fahrzeug. Ein unbekannter Mann trat auf das Grundstück und fragte nach dem Weg zur nächsten Tankstelle. Plötzlich entriss der Mann der 78-Jährigen einen Rucksack, der einseitig über ihre Schulter hing. Dabei stürzte...

1 Bild

12-jährige Schülerin nach Unfall auf der Bahnhofstraße verletzt ins Krankenhaus gebracht

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 09.02.2017

Marl: Schülerin läuft auf der Bahnhofstraße auf die Fahrbahn und kollidiert mit Auto. Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, liefen zwei 12 und 11 Jahre alte Schülerinnen auf dem Gehweg der Bahnhofstraße. Als die 12-Jährige plötzlich auf die Fahrbahn lief, erfasste sie ein 48-jähriger Autofahrer aus Herten. Durch den Zusammenprall wurde die 12-Jährige zurück auf den Gehweg und ihre Begleiterin geschleudert. Die 11-Jährige stürzte und...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Schwerer Verkehrsunfall in Düsseldorf-Oberbilk - drei Menschen zum Teil schwer verletzt

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 07.02.2017

In der Nacht zu Dienstag, 7. Februar, kam es in Düsseldorf-Oberbilk zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Mensch schwer und zwei weitere leicht verletzt wurden. Die Feuerwehr musste einen 22-Jährigen aus einem Pkw befreien. Lebensgefahr besteht nicht. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr um 0.54 Uhr ein 21-Jähriger mit seinem Mercedes die Kruppstraße von der Werdener Straße aus kommend und kollidierte...

4 Bilder

Tierisch auf Achse: Deutsche Tierrettung hilft in Notsituationen

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 02.02.2017

Düsseldorf: Deutsche Tierrettung (DTR) | Sie verbinden verletzte Katzenpfoten, behandeln eingerissene Meerschweinchenkrallen, suchen vermisste Wellensittiche, schienen verstauchte Hundebeine, bringen kranke oder verunglückte Vierbeiner mit dem Tier-Krankenwagen zum Arzt oder in die Klinik und behandeln auch schon mal kranke Schlangen zu Hause: Die „To-do“-Liste bei der Deutschen Tierrettung (DTR) ist lang. Mit über 20.000 Mitgliedern ist die DTR mit Sitz in...

1 Bild

Zweiradfahrer (18) bei Unfall verletzt

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 30.01.2017

Witten. Ein junger Wittener (18) ist bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 27. Januar, verletzt worden. Dieser befuhr mit seinem Leichtkraftrad unweit der Crengeldanzstraße die Hörder Straße in Fahrtrichtung Stockum. Gegen 18.45 Uhr passierte er die Hörder Straße 8. Vom dortigen Parkstreifen aus fuhr ein 47-jähriger Wittener Autofahrer in den Verkehr ein. Da dieser die herannahende Vespa zu spät bemerkte, kam es zu einem...

1 Bild

96 Verkaufstütchen Marihuana sichergestellt: Dealer festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 27.01.2017

Düsseldorf: Hauptbahnhof | Beamte des Einsatztrupp PRIOS (Präsenz und Intervention an offenen Szenen und Brennpunkten) konnten am Abend des 25. Januar einen 25-jährigen Dealer am Düsseldorfer Hauptbahnhof "auffliegen lassen". Der Mann leistete bei seiner Festnahme Widerstand und musste gefesselt werden. Ein Beamter erlitt leichte Verletzungen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten 96 Verkaufstütchen (Druckverschlussbeutel) und Dealgeld (mehrere...

Zwei Arbeiter bei Tankreinigung schwer verletzt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 26.01.2017

Zu einem schreren Arbeitsunfall kam es heute in Dorstfeld: Auf dem Betriebsgelände einer Firma erlitten vier Arbeiter zum Teil lebensbedrohende Verletzungen. Die Feuerwehr entsandte Rettungskräfte zur Bünnerhelfstraße. Hier reinigten nach ersten Erkenntnissen zwei Arbeiter einer Reinigungsfirma einen Tank. Dabei trugen sie Atemschutzgeräte. Nach einer Weile brachen die beiden im Tank bewusstlos zusammen. Als ein...

1 Bild

92-Jährige aus Fenster gestürzt 1

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 26.01.2017

Aus bislang unbekannter Ursache stürzte eine 92-jährige Frau am Mittwochabend auf der Bismarckstraße in Stadtmitte aus einem Fenster und fiel auf das Dach des zweigeschossigen Anbaus im 1. Obergeschoss. Die verletzte Frau wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Um 20.26 Uhr informierte ein Anrufer die Feuerwehr darüber, dass eine Frau aus einem Fenster im 2. Obergeschoss gefallen sei. Daraufhin...

1 Bild

82-Jährige tritt unvermittelt auf die Fahrbahn - Krankenhaus!

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 25.01.2017

Witten. Bei einem Verkehrsunfall auf der Johannisstraße in Witten wurde eine 82-jährige Wittenerin verletzt. Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 24. Januar, gegen 11 Uhr. Nach bisherigem Ermittlungsstand betrat die 82-Jährige an einer unübersichtlichen Stelle unvermittelt die Straße und wurde vom Auto eines 84-Jährigen, ebenfalls aus Witten, erfasst. Sie stürzte mit demKopf auf den Boden und verletzte sich. Ein...

1 Bild

Festgenommener verletzt sich in der Zelle

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 25.01.2017

Auf dem Bundespolizeirevier Düsseldorf versuchte ein 20-jähriger in Baden-Württemberg lebender Georgier am Dienstag, 24. Januar, sich mit dem Schieber seines Hosenreißverschlusses in der Gewahrsamszelle zu verletzen. Zuvor war er von den Beamten im Düsseldorfer Hauptbahnhof festgenommen worden. Am Dienstagmittag nahmen Bundepolizisten den 20-Jährigen fest und brachten ihn auf die Dienststelle in Düsseldorf. Der Mann musste...

1 Bild

Marler bei Unfall in Recklinghausen verletzt

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 25.01.2017

Unfall beim Abbiegen. Als er von der Straße "Auf dem Graben" in die Herner Straße in Recklinghausen einbiegen wollte, stieß der Pkw eines 32-jährigen Herteners am Dienstag um 16.10 Uhr mit den Pkw eines 24-jährigen Marlers und einer 30-jährigen Recklinghäuserin zusammen, die auf der Herner Straße unterwegs waren. In den drei Autos wurden der 32-jährige Hertener, der 24-jährige Marler sowie eine 25-jährige Mitfahrerin aus...

1 Bild

Unfall mit Pedelec in Wersten

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 25.01.2017

Bei einem Sturz mit seinem Pedelec - einem Elektrofahrrad - verletzte sich am Dienstagnachmittag in Wersten ein 56-Jähriger aus Oberhausen schwer. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht nach jetzigem Stand nicht. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen war der 56-Jährige zur Unfallzeit mit seinem Pedelec auf der Kölner Landstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. In...

1 Bild

Zusammenstoß zweier Autos in Marl Hüls

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 24.01.2017

Marl: Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung Römerstraße/Bergstraße. Montag, gegen 20.30 Uhr, fuhr eine 59-jährige Marlerin mit ihrem Auto auf der Römerstraße. Auf der Kreuzung Bergstraße stieß sie mit dem Auto eines 53-jährigen Marlers zusammen, der auf der Bergstraße unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde der 59-Jährige leicht verletzt. Es entstand 11.000 Euro Sachschaden.

1 Bild

Durch Handy abgelenkt - vom Bus erfasst - schwer verletzt

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 23.01.2017

Am Freitag, 20. Januar, ereignete sich um 9.20 Uhr in der Innenstadt ein Unfall, als eine 17-jährige Wittenerin durch ihr Handy abgelenkt auf die Fahrbahn trat und von einem Linienbus erfasst wurde. Der 49-jähriger Dortmunder Busfahrer war soeben von der Haltestelle Rathausplatz in Richtung Wiesenstraße gestartet, als in Höhe der Einmündung Ruhrstraße/Bahnhofstraße die Jugendliche nach ersten Ermittlungen von ihrem Handy...

1 Bild

Zusammenstoß zwischen Auto und Fußgänger (81) - Zeugen gesucht!

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 20.01.2017

Ein älterer Fußgänger (81) wurde am Donnerstag, 19. Januar, bei einem Verkehrsunfall in der Wittener Innenstadt verletzt. Gegen 07.50 Uhr befuhr ein 35-jähriger Autofahrer aus Witten die Husemannstraße in Richtung Ardeystraße. Gleichzeitig überquerte der 81-jährige Mann an einer Bedarfsampel die Husemannstraße in Gehrichtung "Schwanenmarkt". Nach der Kollision zwischen Auto und Fußgänger wurde der Senior in ein...

1 Bild

"Da musst Du besser aufpassen!" - Schüler angefahren und geflüchtet

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 18.01.2017

Witten. Am Dienstagmittag, 17. Januar, fuhr ein noch unbekannter Autofahrer auf der Ardeystraße in Witten einen jungen Fußgänger (11) an und setzte seine Fahrt dann fort. Gegen 11.30 Uhr überquerte der Schüler nach eigenen Angaben in Höhe der Annenstraße die Fahrbahn - an der Grünlicht zeigenden Fußgängerampel. Zeitgleich näherte sich ein roter Pkw mit hoher Geschwindigkeit, dessen Fahrer in Richtung Witten-Schnee unterwegs...

1 Bild

Vollsperrung nach Unfall auf der Autobahn 43

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 17.01.2017

Ein 30-jähriger Autofahrer kam am Dienstagmorgen (17.01., 06.01 Uhr) auf der Autobahn 43 aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Mittelschutzplanke und kam auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Der Dülmener war in Richtung Recklinghausen unterwegs. Nach der Kollision stieg er aus seinem Fahrzeug aus und wollte sich zu Fuß in Sicherheit bringen. Ein nachfolgender Kleintransporter...

1 Bild

Düsseldorf-Rath: 91-Jähriger auf der Straße beraubt - Täter entkommt mit Beute - Opfer leicht verletzt 3

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 17.01.2017

Ein 91 Jahre alter Düsseldorfer wurde am Montagmittag, 16. Januar, gegen 13.40 Uhr, von einem Einzeltäter beraubt. Der Kriminelle flüchtete mit seiner Beute und ließ den Senior verletzt, auf dem Boden liegend, zurück. Nach ersten Angaben des 91-Jährigen hatte er sich kurz vor der Tatzeit in einem Geldinstitut an der Westfalenstraße Bargeld auszahlen lassen und dies mitsamt der Geldbörse in seiner Aktentasche verstaut. Im...

1 Bild

40-jährige Frau wurde in Tönisheide von Pkw erfasst und schwer verletzt

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 13.01.2017

Velbert: Kirchstraße | Eine 40-jährige Frau wurde am vergangenen Donnerstag von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit. Gegen 19.10 Uhr beabsichtigte ein 69-jähriger Renault-Fahrer mit seinem Pkw von der Kirchstraße in Tönisheide nach links auf die Kuhlendahler Straße abzubiegen. Dabei übersah der Mann die 40-jährige Fußgängerin, die in Begleitung ihrer achtjährigen Tochter den dortigen Fußgängerüberweg bei Grünlicht...

1 Bild

Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin in Frohnhausen - Polizei sucht Verursacher

Lokalkompass Essen
Lokalkompass Essen | Essen-West | am 12.01.2017

Am Dienstag, 10. Januar, gegen 16.10 Uhr wurde eine Fußgängerin (28) leicht verletzt, als ein weißer Mini Cooper aus einer Parklücke an der Berliner Straße in Höhe der Berliner Grundschule fahren wollte. Der zurücksetzende Fahrer touchierte die Essenerin hierbei. Die Beifahrerin, eine circa 20 bis 45 Jahre alte schlanke Frau mit blonden Haaren, schaute kurz nach hinten, fuhr aber mit dem Verursacher fort, nachdem die...