Wahl

Bürgerservice-Außenstellen Lünern und Hemmerde vom 19. Juli bis 21. September geschlossen

Lokalkompass Unna/Holzwickede
Lokalkompass Unna/Holzwickede | Unna | vor 20 Stunden, 50 Minuten

Aus organisatorischen Gründen bleiben die Außenstellen des Bürgerservice in Lünern und Hemmerde in den Sommerferien geschlossen. Darüber hinaus ist für die Vorbereitung und Durchführung der Bundestagswahl das Wahlbüro unter anderem durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerservice zu besetzen. In dieser Zeit können daher die beiden Außenstellen ebenfalls nicht besetzt werden. Ab Beginn der Sommerferien bis zur...

Bildergalerie zum Thema Wahl
43
42
33
27
1 Bild

Veränderungen bei der HWK

die Zeichen stehen auf Veränderung bei der Handwerkskammer (HWK) Dortmund: Carsten Harder wurde jetzt von der Vollversammlung der HWK Dortmund zum stellvertretenden Hauptgeschäftsführer gewählt. Der 53-Jährige, vor einem Jahr zum HWK-Geschäftsführer ernannt und seither verantwortlich für Haushalt sowie Innere Verwaltung und Personal, tritt damit zum 1. Juli die Nachfolge von Wilhelm Hicking an. Olesja Mouelhi-Ort wurde...

Auf einmal machen sich alle Sorgen! 1

Kurt Rohmert
Kurt Rohmert | Bottrop | am 24.05.2017

Nach den Landtagswahlen in NRW das gleiche Spiel wie immer. Die SPD hat alles richtig gemacht, nur der Wähler hat es nicht verstanden. Die CDU ist der Sieger, sie feiern. Warum? Schon vor der Wahl war klar, dass es so nicht weitergehen kann. Zumindest hatte es der Bürger richtig erkannt. Doch in der Politik mahlen die Mühlen bekanntlich langsam. In den Medien ist jetzt häufig von Sorge die Rede. Nicht nur in NRW, sondern...

3 Bilder

NRW Wahl in Kamen, Fehler korrigiert

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | am 24.05.2017

Kamen: Kamen | Ein banaler Übertragungsfehler bei der NRW Wahl in Kamen ist die Ursache dafür, dass es zu Unstimmigkeiten bei den Ergebnis kam. Nachdem die Partei AFD auf Auffälligkeiten im den Wahlergebnissen aufmerksam gemacht hat wurde eine erneute Prüfung des amtlichen Endergebnisses veranlasst und vorgenommen. Hierbei wurde festgestellt, dass es in zwei Stimmbezirken in Kamen und zwar in den Stimmbezirken 5112 (Gymnasium Kamen) und...

5 Bilder

Ein Neuer muss her! - Wer wird Bürgermeister in Heiligenhaus?

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 18.05.2017

Heiligenhaus: Rathaus | CDU: „Beck soll neuer Bürgermeister werden“ "Dass Dr. Jan Heinisch nun Mitglied des NRW-Landtages wird und nicht weiter das Amt des Bürgermeisters ausüben kann, trifft uns natürlich nicht überraschend", so Ralf Herre, CDU-Fraktionschef in Heiligenhaus. Es freue die Christdemokraten, dass ,ihr' Jan so erfolgreich abgeschnitten habe. "Für uns aber ein absehbares Ergebnis! Der Zuspruch aus der Bürgerschaft war deutlich...

2 Bilder

Machtwechsel im Land wurde in den Rathäusern verfolgt 1

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 16.05.2017

Am Wahlabend wurde nach den Gründen für Sieg und Niederlage gesucht Wo sonst die Räte tagen, wurde am Sonntagabend der Ausgang der Landtagswahl verfolgt. Eine Dreiviertelstunde nach Schließung der Wahllokale lagen noch keine Ergebnisse aus den einzelnen Heiligenhauser Wahllokalen vor, aber durch das Fernsehen wurden die Anwesenden auf dem Laufenden gehalten. Spätestens als „Landesmutter“ Hannelore Kraft an diesem...

SPD erhält im Kreis die meisten Stimmen

Die NRW-Wahl ist im Kreis Unna entschieden. Die SPD erhielt 39,2 Prozent der Zweitstimmen und liegt damit – anders als beim Landesergebnis – vor der CDU (27,1 Prozent). Als Direktkandidaten erfolgreich waren drei Sozialdemokraten. Hartmut Ganzke aus Unna (Jahrgang 1966) vereinigte im Wahlbezirk 115 Unna I (Fröndenberg/Ruhr, Holzwickede, Schwerte, Unna) die meisten Stimmen auf sich (39,7 Prozent). Von den rund 318.300...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Neuer NRW-Landtag: Jubel und Freudengesang bei der CDU

"Claudia kommt!", rief einer vom Eingang in die Richrather Schützenhalle. Dieser Ruf genügte, um die geschätzt 200 Anwesenden von den Stühlen zu reißen und in frenetischen Beifall ausbrechen zu lassen. Und als Manfred Stuckmann "Hoch soll sie leben..." anstimmte, fiel der ganze Saal mit ein. Claudia Schlottmann aus Hilden hat den Wahlkreis souverän gewonnen, und sie genoss sichtlich ihren Triumph. Von Elfie...

Kreuzchen setzen gerne, aber nicht so einfach in Hagen.

Laura Marks
Laura Marks | Hagen | am 15.05.2017

Hagen: Hagen | Als ich vor 15 Tagen wieder in meine Heimat gezogen bin, war für mich klar, dass ich am 14. Mai 2017 zur Landtagswahl wählen gehen werde. Meine Ummeldung im Bürgerbüro Hagen war bereits am übernächsten Werktag erledigt und nun wartete ich auf meinen Wahlberechtigungsschein. Als ich nach fast zwei Wochen immer noch keinen Schein erhalten habe, habe ich mich erkundigt und die "Auskunft" erhalten, dass es reiche, wenn ich mit...

1 Bild

Im Essener Westen: bitterer Wahlsonntag

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 15.05.2017

Da halfen auch Muttertag und halbwegs passables Wetter nicht über den Frust der SPD-Mitglieder und -Anhänger über die herbe Wahlschlappe hinweg: Mit einem Verlust im zweistelligen Bereich ist die sozialdemokratische Partei auch in Essen bei der Landtagswahl abgeschmiert. Während Ministerpräsidentin Hannelore Kraft direkt alle Ämter zur Verfügung stellte, konnte sich im Essener Westen Britta Altenkamp immerhin ihr...

10 Bilder

CDU feiert Wahlsieg mit der FDP

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.05.2017

Das vorläufige Ergebnis der Landtagswahl beschert der SPD in Dortmund bei den Erststimmen 40,4 Prozent, der CDU 28,4, der FDP 7,7 den Grünen 7, der Linken 6,9 und der AfD 5,9 Prozent. Mit über 62 Prozent locke die Landtagswahl mehr Wähler an die Urnen in den 386 Wahllokalen, als die Landtagswahl 2012 (56%). Die Herzkammer der Sozialdemokraten blutet. Zwar konnte die Dortmunder SPD die meisten Wählerstimmen in Dortmund für...

7 Bilder

Update 9: Paukenschlag: Jubel bei der CDU / Hannelore Kraft zurückgetreten / Schneider und Yetim fahren große Verluste ein, gewinnen aber ihre Wahlkreise / Aktuell knappe Mehrheit für Schwarz-Gelb 3

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 14.05.2017

Hochspannung im Land: In Nordrhein-Westfalen wurde heute ein neuer Landtag gewählt. Jetzt sind die Wahllokale geschlossen. Und die Wähler sowie Parteien schauen gebannt auf die ersten Zahlen. Wir halten Sie auf dem Laufenden. SPD und CDU liefern sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Als bis jetzt stärkste Partei im Land hat die SPD an Stimmen verloren. Die CDU jubelt, erhielt sie doch bei der letzten Landtagswahl das...

1 Bild

Durchatmen in Frankreich. Chancen einer neuen Politik im Nachbarland

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-Ost | am 13.05.2017

Dortmund: Kommende Dortmund | Das Bangen und Zittern ist vorbei. Der Rechtsrutsch in Frankreich scheint abgewendet. International ist die Wahl von Emmanuel Macron erleichtert aufgenommen worden. Aber kann er einen Neuaufbruch gestalten – angesichts der schweren Herausforderungen: - Das Land ist von sozialen Unruhen in den Großstädten sowie Terroranschlägen gebeutelt. - Weite Teile des ländlichen Raumes fühlen sich abgehängt. - Das dominierende...

1 Bild

Kommentar: Sonntag haben Sie die Wahl

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 12.05.2017

Deutschland ist eine Demokratie, das lernt jedes Kind in der Schule. Das Recht zur Wahl erscheint manchen Menschen wie eine Selbstverständlichkeit. Ist es nicht. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Sonntag ist Wahltag. Nordrhein-Westfalen wählt einen neuen Landtag - besser gesagt - wir wählen einen neuen Landtag! Wir Bürger bestimmen mit unserem Kreuz auf dem Wahlzettel, welche Parteien am Ende in welcher Konstellation die...

1 Bild

Die Landtagswahl 2017 in Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 12.05.2017

Am Sonntag, 14. Mai, findet in NRW die Landtagswahl statt. Die Pressestelle der Stadt Dortmund informiert Sie an diesem Tag ab ca. 9 Uhr unter dem Hashtag #ltwnrw über das aktuelle Wahlgeschehen in Dortmund – Twitter Gebündelt finden Sie diese Informationen dann auch auf der Internetseite der Stadt Dortmund – Dortmund Mit Ende der Stimmabgabe in den 386 Wahllokalen um 18 Uhr gibt es dann auch auf der Internetseite der Stadt...

3 Bilder

Dann geht doch wählen...!

Karin Budahn-Diallo
Karin Budahn-Diallo | Dinslaken | am 12.05.2017

Die Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel verteilen Postkarten mit dem Aufruf wählen zu gehen. Jedes der fünf verschiedenen Motive greift auf ihre Art jeweils einen Aspekt auf, warum es aus Frauensicht wichtig ist, wählen zu gehen. Unter dem Motto „Ich bin eine Frau also entscheide ich mit, weil ich will, dass meine Träume wahr werden!“ Oder „Ich will mein Leben auch finanziell unabhängig gestalten!“ Oder „Ich träume...

1 Bild

Hilden: Trend zur Briefwahl

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 10.05.2017

Hilden: Rathaus | Fünf Tage vor der Landtagswahl geht es im Wahlamt der Stadt Hilden hoch her. 7.359 Menschen haben bisher einen Antrag auf Briefwahl gestellt - Stand 9. Mai 2017. „Bei 42.934 Wahlberechtigten in Hilden sind das über 17 Prozent“, erklärt Klaus Helmer. Der Wahlleiter geht davon aus, dass bis Freitag noch einige dazukommen: „Die Nachfrage ist im Vergleich zur Landtagswahl 2012 deutlich gestiegen.“ Ob und wie sich dieser Trend...

1 Bild

4.200 Briefwähler bis jetzt in Kamen

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 09.05.2017

Kamen. Für viele Kamener Wahlberechtigte ist die Landtagswahl am 14. Mai bereits „gelaufen“. Sie machten von der Möglichkeit Gebrauch, ihre Stimme zur Landtagswahl per Briefwahl abzugeben, Rund 4.200 Briefwählerinnen und Briefwähler wurden bereits registriert. Auf dieser Grundlage prognostiziert das Wahlteam im Rathaus einen höheren Anteil der Briefwähler. Bei der Landtagswahl 2012 wählten rd. 4.800 Wahlberechtigte per...

1 Bild

Interessante Ergebnisse: U18-Wahl an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule Brackel

Dortmund: Geschwister-Scholl-Gesamtschule | Am Freitag, 5. Mai, wurde an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Dortmund-Brackel eine U18-Wahl für Schüler durchgeführt. Vor der Wahl des NRW-Landtages am Sonntag, 14. Mai, durften Jugendliche, die nicht wahlberechtigt sind, schulintern ihre Stimme abgeben. Bei der U18-Wahl hatten allen Klassen die Möglichkeit, über den Tag hinweg klassenweise wählen zu gehen. Bei der Auswertung gab es einige Überschneidungen, aber...

31 Bilder

"Rote Meile" - mit Martin Schulz und Hannelore Kraft

Die "Rote Meile" fand am 6. Mai mit Martin Schulz (Parteichef SPD) und Hannelore Kraft (Ministerpräsidentin NRW / SPD) in Mülheim an der Ruhr statt. Fotos: Joshua Belack

1 Bild

Wessen Interessen vertritt die AfD? Jedenfalls nicht die der "kleinen Leute"!

Bodo Urbat
Bodo Urbat | Essen-Nord | am 05.05.2017

Einladung zum Kommunalpolitischen Frühstück von "Essen steht AUF" Das Kommunalpolitische Frühstück von „Essen steht AUF“ am 7. Mai geht der Frage nach, wessen Interessen eigentlich die AfD vertritt. Gerade von Leuten wie dem Ex-SPDler Guido Reil wird ja so getan, als sei die AfD die lang ersehnte „Partei der kleinen Leute“. Tatsächlich sind wesentliche Gründer und Wortführer der AfD besonders reaktionäre Unternehmer und...

Softwareproblem: Betroffene sollen schnellstens Kontakt mit dem Wahlamt aufnehmen

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 04.05.2017

Das Wahlamt macht darauf aufmerksam, dass wegen eines Softwareproblems möglicherweise einige Briefwahlunterlagen nicht bei den Antragstellern angekommen sind. „Wer seinen Antrag bis einschließlich zum 24. April gestellt hat und die Wahlunterlagen noch nicht erhalten hat, soll sich so schnell wie möglich mit uns Verbindung setzen“, sagt Michael Muhr, Leiter des Wittener Wahlamtes, welches unter Ruf 581-1270 oder E-mail...

1 Bild

Wenn Politiker ins Schwitzen kommen – CDU Landtagskandidaten im Kreuzverhör

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 04.05.2017

Offener Politikaustausch statt parteipolitischer Schauveranstaltung Beim `HEISSEN STUHL` der CDU wurde kein Kandidat geschont – Ergebnis: Test bestanden! Kupferdreh. Der Politik einmal richtig auf den Zahn fühlen und Politiker ins Schwitzen bringen, beim traditionellen ´Politischen-Hörsaalgespräch` der CDU Kupferdreh/Byfang in der Hochschule der bildenden Künste in Kupferdreh ist dies ausdrücklich gewollt und...

2 Bilder

Was meinen Sie dazu? - NRW an Spitzenplatz Zwei !!

Andrea Dörner
Andrea Dörner | Düsseldorf | am 03.05.2017

Düsseldorf: Düsseldorf | Im Negativranking mit 432.006 Tiere für Tierversuche!!! Normalerweise ist man über den Platz zwei schon recht glücklich. Sind wir das hier etwa auch?! Diese Zahlen kann man nicht einfach ignorieren?!! Tierversuche sind weitestgehend unsinnig und nach dem neuesten Wissensstand für eine denkende und verantwortungsvolle Gesellschaft heute auch nicht mehr tragbar!!! - Es ist Zeit zum Umdenken. - Und zwar sofort. Ein...