Uedemer Stammtisch zitiert die Deutsche Glasfaser: "Gute Nachrichten. Das Highspeed-Netz wird gebaut!"

Anzeige
Uedem: Uedem | Dirk Verweyen vom Glasfaser-Stammtisch Uedem verbreitetet eine gute Nachricht von der Deutschen Glasfaser: Demnach hat das Warten ein Ende - das Highspeed-Netz wird gebaut, zumindest in Teilen von Uedem und Weeze.
In den sozialen Netzwerken zitiert der Uedemer die Glasfaser: "Die Nachfragebündelung ist beendet und die Prüfung aller eingereichten Anträge ist abgeschlossen. Das Bangen und Zittern um ein eigenes FTTH-Glasfasernetz hat endlich ein Ende. Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser plant einen Teilausbau der einzelnen Orte." Für einen Gesamtausbau habe das Ergebnis nicht ausgereicht, aber die Unternehmensgruppe habe sich für einen Teilausbau von Uedem Ost, einschließlich der Ortsteile Keppeln und Uedemer Bruch, sowie Weeze Ost und West entschieden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.