Wilhelm-Olejnik-Straße

28 Bilder

Fotostrecke - Halloween 2017 auf Lokalebene

Wolle Gladbeck
Wolle Gladbeck | Gladbeck | am 01.11.2017

Gladbeck: Deutlich verhaltener als im vergangenen Jahr ging Halloween in Gladbeck 2017 über die Bühne. Zwei Häuser-Teams, bekannt durch ihre alljährlich aufwändigen "Bühnenbauten" an den Anlaufstellen Wilhelm-Olejnik-Straße in Butendorf und der Arenbergstr. in Zweckel, legten aus best. Gründen in diesem Jahr eine Pause ein. Der Überblick während einer Fahrt durch Gladbeck zeigte es deutlich: Verglichen mit dem gleichen...

46 Bilder

Fotostrecke Halloween: Wilhelm-Olejnik- & Ahrenbergstraße

Wolle Gladbeck
Wolle Gladbeck | Gladbeck | am 01.11.2016

Gladbeck: Halloween 2016 | "Achmed, der tote Terrorist", Kinderkostüme mit abgetrenntem Rumpf, die Ratten auf dem Zombie-Schiff, Leichen in Foliensäcken an Bäumen aufgehängt oder Totengräber mit Skelett, alles das konnte man wieder zum Halloweenfest 2016 im Stadtgebiet erleben.Jedenfalls gaben sich etliche Anwohner der Wilhelm-Olejnik-Str. wieder sorgfältige Mühe, um den Besuchern durch's Viertel das Gruseln zu lehren und...

33 Bilder

Halloween Gladbeck - Wilhelm-Olejnik-Straße in Bestform 1

Wolle Gladbeck
Wolle Gladbeck | Gladbeck | am 01.11.2015

Gladbeck: Halloween im Stadtbezirk | Süßes oder Saures, (Trick Or Treat) der bekannte Brauch am 31. Oktober in Nordamerika, (Reformationstag in Deutschland) der einst von dort zu uns über den Teich geschwappt ist und ursprünglich aber aus Nordirland stammt, hat heute weniger noch etwas mit einer zurecht geschnitzten und beleuchteten Rübe zu tun.Während die Amerikaner mehr zu geschnitzten und beleuchteten Kürbissen übergingen,...

31 Bilder

Fotostrecke: Halloween in Gladbeck - Übergewichtiges Monster zerstörte Bank 1

Wolle Gladbeck
Wolle Gladbeck | Gladbeck | am 02.11.2014

Gladbeck: Halloween am Freitag, den 31.10.14 | Trockenes und relativ warmes Wetter war an Halloween-Freitag in diesem Jahr angesagt. Halloween, ein Brauchtum ursprünglich vor allem im katholischen Irland verbreitet, wurde von irischen Einwanderer in die USA getragen.Erst in den 90er Jahren hielt dieser Brauch in Deutschland Einzug, der von uns aus den USA kopiert wurde und heute als Gruselfest den Reformationstag und...

1 Bild

SPD fordert Radarkontrollen in Butendorf

Annette Robenek
Annette Robenek | Gladbeck | am 30.08.2013

Gladbeck: Wilhelm-Olejnik-Straße | In einem Schreiben an Bürgermeister Ulrich Roland fordert Michael Hübner (MdL) in seiner Eigenschaft als Ortsvereinsvorsitzender der SPD Butendorf Radarkontrollen im Bereich der Wilhelm-Olejnik-Straße. "Zahlreiche Anwohner haben uns in der Vergangenheit darüber unterrichtet, dass sich viele motorisierte Verkehrsteilnehmer nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzungen im verkehrsberuhigten Bereich der Wilhelm-Olejnik-Straße in...