Uedemer Kirmes - Die Macher sind wieder "top aufgestellt"!

Wann? 17.10.2014 20:00 Uhr bis 21.10.2014 21:30 Uhr

Wo? Marktplatz, 47589 Uedem DE
Anzeige
Uedem: Marktplatz |

Eines muss man den Machern der Uedemer Fliegenkirmes lassen: Mangelndes Engagement kann man keinem der Beteiligten bescheinigen, im Gegenteil: Alle Vereine sind wieder an Bord, um das Volksfest am kommenden Wochenende zum Erfolg zu bringen. Schon bei der Präsentation reichte der Platz am Tisch kaum aus.



Johannes Paeßens vom Uedemer Turn- und Schwimmverein fand gleich zu Beginn die richtigen Worte, als er den ersten Programmpunkt, die Oldiethek am Freitag Abend, 17. Oktober, ankündigte: „Diese Veranstaltung ist kontinuierlich gewachsen und auch in diesem Jahr sind wir wieder top aufgestellt.“

Bis zu 900 Gäste werden erwartet


Ein weiteres Zeltgebund soll dafür sorgen, dass die erwarteten 850 bis 900 Gäste am Ostwall genügend Platz finden werden, um gemütlich und beschwingt den Abend zu verbringen. Eine Cocktail-Bar wird es auch wieder geben.
Und aller Voraussicht nach gegen 23. 30 Uhr wird es richtig gemütlich im Zelt, wenn die Nachtschwärmer aus den Nachbarveranstaltungen den Weg nach Uedem finden werden. Dass die Veranstaltung sicherheitstechnisch einwandfrei ablaufen wird, ist garantiert, denn der zweite Mann hinter dem UTuS-Vorsitzenden ist Geschäftsführer Karl-Heinz Moll, im Hauptberuf Polizist: „Wir sind zufrieden mit den Vorbereitungen, haben die Sicherheit verbessert und auch einen Raucherbereich geschaffen.“

15 Minuten freie Fahrt


Offiziell eröffnet wird die Kirmes bekanntlich einen Tag später, am Samstag, 18. Oktober, 15 Uhr, auf dem Marktplatz. Zusammen mit dem Heimat- und Verkehrsverein darf der Bürgermeister wieder das Faß anstechen, es folgen Freibier und 15 Minuten freie Fahrten auf den Fahrgeschäften, wie der Schaustellerchef Dirk Janssen verspricht. Am Abend lädt die Katholische Landjugend Uedem zum Ball mit der LiveBand „Royal Flash“ ins Festzelt am Ostwall.
Mit dem Festgottesdienst in der St. Laurentiuskirche geht es am Sonntag, 19. Oktober, 9. 30 Uhr, weiter, anschließend gibt es Fahnenschweken der St. Agatha-Schützenbruderschaft Uedem 1615 e. V. und anschließendem Festumzug unter Begleitung des Musikverein „Concordia“ 1829 Uedem.

Erstmals eine Jugend-Disco


Dieser führt sozusagen zum nächsten Programmpunkt ins Festzelt. „Es wäre schön, wenn von den Freitagsgästen auch einige beim Frühschoppen dabei sind“, hofft der Bürgermeister Rainer Weber auf regen Zuspruch ab 11 Uhr am Ostwall (Eintritt frei). Mindestens solange bis die Kids an diesem Tag zu ihrem recht kommen. Denn erstmals haben die Vereine gemeinsam eine Jugend-Disco (wir berichteten bereits ausführlich) auf die Beine gestellt. Ab 17 Uhr wird DJ „Kecky“ alias Kevin Bröcker (12 Jahre) die aktuelle Top 100-Hitparade abspielen, die von den Gästen zusammengestellt wurde. Mehr noch: Es wird eine Zumba-Tanzvorführung geben und ein Smartphone verlost. Das ist das Highlight schlechthin.

Dämmerschoppen am Montag


Auch beim Dämmerschoppen am darauffolgenden Montag Abend, 20. Oktober, freut sich der Bürgermeister mit den Schaustellern auf die Gäste. Die Live-Band „Idem Dito“ spielt ab 20. 45 Uhr.
Mit dem Höhenfeuerwerk am Dienstag, 21. Oktober, 20. 45 Uhr, endet die Kirmes.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.