Zeitzeugenbörse Duisburg

45 Bilder

ZEITZEUGENBÖRSE DUISBURG wandelte in Köln auf den Spuren von Willi Ostermann

Harald Molder
Harald Molder aus Duisburg | am 08.07.2014

Nachdem sich nunmehr die Matthias Lixenfeld Gesellschaft durch Beschluss der Mitgliederversammlung vom 30. Juni 2014 zum 31. Juli 2014 auflösen wird, hat die ZEITZEUGENBÖRSE DUISBURG, die bereits im Jahr 2010 die Erinnerungsmatinee für den Duisburger Komponisten Matthias Lixenfeld organisiert hat, die Bewahrung von dessen Nachlass wieder in ihre Hände übernommen. Um dem Duisburger Heimatdichter ein entsprechendes Andenken...

Bildergalerie, Jugend, Zeitzeugenbörse Duisburg, Reinhold Stausberg, Melanie Schmitz, Willi Ostermann, Melaten Friedhof, Jupp Schmitz Plätzchen, Roman Nolden, Willi Ostermann Gesellschaft
14 Bilder

Mahmut Özdemir versprach Arbeitseinsatz im "Blaumann"

Harald Molder
Harald Molder aus Duisburg | am 20.01.2014

Das AWOcura-Seniorenzentrum Ernst Ermert konnte prominente Besucher bei seinem traditionellen Neujahrsempfang begrüßen. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Mahmut Özdemir war am Samstagnachmittag ebenso im AWO-Haus in Duissern zu Gast wie die SPD-Landtagsabgeordnete Sarah Philipp, Bettina Vootz, Bereichsleiterin Seniorenzentren bei der AWOcura, führte gemeinsam mit Jürgen Franz, Heimleiter, und der Bezirksvertreterin Elvira...

Bildergalerie, Sarah Philipp, Zeitzeugenbörse Duisburg, Mahmut Özdemir, Harald Molder, Bettina Vootz, AWO Duissern, Petra Kleine Kruse, Duo Romantika, Jürgen Franz
11 Bilder

Runder Tisch für die Einrichtung einer Gedenkstelle für die Opfer des Luftkrieges aus Duisburg 1

Harald Molder
Harald Molder aus Duisburg | am 12.06.2013

Die "Zeitzeugenbörse Duisburg" hat sich bei ihrem letzten Treffen intensiv über die überfällige Gedenkstelle für die Opfer des Luftkrieges ausgetauscht und einen möglichen Standort besichtigt. "Die Idee ist es, eine solche Gedenkstelle, oder auch eine Gedenktafel, dort zu installieren, wo es Sinn macht, nämlich an einer zentralen Stelle in der Stadt. Hierbei bietet sich der Bereich rund um die Salvatorkiche an, die den...

Zeitzeugenbörse Duisburg, salvatorkirche, Luftkrieg, Hermann Weßlau, Verband Duisburger Bürgervereine, Gedenkstelle
4 Bilder

ZEITZEUGENBÖRSE DUISBURG half WDR bei Dokumentation „Wir vor hundert Jahren“

Harald Molder
Harald Molder aus Duisburg | am 10.06.2013

Eine schöne Mitteilung erhielt nun der Verein "ZEITZEUGENBÖRSE DUISBURG" vom WDR. Die Sendereihe “Wir vor hundert Jahren” geht ab Freitag 5. Juli, 20.15 Uhr, auf Sendung. Mit zahlreichen Postkarten und Fotos aus dem alten „Bruckhausen“, die sich im Archiv von Reinhold Stausberg befinden, konnte man dem Team um Mathias Haentjes helfen und das Material wird im dritten Teil „Aufbruch ins moderne Leben“ in der Sendung...

WDR, bruckhausen, Zeitzeugenbörse Duisburg, Mathias Haentjens, Wir vor 100 Jahren, Martin von Mauschwitz
1 Bild

Buchpremiere des neuen Rheinhausenbuches

Linda Broszeit
Linda Broszeit aus Duisburg | am 03.05.2013

Duisburg: Bezirksbibliothek Rheinhausen | Die Mitglieder der Duisburger Zeitzeugenbörse e.V. haben rund 200 bislang zumeist unveröffentlichte historische Ansichtskarten und Fotografien aus ihren umfangreichen Archiven zusammengestellt. Die Aufnahmen aus der Zeit zwischen 1900 und den 1980er-Jahren dokumentieren den oft harten Alltag, das Vereinsleben, die Schrecken des Zweiten Weltkrieges, dieJahre des Wiederaufbaus und den Arbeitskampf um das Hüttenwerk....

Erinnerungen, Bücherei, Rheinhausen, Ansichtskarten, Zeitzeugenbörse Duisburg, Buchpremiere
1 Bild

Buchpräsentation "Archivbilder Rheinhausen" in der Rheinhauser Bezirksbibliothek

Harald Molder
Harald Molder aus Duisburg | am 02.05.2013

Die Mitglieder der Zeitzeugenbörse Duisburg e.V. präsentieren in Kürze ihren historischen Bildband über die alte Stahlstadt am linken Rheinufer, der unter dem Titel "Archivbilder Rheinhausen - Bergheim, Friemersheim, Hochemmerich, Rumeln-Kaldenhausen" erscheint. Das bis zum Jahr 1975 selbstständige Rheinhausen blickt auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück. Der heutige Duisburger Stadtbezirk wandelte sich...

Rheinhausen, Zeitzeugenbörse Duisburg, Sutton Verlag, Archivbilder Rheinhausen, Bücherinsel Linda Broszeit
8 Bilder

Als die Christbäume vom Himmel fielen: Weltkriegs-Zeitzeugin erinnert sich 1

Marjana Kriznik
Marjana Kriznik aus Moers | am 28.03.2013

Das ZDF-Kriegsepos „Unsere Mütter, unsere Väter“ stieß mit seinem widersprüchlichen Blick auf die Kriegsjahre eine Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg an und löste eine breite Diskussion in TV, Internet und Print-Medien (TAZ:"Friedensseligkeit des arischen Filmjugenquartetts"; Spiegel:"Man muss mit dem Trauma leben und die Wunde gelegentlich aufstechen, damit sie nicht eitert.") aus. Die 91-jährige Moerserin und gebürtige...

Bildergalerie, ZDF, Ruhrort, Zweiter Weltkrieg, Zeitzeugenbörse Duisburg, Zeitzeugin, Unsere Mütter unsere Väter, Margarethe van Leuwen, Als die Christbäume
3 Bilder

Wir wollen den "Gläsernen Hut" wiederhaben 3

Harald Molder
Harald Molder aus Duisburg | am 03.08.2012

Es dauerte nur wenige Minuten, als sich am Donnerstagabend in der Diskussion um die Gestaltung der Bahnhofsplatte der Duisburger Journalist Friedel Kaufhold und einige andere Duisburger zur Gründung einer neuen Gruppe im "social network" facebook entschlossen, die den Namen "Wir wollen den Gläsernen Hut wiederhaben", trägt. Alleine bis Freitagmorgen konnte man rund 120 neue Mitglieder verzeichnen! Für die Generation, die...

Zeitzeugenbörse Duisburg, Reinhold Stausberg, Wir wollen den Gläsernen Hut wiederhaben, Gläserner Hut
1 Bild

WDR plant Dokumentation "Heimatabend – eine Duisburger Zeitreise"

Harald Molder
Harald Molder aus Duisburg | am 19.07.2012

Eine Anfrage des WDR erreichte heute die ZEITZEUGENBÖRSE DUISBURG. Vereinsvorsitzender Harald Molder erklärte sich spontan Bereit, die Recherche für die WDR - Dokumentation „Heimatabend“ zu unterstützen. Der Titel: "Heimatabend – eine Duisburger Zeitreise" Wie ist Duisburg geworden, was es heute ist? Fragen, die der Film „Heimatabend“ beantworten will. Ein halbes Jahrhundert Stadtgeschichte in 90 Minuten,...

WDR, Heimatabend, Zeitzeugenbörse Duisburg, Heimatabend – eine Duisburger Zeitreise
1 Bild

"Alte Gaststätten und Cafes" - ZEITZEUGENBÖRSE DUISBURG stellt noch einmal das neue Buch vor 1

Harald Molder
Harald Molder aus Duisburg | am 06.04.2012

Duisburg: Bezirksbibliothek Duisburg-Buchholz | Auf vielfachen Wunsch stellt die ZEITZEUGENBÖRSE DUISBURG noch einmal ihr neues Buch vor! Die Vorstellung erfolgt in der Bezirksbibliothek am Sittardsberg! Um Anmeldung wird gebeten!

Buchvorstellung, Zeitzeugenbörse Duisburg, ALTE GASTSTÄTTEN UND CAFÈS
21 Bilder

Ein historischer Bildband über die Stadtteile im Duisburger Süden, GROSSENBAUM UND RAHM

Detlef Schmidt
Detlef Schmidt aus Duisburg | am 27.05.2011

Ein historischer Bildband über die Stadtteile im Duisburger Süden. Harald Molder und Reinhold Stausberg von der Zeitzeugenbörse Duisburg, sowie Markus Holzhauer vom Sutton Verlag stellten den historischen Bildband über die Stadtteile im Duisburger Süden, Grossenbaum und Rahm, vor. Auf 96 reich illustrierten Seiten laden die Autoren zu einer Reise in die abwechslungsreiche Geschichte von Duisburg-Großenbaum und Rahm...

Zeitzeugenbörse Duisburg, Bildband Grossenbaum und Rahm
2 Bilder

Vortrag der ZEITZEUGENBÖRSE DUSBURG - Bauernhöfe und Mühlen im Duisburger Süden 1

Harald Molder
Harald Molder aus Duisburg | am 21.04.2011

Duisburg: Bezirksbibliothek Süd | Am Donnerstag, 19. Mai 2011 ab 17.00 Uhr findet in der Bezirksbibliothek Buchholz der nächste stadtgeschichtliche Vortrag der ZEITZEUGENBÖRSE DUISBURG statt. Harald Molder und Reinhold Stausberg vom Verein ZEITZEUGENBÖRSE DUISBURG e.V. geben ein Einblick in die bäuerliche Vergangenheit des Duisburger Südens. Auf den zahlreichen Aufnahmen ist sehr deutlich der Wandel von der landwirtschaftlichen Idylle zur Großstadt zu...

Mühlen, Zeitzeugenbörse Duisburg, Bauernhöfe
12 Bilder

Bürgerverein DU-Neudorf lud zum Empfang. Ehrungen tradionell.

Jochen Czekalla
Jochen Czekalla aus Duisburg | am 09.01.2011

Duisburg: bürgerverein | Zum siebten mal lud der Bürgerverein Neudorf zum Empfang ein. Mit über hundertzwanzig geladenen Gästen, im Foyer des Silberpalais(Klöcknerhaus) war diese schon traditionelle Veranstaltung gut besucht. Die Neudorfer Ehrentafeln erhielten die STIFTUNG LEBENSHILFE DUISBURG, der NEUDORFER MÄNNERCHOR sowie der Historiker REINHOLD STAUSBERG. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgte die ST.PETERSBURGER MUSIKSCHULE NEUDORF und...

Ehrung, Männerchor, Zeitzeugenbörse Duisburg, Bürgerverein Neudorf
72 Bilder

TARGET DUISBURG – 20. Dezember 1942 - als das Stadttheater starb 2

Harald Molder
Harald Molder aus Duisburg | am 20.12.2010

(Auszug aus dem Manuskript OPERATION HURRICANE von Harald Molder und Melanie Patten) Es ist wenige Tage vor Weihnachten, als das Britische Bomber Command, am 20. Dezember 1942 Duisburg wieder zum Ziel auswählt. An diesem Tag ticken auf den Flugplätzen in Südengland die Fernschreiber bei den Bomber Squadrons der Royal Air Force (RAF). Ein neuer Angriff gegen die „Huns“, die „Hunnen“, soll geflogen werden. Gespannt richten...

Bildergalerie, Zerstörung, Zeitzeugenbörse Duisburg, Stadttheater Duisburg, Luftkrieg, Luftangriff
4 Bilder

Beweis nach 93 Jahren - Englische Kriegsgefangene im 1. Weltkrieg in Hüttenheim

Harald Molder
Harald Molder aus Duisburg | am 20.10.2010

Seit Beginn seiner heimatkundlichen Forschungen in Hüttenheim im Jahr 1978 wurde dem Duisburger Historiker und Vorsitzender der ZEITZEUGENBÖRSE DUISBURG, Harald Molder, immer wieder mitgeteilt, daß in den Jahren des 1. Weltkrieges im Turm in Hüttenheim „Kriegsgefangene“ untergebracht waren. Die moderne Zeit und ihre „sozialen Netzwerke“ haben nun nach 93 Jahren den fotografischen Beweis hervorgebracht. Jill Marshall aus...

Hüttenheim, Zeitzeugenbörse Duisburg, Kriegsgefangene, Rosenbergstraße, Schulz Knaudt, Strengbier