Werbung

1 Bild

… Der rasende MissBrauch ..

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Werbung
10
11
11
10
3 Bilder

Weibsbilder und Männlein ... als CARTOONS... 13

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Goch | am 13.04.2015

Goch: Niederrhein | der besonderen Art... Gottfried "Mac" LAMBERT "Männer & Frauen" Nicht nur Schreiben kann er gut! Nein, auch zeichnen kann er. Das wissen wir auch. Und, dass er Herz und Humor hat! ...habe mir das Büchlein von "unserem" Gocher´ Bürgerreporter GOTTFRIED "Mac" Lambert zugelegt ... Längst durchgeblättert, klar, und immer, wenn ich so ´im Vorbeigehen einen Blick auf meine Bücher-Ecke, oder meinen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Werbebanner im Schlepp 6

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 09.04.2015

es ist schon lange her, dass ich so ein 'Gespann' gesehen habe. Ich glaubte schon, diese Art der Werbung gäbe es nicht mehr, abgelöst durch Blimps, Plakate und mediale Werbung. Flic Flac steht für einen Zirkus der besonderen Art

1 Bild

Gut platzierte Werbung 4

Schnappschuss

1 Bild

Ruhrgebiet will Wirtschaftsstandort bewerben

Dirk Schmidt
Dirk Schmidt | Duisburg | am 29.03.2015

Duisburg: Rathaus Duisburg | Das Ruhrgebiet plant eine Standortkampagne für die nächsten Jahre. Diesen Auftrag hat die Verbandsversammlung des Regionalverbands Ruhr (RVR) am Freitag (27.03.2015) der Verwaltung im Rahmen der jährlichen Haushaltsberatungen erteilt. Die letzen Imagekampagnen waren in den 1990er Jahren erfolgt, davon fand große Beachtung die Kampagne “Das Ruhrgebiet. Ein starkes Stück Deutschland” und etwas geringer “Der Pott kocht”. Laut...

1 Bild

Neue Werbekampagne für Wirtschaftsstandort Ruhr 1

Dirk Schmidt
Dirk Schmidt | Oberhausen | am 29.03.2015

Oberhausen: Rathaus | Das Ruhrgebiet plant eine Standortkampagne für die nächsten Jahre. Diesen Auftrag hat die Verbandsversammlung des Regionalverbands Ruhr (RVR) am Freitag (27.03.2015) der Verwaltung im Rahmen der jährlichen Haushaltsberatungen erteilt. Die letzen Imagekampagnen waren in den 1990er Jahren erfolgt, davon fand große Beachtung die Kampagne “Das Ruhrgebiet. Ein starkes Stück Deutschland” und etwas geringer “Der Pott kocht”. Laut...

3 Bilder

Stricken ist "in"! 4

Samstag, 28.03.2015 Zufällig habe ich um 17.45 Uhr diesen Baum in der Oberstadt von Menden entdeckt. Ziel ist es wohl, sich Strickarbeiten an zu sehen, die im Schaufenster der Reinigung ausgestellt sind.

1 Bild

Lady-Dry-Discreet 96

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 28.03.2015

Diskret ist anders, oder? Wahrhaft frage ich mich mitunter, ob Mann auf Slipeinlagen-Werbung verzichten kann. Wenn ich mir so meine vor Augen halte, gemeint ist meine bessere Hälfte, interessiert es ihn nicht wirklich, was die Frau darunter beziehungsweise darin trägt. Ok .. Ollways führt in der Werbung Frauen vor, die meist von der Hüfte abwärts gezeigt werden. In der Regel ..und auch sonst natürlich.. tragen sie...

2 Bilder

Werbung 3

Joachim Bartz
Joachim Bartz | Hattingen | am 13.03.2015

If you want to understand die Werbung, it is today notwendig the English language zu verstehen! Es sei denn you read the Stadt Spiegel !

3 Bilder

Friedhofwerbung im Wartehäuschen 3

Joachim Bartz
Joachim Bartz | Hattingen | am 09.03.2015

Ich fahre oft in Mülheim am Friedhof Broich vorbei und achte sehr darauf was es so zu sehen gibt. Da sind mir die Werbeplakate in den Buswartehäuschen aufgefallen ( siehe Fotos). Ich wusste gar nicht das Friedhöfe auch Werbung machen- das hat mich natürlich nachdenklich gemacht. Also was muss man tun um von diesem Angebot gebrauch zu machen. Folgende Gedankenspiele habe ich mal durchgeführt: Die tödliche...

1 Bild

Werbung auf einer Lok

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 06.03.2015

Schnappschuss

1 Bild

Historische Werbung am alten Postwagen 1

Peter Gerber
Peter Gerber | Balve | am 05.03.2015

Balve: Bahnhof Binolen mit neuen Güterschuppen | Schnappschuss

1 Bild

Bob WM 2015 Winterberg schöne Werbung am Zug 1

Peter Gerber
Peter Gerber | Fröndenberg/Ruhr | am 08.02.2015

Fröndenberg/Ruhr: Bahnhof Fröndenberg | Schnappschuss

1 Bild

Passend zum Schneechaos 2

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Düsseldorf | am 24.01.2015

Schnappschuss

7 Bilder

Neue Kampagne: Dortmund überrascht dich!

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 21.01.2015

Mit vielen überraschenden Fakten präsentiert sich Dortmund mit einer neuen Image-Kampagne, einem neuen Online-Auftritt und in einer neuen Imagebroschüre, die 94 Seiten stark ist. Erstmals stellte die Stadt ihre neue Kampagne „Dortmund überrascht.Dich“ beim Neujahrsempfang im Konzerthaus vor. Die Kampagne bezieht sich auf neun Themen - von Technologie und Wissenschaft über den Wohn- und Erlebnis-standort bis zur Kultur- und...

1 Bild

Anno 2045 25

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 18.01.2015

Was wäre wenn und wie mag es wohl sein? Der Wecker klingelt erbarmungslos. Wie, schon wieder Zeit zum Aufstehen? Ich muss mich erst daran gewöhnen, vor dem Frühstück einen Haufen gymnastischer Übungen zu absolvieren. Doch der letzte CheckUp im MedizinCenter NRW hat es ganz eindeutig erwiesen. Verschleiß, Verschleiß, Verschleiß. Und um überhaupt Punkte auf der Apo-Card zu sammeln, um zum nächsten Termin zugelassen zu...

2 Bilder

Versprechung mit Haken und Ösen 2

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 16.01.2015

Ranbei Zeitungsausschnitt über meine T-Com Erlebnisse. Sie stehen im Widerspruch mit den Versprechungen auf dem Werbeplakat. Leider sind die Pannen, wie ich die Störungen abgemildert nennen darf, nicht allein mir passiert. Schlimmer, als mir geschehen, ist es einer anderen Familie ergangen, die seit dem 22.12. bis z.Z. gestern keinen Anschluss hat. (Artikel'Kein Anschluss unter dieser Nummer'). Die...

1 Bild

Abschlußmitteilung im Bußgeldverfahren 34

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 08.01.2015

Kamp-Lintfort: Mesenhol | Heute erreichte mich der Brief mit der Information der Abschlußmitteilung mit Bußgeldverfahren. Was war passiert? Im August 2013 klingelte mein Telefon und als ich mich meldete fing der Herr auf der anderen Seite sofort an zu reden und erklärte mir, das meiner Versicherung bei einer routinemäßigen Prüfung festgestellt wurde, das ich mehrere tausend Euro zu viel bezahlt hätte und sie mir nun das Geld zurück überweisen...

1 Bild

Besinnliche Stimmung kommt hier nicht auf! 4

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann | Essen-Süd | am 02.12.2014

Essen: Rüttenscheider Stern | Schnappschuss

1 Bild

Businesses von Zuhause Teil / Vollzeit arbeiten Employment Opportunity 6

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 29.10.2014

Businesses von Zuhause Teil / Vollzeit arbeiten Employment Opportunity Von mir nur Kopiert und eingefügt, Hallo Herr / Frau, Ich bin Annie Wang aus Jaway Steel Corporation, China. Wir sind in der Notwendigkeit einer Seriöse Unternehmen / Person, die wie unser Unternehmen Intermediary zwischen wirken kann Jaway Steel Corporation und ihren Kunden überfällige Zahlung sammeln unser Kunden in Ihrer Region. Das...

3 Bilder

Werbung - Hauswurfsendung 2

Bernfried Obst
Bernfried Obst | Herne | am 26.10.2014

Den Auftrag zur Hauswurfsendung falsch verstanden, oder ein gestörtes Verhältnis zur Umwelt - vermutlich der gesamte Auftrag? Einfach mal eben über die Büsche in Richtung Emscherböschung geworfen. Traurig, aber wieder einmal Realität, verteilt auf einer Länge von ca. 100 m!

20 Bilder

Anzeigen warben für Milch und Ledermäntel 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 23.10.2014

Ledermäntel lagen voll im Trend und Ärzte priesen Milch als wahres Wundermittel. Benzin kostete pro Liter nur ein paar Pfennige und im Laden von Louis Coers war Melitta-Filterkaffee der Renner. Zum Geburtstag des Lüner Anzeigers warfen wir einen Blick in die ersten Ausgaben in unserem Archiv. Dr. Horst Quedenfeld war der geistige Vater der neuen Anzeigen-Zeitung mit dem sperrigen Untertitel Insertionsorgan für Groß-Lünen...

1 Bild

Neue Art der Postzustellung? 18

Schnappschuss

1 Bild

Alter Sack war gestern 3

Klaus Ahlfänger
Klaus Ahlfänger | Herten | am 09.10.2014

Galt ich bis vor Kurzem noch als alter Sack, Grufti oder Rentenkassen-Plünderer, so kann ich mich neuerdings einer erheblichen Aufwertung innerhalb der gesellschaftlichen Hierarchie erfreuen. Si­cherlich wäre ich in einigen Jahren vollends zu einem alten Zausel mutiert, wenn nicht die findigen Werbe-Fuzzies das Image meiner Altersgruppe kernsaniert hätten. Nahezu über Nacht wurde ich zum Best- oder Silver-Ager und gar...