Neue Hausärztin in Uedem

Anzeige
"Die hausärztliche Versorgung in der Schustergemeinde ist für die nächsten zehn Jahre sichergestellt", freut sich Bürgermeister Rainer Weber (links), dass er gemeinsam mit Achim Densow, eine Ärztin für Uedem gewinnen konnte. Seit Anfang des Jahres ist Irmgard van Bebber-Hansen als Hausärztin in der Praxis des Facharztes für Innere am Gerberweg 2 tätig. Die Anzahl der in der Gemeinde niedergelassenen Hausärzte war in den vergangenen Jahren von fünf auf drei Ärzten in drei Praxen zurückgegangen. Diese Entwicklung hätte die wohnortnahe hausärztliche Versorgung der ortsansässigen Bevölkerung zunehmend in Frage gestellt. Durch einen vierten Arzt wurde diese Entwicklung nun gestoppt. Foto: Steve
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.