Wald + Winter

28 Bilder

Wie kam die Krüppelkiefer auf den Kahlen Asten? 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 22.02.2015

Der ehemalige Waldbestand auf dem Kahlen Asten ist auf der Nordseite noch vorzufinden. Die Rotbuche erreicht hier sichtlich erhkennbar Grenzen ihres Wachstums.Der ursprüngliche Waldbaum des hohen Sauerlandes verkrüppelt im Wuchs und erreicht nur Höhen bis 8 m. Birke und Eberesche ergänzen das Landschaftsbild. Zu einem Charakterbaum der " Neuzeit " ist die Krüppelkiefer geworden, die vom Menschen mit der Fichte im 19....

27 Bilder

Manchmal zeigt sich das Sauerland zuckersüß 16

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 13.02.2015

Die Nordhelle ohne Regenwolken und mal nicht im Nebel. Einfach nur perfekt!

Anzeige
Anzeige
20 Bilder

Apache auf der Suche nach Schnee 12

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 11.02.2015

Die Nordhelle zwischen Reblin und Valbert ist der höchste Berg des Ebbegebirges. Für die feuchten Luftmassen aus dem Westen bildet der Kamm des Ebbegebirges die erste große Barriere. Entsprechend niederschlagsreich fallen diesbezüglich auch die Winter aus.

1. März 2015 Winterwanderung im Bergischen Land 2

Heinrich Praß
Heinrich Praß | Gladbeck | am 10.02.2015

Mit dem Zug fahren wir am Sonntagmorgen vom Bahnhof Gladbeck West nach Nierenhof. Vom Bahnhof wandern wir zuerst am Deilbach längs und danach begleitet vom Heierbergsbach sanft ansteigend am Waldrand entlang und vorbei an grünen oder vielleicht weißen Feldern Richtung Bredenscheid ins Wodantal. Wieder aufwärts führt unsere Wanderroute durch den Schulenberger Wald zu einem historischen Restaurant. Nach dem wir uns im schönen...

1 Bild

Winterwald 1

Siegfried Ulrich
Siegfried Ulrich | Essen-Borbeck | am 07.02.2015

Schnappschuss

1 Bild

So kann Winter aussehen....... 7

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | am 03.02.2015

Herscheid: Ebbegebirge | Schnappschuss

1 Bild

Winterwald am Möhnesee 6

Michael Sroka
Michael Sroka | Kamen | am 03.02.2015

Möhnesee: Möhnesee | Schnappschuss

3 Bilder

Wald der Leichen 11

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 02.02.2015

Den Februar empfinde ich fürwahr, als den tristesten und traurigsten Monat im Jahr. Alles ist leblos und farblos zugleich, der Boden ist moderig, der Himmel ganz bleich. Bäume wirken auf mich wie Skelette, das Unterholz unterbreitet sich als hag´res Gerippe. Trotz alledem zieht´s mich in die Freiheit hinaus, in den Leichen-Wald, der da sieht mickrig aus.´ Aber ... es dauert nicht lange, dann kommt alles zum Blüh´n,...

1 Bild

Noch einmal Winter 1

Sandra Eberz
Sandra Eberz | Bottrop | am 01.02.2015

Schnappschuss

24 Bilder

Hier singt kein Vogel mehr. 22

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 30.01.2015

Wollte mit dir den Wald durchschreiten, er ist nicht mehr da, wer kann`s begreifen? Ein Frühlingssturm legte die Bäume um, Jetzt weht kein Wind, der Wald bleibt stumm! ( Der traurige Anblick auf den ehemaligen Schellenberger Wald in Essen )

1 Bild

W I N T E R T U N N E L 6

Andreas Dengs
Andreas Dengs | Essen-Werden | am 29.01.2015

Essen: Heidhausen | Schnappschuss

25 Bilder

Düsseldorf - Winterland 16

Rudi Simon
Rudi Simon | Düsseldorf | am 25.01.2015

Die Fotosafari auf einem Spaziergang durch den winterlichen Forst in Hassels Rechtzeitig zum Winterschlußverkauf, den es ja offiziell überhaupt nicht mehr gibt, stellt sich der Winter ein (ja, es gibt ihn noch!) , mit all seinen schönen Seiten bereitet er uns eine große Freude... Autos drehen lustige Piroetten auf der Kreuzung, der Nachbar schaut einem mit großen leuchtenden Augen aus einem dunkelroten Kopf entgegen und...

1 Bild

T O R_ Z U R_ A N D E R S W E L T 8

Andreas Dengs
Andreas Dengs | Essen-Werden | am 25.01.2015

Essen: An der Kuhl | Schnappschuss

1 Bild

Winter in Beckum 4

Peter Gerber
Peter Gerber | Balve | am 02.01.2015

Balve: Zur Hinsel Beckum | Schnappschuss

1 Bild

Roggen im Schnee - Vergessen.. 2

Bernd Kröll
Bernd Kröll | Uedem | am 31.12.2014

Uedem: Schlübecksweg | Schnappschuss

10 Bilder

Spaziergang im Winterwald 7

Kirsten Fischer
Kirsten Fischer | Arnsberg | am 30.12.2014

Gestern Morgen war bei uns tatsächlich über Nacht eine geschlossene Schneedecke, von der heute am 30.12. kaum noch etwas zu sehen ist. Wir haben die Gelegenheit zu einem ausgiebigen Waldspaziergang genutzt von dem ich ein paar Handyaufnahmen mitgebracht habe. Hoffe sie gefallen Euch !

5 Bilder

Welcher ist der perfekte Weihnachstbaum? 11

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 09.12.2014

Noch stehen genug Bäume im Sauerland herum, doch einer soll es heute werden. Ist er hoch genug, füllt er die Ecke im Wohnzimmer gescheit aus. Hat er einen angenehmen Duft, sind die Zweige gleichmäíg dicht, ist der Stamm gerade und nicht zu dick? Fragen über Fragen. ich bin dann ohne Baum zurück gekommen. Und außerdem, was soll ich mit einem Baum auf Teneriffa. Das Grübeln überlasse ich dann mal euch und wünsche euch den...

10 Bilder

Glockengeläut im Lottental 15

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 15.02.2014

Schneeglöckchen im Botanischen Garten der RUB

1 Bild

WinterStimmungen 12

Christoph Niersmann
Christoph Niersmann | Hilden | am 28.01.2014

Schnappschuss

1 Bild

Rakete in der Winterlandschaft in Beckum 6

Peter Gerber
Peter Gerber | Balve | am 16.01.2014

Balve: Altes Werk Busche Beckum | Schnappschuss

1 Bild

Heute START - Fleißige Vogelzähler gesucht 1

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich | Recklinghausen | am 03.01.2014

Vorschau auf die heute beginnende „Stunde der Wintervögel“ Der bislang sehr milde Winter macht die heute startende vierte bundesweite „Stunde der Wintervögel“ zusätzlich spannend. „Es ist gut möglich, dass sich in den Gärten und Parks dieses Mal vermehrt Zugvogelarten wie Hausrotschwanz, Zilpzalp, Mönchsgrasmücke und Heckenbraunelle zeigen“, meint NABU-Vogelexperte Lars Lachmann. „So mancher Vogel wird aufgrund des...

11 Bilder

Eindrücke vom Winter-Weihnachts-Wald 14

Elke Schumacher
Elke Schumacher | Heiligenhaus | am 13.12.2013

Ein paar Eindrücke vom Winter-Weihnachts-Wald zum diesjährigen Weihnachtsmarkt in Heiligenhaus. Die Figuren wurden jeweils aus einem Stück Baum geschnitten. Eine lebend Krippe und Stockbrotbacken läd zum verweilen im Innenhof des Rathauses ein. Die letzten drei Eindrücke stammen aus dem Ruhr Kulturhauptjahr 2010, wo der Winter einzug hielt. Der Winter-Weihnachts-Wald machte somit seinen Namen alle Ehre. ;-)

1 Bild

Achtung - Glättegefahr! 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 26.11.2013

Schnappschuss

49 Bilder

Waldspaziergang - Winter 3

Frieder Lilje
Frieder Lilje | Essen-Kettwig | am 24.03.2013

Zur endgültigen Verabschiedung des Winters noch einmal das Angebot einer optischen Bandbreite der Möglichkeiten... Ergänzend siehe auch: http://www.lokalkompass.de/essen-kettwig/natur/ein-waldspaziergang-im-herbst-herbst-teil-2-d227034.html