Zukunft

1 Bild

Zukunft Hamminkeln 2030+ - Frage der Woche (Woche 7)

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Hamminkeln | vor 5 Tagen

Ein letztes Mal stellt die Stadt Hamminkeln im Rahmen der Aktion "Zukunft Hamminkeln 2030+" eine Frage an die Bürger. In dieser Woche steht sie unter dem Motto "Wunschkonzert". Die Bürger könne also ohne Themenvorgabe alles mitteilen, was ihnen für die Zukunft Hamminkelns wichtig ist. Die Frage lautet: Welche Anregungen und Ideen, die Sie bislang noch nicht einbringen konnten, wollen Sie der Stadt mit auf den Weg...

Bildergalerie zum Thema Zukunft
17
15
15
12
1 Bild

Zukunft Hamminkeln 2030+ - Frage der Woche (Woche 6)

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Hamminkeln | am 14.05.2018

Auch in dieser Woche stellt die Stadt Hamminkeln im Rahmen der Aktion "Zukunft Hamminkeln 2030+" wieder eine Frage an die Bürger, diese Woche zum Thema Zusammenleben von Jung und Alt. Die Frage lautet: Nennen Sie bitte Ihren Ortssteil und beschreiben Sie, ob und wie das Zusammenleben von Jung und Alt in Ihrem Ortsteil funktioniert. Was müsste passieren, damit Sie auch im Alter gut in Ihrem Ortsteil wohnen können? Sie...

1 Bild

Loikum vertritt das Land NRW beim Europäischen Dorferneuerungspreis 2018

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Hamminkeln | am 09.05.2018

Hamminkeln: Bürgerhalle Loikum | Nach dem zweiten Platz beim Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" wird Loikum nun erneut eine große Ehre zuteil. Die Dorfgemeinschaft Loikum wurde offiziell vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz ausgewählt, das Land NRW bei dem Wettbewerb der "Europäischen ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung" zu vertreten. Hierzu wird im nächsten Schritt eine vierköpfige Fach-Jury...

1 Bild

Zukunft Hamminkeln 2030+ - Frage der Woche (Woche 5)

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Hamminkeln | am 07.05.2018

Auch in dieser Woche stellt die Stadt Hamminkeln, im Rahmen der Aktion "Zukunft Hamminkeln 2030+", wieder eine Frage an die Bürger der Stadt. Diese Woche geht es um das Thema Ehrenamt, die Frage lautet: 5. Hamminkeln ist für sein reges Vereinsleben und ein vielfältiges bürgerschaftliches Engagement bekannt. Damit das so bleibt: Was macht Ihrer Meinung nach das Ehrenamt attraktiv? Was finden Sie eher lästig, wenn Sie an...

1 Bild

Wie geht es weiter mit Obermörmter?

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 30.04.2018

Obermörmter. "Meine Stadt -meine Ideen: Xanten 2030". Einen Blick in die Zukunft werfen jetzt die Bürger aus Obermörmter. Das Integrierte Kommunale Entwicklungskonzeptes (IKEK) bildet den Rahmen für die künftige Umsetzung von zukunftsweisenden Projekten im Rahmen der Stadt- und Dorfentwicklung. Für das Gelingen des Konzeptes ist die Unterstützung der Xantener Bürgerschaft unerlässlich, da ein wesentlicher Bestandteil des...

1 Bild

Zukunft Hamminkeln 2030+ - Frage der Woche (Woche 4) 1

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Hamminkeln | am 30.04.2018

Auch in dieser Woche hat die Stadt Hamminkeln im Rahmen der Aktion "Zukunft Hamminkeln 2030+" wieder eine Frage an die Bürger gestellt, sie lautet: 4. Hamminkeln ist in Sachen Elektromobilität bereits sehr aktiv. Was muss aus Ihrer Sicht noch getan werden, um diese Form der Mobilität noch weiter zu stärken? Unter welchen Voraussetzungen wären Sie mit Fahrrad oder Pkw elektrisch unterwegs? Unter folgendem Link sind...

1 Bild

"Zurück in die Zukunft" - Diskussion zum Thema leben im Kreis Wesel im Jahr 2030

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 24.04.2018

Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel hatte in der letzen Woche zu einer Zukunftskonferenz eingeladen, um mit dem Querschnitt der Gesellschaft des Kreises Wesel ins Gespräch zu kommen. Das Gespräch fand im Ledigenheim Dinslaken statt. Die vorab in der Vorbereitungsgruppe des Arbeitskreises erarbeiteten Thesen unter anderem zum Thema Leben und gesellschaftliche Beteiligung oder Leben und Mobilität,...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

HagenForum: Bürger können sich online und offline an der Gestaltung von Hagens Zukunft beteiligen!

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 21.04.2018

Hagens Zukunft aktiv mitgestalten. Diese Chance nutzten am Dienstagabend, 17. April, mehr als 200 engagierte Bürger. Und es geht weiter: Auch online kann man sich an der Gestaltung der Stadt Hagen beteiligen! Oberbürgermeister Erik O. Schulz freute sich nach drei Stunden aktiver Arbeit über so viel aktives Einmischen: „Ich freue mich, wenn es eine bewegte Auseinandersetzung in der Stadtgesellschaft gibt, um übermorgen ein...

1 Bild

Rückblick auf die MIT-Veranstaltung zum Thema Genuss und Wirtschaftsförderung

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Hamminkeln | am 18.04.2018

Hamminkeln: Stadt Hamminkeln | Am 12. April fand im Ringenberger Gasthof Buschmann eine Veranstaltung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (kurz MIT) statt. Thema des Abends war Genuss und Wirtschaftsförderung im Hinblick auf die Region Niederrhein, im speziellen Hamminkeln. Erkennbar war eine Aufbruchstimmung beim Tourismus in der Region. Man hat erkannt, dass man den Niederrhein bekannter machen muss, um so mehr Touristen...

1 Bild

10. Infobörse im Marien-Hospital

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 18.04.2018

Wesel: Marien-Hospital | 1000 Schüler lernen Berufe rund ums Krankenhaus kennen. Am Mittwoch, 25. April, findet in Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Wesel im Marien-Hospital die Infobörse statt. Die alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung richtet sich an Schüler aus dem Raum Wesel und gibt ihnen die Möglichkeit Berufe rund um das Krankenhaus kennen zu lernen. Rund 1000 Schüler von insgesamt 16 Schulen haben sich für die Veranstaltung...

1 Bild

Stadtwerke investieren in die Zukunft

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 17.04.2018

Neue E-Ladesäulen, Blockheizkraft-Technik, intelligente Stromzähler – die Wittener Stadtwerke investieren auch weiterhin kräftig in die Zukunft. „Ein wichtiges Thema ist und bleibt die E-Mobilität“, sagt Markus Borgiel, Hauptabteilungsleiter Vertrieb und Beschaffung. In der Innenstadt, in Herbede und an der Uni sollen sechs neue E-Ladesäulen mit jeweils zwei Ladeanschlüssen installiert werden. Ein entsprechender Antrag auf...

Straßenfest am Bahnhof Hervest-Dorsten am Sonntag

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 16.04.2018

Dorsten: Bahnhof Hervest | Hervest. Rund um Holzplatz, Bahnhof und im Café im Bahnhof wird gefeiert, wenn die Initiative Zukunft Marienviertel am Sonntag, 22. April, von 14 Uhr bis 18 Uhr zum Straßenfest einlädt. Fürreichlich Essen und Trinken ist gesorgt. Es spielen die Blasmusik St. Marien und die Akustik-Cover-Band LOFX. Kinderspaß gibt´s für Kleine im Indoor-Spielplatz, für Größere am Spielmobil, im Bobbycar-Parcours oder am...

1 Bild

Zukunft Hamminkeln 2030+ - Frage der Woche (Woche 2)

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Hamminkeln | am 16.04.2018

Hamminkeln: Rathaus | Nun folgend lesen Sie die zweite Frage der Woche, welche im Rahmen der Aktion "Zukunft Hamminkeln 2030+" von der Stadt Hamminkeln gestellt wurde: 2. Einzelhandelsangebote sind für jeden Ortsteil von besonderer Bedeutung – nicht nur, um sich zu versorgen, sondern auch um andere Menschen zu treffen. Sind Sie regelmäßig oder vielleicht auch nur gelegentlich in den Geschäften im Stadtgebiet unterwegs? Welche Dinge kaufen Sie...

Junge Union: BGL verstößt gegen den Generationenvertrag und gefährdet die Langenfelder Schuldenfreiheit

Langenfeld: Rathaus | Eine Finanzpolitik mit Augenmaß, welche darauf achtet, keine Schulden zu machen und gleichzei-tig Reserven für finanziell schwächere Zeiten schafft, ist generationengerecht und verantwor-tungsvoll, weiß die Junge Union Langenfeld. Dieses Credo werde in Langenfeld seit 2008 gelebt und durch die CDU und den Bürgermeister vorbildlich weiterverfolgt. Die Junge Union unterstützt diesen Weg des verantwortungsvollen Umgangs mit den...

3 Bilder

Lokalkompass 2010 ... Zurück in die Vergangenheit oder der Quantensprung 15

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 25.03.2018

Nachdem ich in der Frühe schlaftrunken den PC anwarf wurde meine Theorie,dass man innerhalb seiner eigenen Lebenszeit Zeitreisen machen kann ... bestätigt. Ouantensprungzeitbeschleuniger - müssen in meinem Morgenkaffee gewesen sein denn ich landete plötzlich und unerwartet in der Vergangenheit. Eine mir unbekannte Kraft ließ mich erstaunt lesen das der Lokalkompass auf Zeitreise ist . Wow ... bin gespannt was die Zukunft...

1 Bild

Vorbereitungen für die neue Saison laufen bei der Jugend des HC Heeren und des KSV auf Hochtouren

Joachim Borgolte
Joachim Borgolte | Unna | am 20.03.2018

Unna: Handball | Nach der Saison ist gerade beim Handball bekanntlich vor der Saison. Kaum sind die letzten Spiele in der Jugend gespielt, schon stehen die Qualifikationsrunden für die neue Saison an! Neue Saison mit positiven Veränderungen für die Zukunft! Die Jugendabteilung des Königsborner SV geht in diesem Jahr mit insgesamt 5 Jugendmannschaften in die Qualifikationsphase für die Kreisliga und für die Oberliga Vorrunde. Dabei...

1 Bild

Mein persönlicher Zukunftsblick

Sibylle Seyda
Sibylle Seyda | Dortmund-Süd | am 18.03.2018

Dortmund: Seyda | Du brauchst Hilfe? Du willst Antworten auf Deine Fragen: Wann tritt etwas bestimmtes ein? Was ist das Beste für mich? Wovon sollte ich mich trennen? Wie soll ich die Beste Entscheidung für mich treffen? ....oder viele andere? Deine für Dich optimale Lösung wird von mir ausgelotet! Die Radiästhesie hilft uns, sofort und absolut präzise festzustellen, ob Informationen oder ob „etwas“ richtig oder...

1 Bild

"Marktplatz Ausbildung": Duale Ausbildung hat und ist Zukunft

Carolin Plachetka
Carolin Plachetka | Kamen | am 17.03.2018

Die Jobmesse im Ratstrakt des Bergkamener Rathauses ist inzwischen fester Bestandteil des Beratungsangebotes für Schüler*Innen der Region. Zum neunten Mal in Folge stellten am Donnerstag rund 25 Unternehmen ihre Ausbildungsberufe vor und rund 700 Schüler*Innen informierten sich im Laufe des Vormittags. Die Vertreter*Innen der beteiligten Institutionen (Stadt Bergkamen, Agentur für Arbeit Hamm, Jobcenter Kreis Unna und die...

1 Bild

Vorstellung des Projekts "Perspektive Heimat - Rückkehr in Würde" 2

Wesel: Rathaus Wesel | Bündnis 90/Die Grünen beantragen, in der nächsten Sitzung des Sozialausschusses über das Projekt „Perspektive Heimat – Rückkehr in Würde“ zu berichten. Begründung: Das Projekt „Rückkehr in Würde“ ist Teil des Programms „Perspektive Heimat“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Es möchte Menschen qualifizieren, die u. a. aufgrund von abgelehnten Asylanträgen nicht dauerhaft in...

1 Bild

Zurück in die Zukunft - Wie wollen Frauen und Männer im Jahr 2030 im Kreis Wesel leben?

Karin Budahn-Diallo
Karin Budahn-Diallo | Dinslaken | am 12.03.2018

Dinslaken: Ledigenheim Lohberg | Wir wollen mit dem Querschnitt der Gesellschaft: Alte, Junge, Frauen, Männer sowie Vertretungen der Politik, der Wirtschaft, der Universitäten, der Wohlfahrtsverbände der Gewerkschaften - also mit Ihnen - diskutieren und Ziele dazu entwickeln, wie Frauen und Männer im Jahr 2030 miteinander im Kreis Wesel leben wollen. Wir wollen neu denken, quer denken, über den Tellerrand denken und zu gesellschaftspolitischen Themen...

33. Frauenkulturtage: Zukunft–Kunstworkshop im Dorsten Treff

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 07.03.2018

Dorsten: Dorsten Treff | „Zu Hause in der Welt von morgen“ – wem könnte das Thema so nahegehen wie jenen Frauen, die ihre Heimat verließen, um in einem ihnen bis dahin unbekannten Land neu Fuß zu fassen? Sie müssen sich auseinandersetzen mit einer zerbrochenen Zukunft im Heimatland und einer Gegenwart, die heute bei uns in Dorsten stattfindet. Die Dorstener Arbeit präsentiert am Mittwoch, 14. März von 15 bis 17 Uhr im Dorsten Treff (Lippestraße 41)...

37 Bilder

Arnsberger Zukunftskonferenz

Arnsberg: Niedereimerfeld | Auf der Arnsberger Zukunftskonferenz gingen die Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung auf eine spannende Reise in die kommenden Jahre. Wer möchte nicht wissen, wie sich die Welt  entwickelt? Die Veranstaltung auf dem Campus der Stadtwerke versuchte hier einen kleinen Einblick zu geben.Hochrangige Referenten und Gesprächsteilnehmererklärten ihre Sicht der Dinge. Zahlreiche Fragen machten auf das Programm...

4 Bilder

Junge Union Dinslaken: ProZent GmbH leistet hervorragende Arbeit für Dinslaken

Fabian Schneider
Fabian Schneider | Dinslaken | am 05.03.2018

Am vergangenen Sonntag besuchte die Junge Union Dinslaken (JU) die kommunale Sanierungsgesellschaft ProZent GmbH, die u.a. für die Sanierung von Schulen und Kindertagestätten in Dinslaken zuständig ist. Darüber hinaus beauftragte der Rat die ProZent GmbH mit der Sanierung der Kathrin-Türks-Halle und der dazugehörigen Tiefgarage. Walburga Wüster, Geschäftsführerin der städtischen Tochtergesellschaft, informierte die...

Politik

Klaus Wolf
Klaus Wolf | Essen-West | am 04.03.2018

SPD-Mitglieder haben abgestimmt. Ich finde mit einem guten Ergebnis. Also kann die GROKO ihre Arbeit endlich aufnehmen. Die Erneuerung der Partei ist durch die gegebene Chance nicht infrage gestellt. Die jüngeren Parteimitglieder werden weiter skeptisch bleiben. Das Koalitionspapier beinhaltet viele gute Ansätze. Abwarten ist angesagt, das heißt für die jungen Leute keine Kritik üben sondern sich anpassen. Klaus Wolf...

4 Bilder

Literaturhaus Herne Ruhr widmet sich der bedrohten Erde

Brigitte Dinkloh
Brigitte Dinkloh | Herne | am 03.03.2018

Herne: Literaturhaus Herne Ruhr e.V | An gleich drei Abenden widmet sich das Literaturhaus Herne Ruhr vom 6. bis 13. März dem zentralen Thema der Gegenwart: der Bedrohung unseres Planeten durch Klimawandel, Meeresverschmutzung und Ernährungskrisen. An jedem Veranstaltungsabend, Beginn ist jeweils um 19 Uhr, zeigen namhafte Experten auf, dass es ein „Weiter so“ nicht geben kann, sondern dass wir alle Verantwortung für den Fortbestand unseres Lebensraums übernehmen...