Zug

1 Bild

Exhibitionistischen Handlungen in Zügen - Öffentlichkeitsfahndung

Michelle Lahmer
Michelle Lahmer | Gelsenkirchen | am 13.02.2017

Am 19. November 2016 wurde ein 41-jähriger Hammer nach exhibitionistischen Handlungen im Regionalexpress von Hamm nach Dortmund kontrolliert. Der Tatverdächtige wurde festgenommen und befindet sich aktuell in Untersuchungshaft. Bei dem Festgenommen stellten die Beamten ein Mobiltelefon sicher. Bei der Auswertung durch die Hammer Polizei wurden 200 Videos gesichert, bei denen der Tatverdächtige seine weiblichen Opfer im...

Bildergalerie zum Thema Zug
36
27
19
17
1 Bild

Velbert: Weitere Zugteilnehmer gesucht

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 06.02.2017

Velbert: Innenstadt | Innenstadt wird "der wohl sicherste Ort in Velbert" sein "Jetzt erst recht!" - das sagt Rosenmontagszugleiter Michael Schmidt. Von erhöhten Sicherheitsauflagen und allgemeiner Verunsicherung wollen sich der bekannte Velberter Narr sowie die weiteren Mitglieder des Festausschusses Velberter Karneval nicht davon abhalten lassen, einen bunten und unterhaltsamen Rosenmontagszug durch die Velberter Innenstadt ziehen zu lassen....

1 Bild

Nie mehr "Ölsardine in Bimmelbahn"! 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Bochum | am 06.02.2017

Der RRX kommt. Ein Investitionspaket in Höhe von 3,45 Milliarden Euro für die Schiene stellt die Weichen für die Realisierung eines der wichtigsten Verkehrsprojekte in Nordrhein-Westfalen. Wie bedeutend der Rhein-Ruhr-Express (RRX) auch für die Entwicklung in der Region ist, dokumentiert eine vom Verkehrsministerium vorgelegte Nutzenstudie zum Projekt für das Ruhrgebiet. Mehr als 2,65 Milliarden Euro fließen in den...

1 Bild

Heute habe ich mal mit dem Handy fotografiert. 7

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 20.01.2017

Schnappschuss

1 Bild

Mit vereinten Kräften...

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 16.01.2017

Schnappschuss

3 Bilder

Person wird in Deuten vom Zug erfasst und flüchtet mit schweren Verletzungen

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 10.12.2016

Dorsten: Bahngleis Deuten | Deuten. Am Freitagnachmittag kam es in Dorsten Deuten zu einem Unfall zwischen einem Zug der Nord-West Bahn und einer Person. Nach ersten Meldungen der Feuerwehr wurde eine Person, die wohl aus dem Flüchtlingswohnheim in Deuten stammt, von dem Treibwagen der RE 14 (der Borkener) erfasst und schwer verletzt. Nach der Kollision mit dem Zug ist die Person noch von der Unfallstelle geflüchtet. Sie konnte aber später von den...

1 Bild

Buselohbrücke, heute mittag 2

Peter Krämer
Peter Krämer | Bochum | am 25.11.2016

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Keine Züge nach Witten - die Bahn baut 2

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Bochum | am 23.11.2016

Aufgrund von Gleisarbeiten der Deutschen Bahn können die Züge der Linien RE 16 und RB 40 von Abellio Rail NRW in den kommenden Tagen zwischen Bochum Hauptbahnhof und Witten Hauptbahnhof nicht fahren. Der Streckenabschnitt wird für die Baumaßnahmen in beiden Richtungen am Freitag, 25. November, ab 23 Uhr bis Montag, 28. November, bis 5 Uhr gesperrt. Weiter daran gearbeitet wird von Dienstag, 29. November, ab 23 Uhr bis...

1 Bild

Rangierlok in Lünen 2

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 01.11.2016

Schnappschuss

1 Bild

Es fährt ein Zug nach Nirgendwo 4

Monika Burda
Monika Burda | Bottrop | am 01.11.2016

Schnappschuss

1 Bild

Taschendieb beißt Polizisten - Bundespolizei stellt flüchtende Täter

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 31.10.2016

Zwei Tatverdächtige aus dem nordafrikanischem Raum im Alter von 18 und 21 Jahren versuchten am Samstagmorgen, 29. Oktober, um 7.30 Uhr im Regionalexpress 1 zwischen Düsseldorf-Flughafen und Duisburg-Hauptbahnhof eine schlafende Reisende zu bestehlen. Beide Tatverdächtigen versuchten aus dem Rucksack der 27-jährigen Essenerin Wertgegenstände zu entwenden. Als die junge Frau wach wurde, bemerkte sie das Vorhaben der...

5 Bilder

Feuerwehr Kamen: "Schwere Einsätze am letzten Wochenende!"

Mit dem Einsatzstichwort »Kellerbrand« wurde die Freiwillige Feuerwehr Kamen am gestrigen Sonntag (30.10.2016) in den Ostkamp in Kamen-Mitte alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war bereits eine starke Rauchentwicklung aus allen Fenstern und Türen eines Einfamilienhauses feststellbar. Die Bewohner hatten das Gebäude bereits vor Ankunft der Feuerwehr unverletzt verlassen. Die Feuerwehr baute sofort einen...

7 Bilder

27.12.16 - 3.01.17 Wandern und Wellness im Riesengebirge - mit Prag

Heinrich Praß
Heinrich Praß | Gladbeck | am 09.10.2016

Zum Jahreswechsel 2016/2017 gibt es wieder eine Wander- und Wellnesstour im tschechischen Riesengebirge mit einem eintägigen Aufenthalt in Prag. Vom Kurhotel in Janske Lazne gibt es Wanderungen u. a. auf dem Cerna Hora nach Auffahrt mit der Seilbahn sowie auf der Schneekopppe, dem höchsten Berg des Riesengebirges nach der Auffahrt mit der Gondel. Weiter steht ein halbtägiger Busausflug nach VRCHLABI (Hohenelbe) mit dem...

1 Bild

Es fährt ein Zug . . 13

Tanja Wehlauch
Tanja Wehlauch | Essen-Borbeck | am 30.09.2016

Schnappschuss

1 Bild

Lokführer entdeckt Blutspuren am Zug

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 27.09.2016

Blutspuren an seinem Zug weckten in der Nacht bei einem Lokführer schlimme Befürchtungen. Der Mann alarmierte die Bundespolizei und die startete eine Suchaktion entlang der Strecke. Im Bereich der Verbandstraße bemerkte der Lokführer in der Nacht zu Dienstag kurz vor ein Uhr einen Schlag am Zug und entdeckte bei der Kontrolle der Lok im Bahnhof Lünen-Süd Blutspritzer. Die Strecke wurde über eine Stunde gesperrt und...

1 Bild

Jusos Hünxe für Azubi-Ticket und Jugendtaxi

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 25.09.2016

Die Jusos Hünxe unterstützen die Forderung nach einem Azubi-Ticket. Ähnlich dem NRW-Ticket für Studierende sollen auch Auszubildende landesweit Bus und Bahn nutzen können. Auf dem Landesparteitag der SPD am Wochenende sprachen sich Hannelore Kraft und die Parteimitglieder für die Einführung eines Azubi-Tickets aus. Beim Thema Mobilität wollen die Jusos außerdem die Idee eines Jugendtaxis in Hünxe wiederaufnehmen. „Wer eine...

1 Bild

Zugunglück: Toter ist identifiziert

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 20.09.2016

Wie die Dortmunder Polizei soeben via Twitter mitgeteilt hat, ist die Person, die gestern auf der Bahnstrecke zwischen Dortmund und Münster von einem Zug überrollt worden ist, jetzt identifiziert. Es handelt sich um einen 32-jährigen Mann aus Lünen. Der Mann hatte sich wohl am Montag in Höhe der A2 vor einen Zug geworfen. Er sei überrollt worden und starb unmittelbar an den Folgen seiner Verletzungen am Unglücksort. Wie es...

3 Bilder

Polizei identifiziert Toten von Bahnstrecke

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 20.09.2016

Schlüssel, Brille, eine schwarze Hose und ein Shirt - mit Fotos dieser Dinge ging die Polizei am Dienstag an die Öffentlichkeit. Grund war die ungeklärte Identität einer Leiche, doch nun ist klar: Der Mann kam aus Lünen. In Höhe der Autobahn-Unterführung am Nierstefeldweg an der Grenze zwischen Lünen und Derne kam es am frühen Montagabend zu dem Unglück. Ein Zug erfasste trotz Notbremsung eine Person auf den Gleisen und...

1 Bild

Hauptbahnhof Düsseldorf: 15-jähriger Junge von Zug überrollt 2

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 16.09.2016

Düsseldorf: Hauptbahnhof | Heute Mittag (16. September) um 14.00 Uhr wurde ein 15-jähriger Junge im Düsseldorfer Hauptbahnhof von einer Bahn überrollt. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der Junge sehr nahe an der Bahnsteigkante gestanden, so dass der Lokführer der einfahrenden Bahn sich gezwungen sah, einen Achtungspfiff abzugeben. Sichtlich erschrocken verlor der Junge für einen kurzen Moment das Gleichgewicht und stürzte auf das...

1 Bild

Tag des offenen Denkmal & Oldtimertreffen

Lars Lähnemann
Lars Lähnemann | Wesel | am 11.09.2016

Wesel: Karl-Jatho-Straße | Heute von 11-17 Uhr ist der Tag des offenen Denkmals beim Historischen Schienenverkehr Wesel e.V. an der Karl-Jatho-Straße (Flugplatz Römerwardt) mit großen offenen Oldtimer-Treffen. Wer Lust und Laune hat kann gerne vorbeischauen. Ein kleiner Programmüberblick zeigt das Beitragsbild. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

1 Bild

1,58 Promille: Aggressiver Fahrgast uriniert und raucht in Zug - Fahrt endet im Dortmunder Polizeirevier

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 30.08.2016

1,58 Promille, aggressiv und : Ein betrunkener Fahrgast der Bahn "lief komplett neben der Spur". Ein besonnener Zugbegleiter rief deshalb die Bundespolizei zu Hilfe. Eine defekte Toilettenanlage im Zug war am Montagmittag (29. August) der Anlass, dass eine Fahrkartenkontrolle eines 52-jährigen Mannes auf dem Revier der Bundespolizei im Dortmunder Hauptbahnhof endete. Beleidigungen, eine Körperverletzung und die...

1 Bild

Auf dem Abstellgleis. 2

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 20.08.2016

Schnappschuss

1 Bild

Junge Frau wird im Zug zwischen Xanten und Rheinberg belästigt 1

Lokalkompass Xanten
Lokalkompass Xanten | Xanten | am 04.08.2016

Rheinberg/Xanten. Wie die Polizei mitteilt, wurde am Mittwoch, 3. August, eine 19-jährige Frau in einem Zug zwischen Xanten und Rheinberg belästigt. Ein Unbekannter stieg am Mittwoch um 13 Uhr am Bahnhof Xanten in einen Zug der Bahnlinie Xanten - Duisburg. Zur gleichen Zeit stiegen auch eine 19-Jährige Frau aus Xanten sowie weitere Fahrgäste zu. Kurz bevor die Bahn den Bahnhof Millingen erreichte, bedrängte der...