Super! Hilfe für Flüchtlinge ist in Uedem schon angelaufen!

Anzeige
Uedem: Caf Konkret | Rainer Weber, der Udemer Bürgermeister sagte es frei raus: „Es ist unglaublich schwer, für den nicht abreißenden Flüchtlingsstrom in einer Gemeinde wie Uedem Wohnraum zu generieren. Aus diesem Grund luden er und viele Vertreter der Gemeinde, Kirchen und Sozialeinrichtungen in das Café Konkret um die gemeinsamen Vorstellungen wie man sich der Situation inklusive der weiteren Folgen wie Ausstattung und Versorgung, stellen will, vorzustellen. Erste Maßnahme: Das Café Konkret ist ab sofort Zentralstelle für alle Fragen rund um das Thema (ein ausführlicher Bericht folgt).
Die Rufe haben bereits Wirkung gezeigt, wie Pastoralreferent Wolfgang Feldmann dem Gocher Wochenblatt verriet: „Uns wurden bereits einige Wohnungsmöglichkeiten genannt, Betten, schränke und mehr angeboten.“ Toll!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.