Oldtimer beim Jubiläums-Brunnenfest in Uedem: Klassiker treffen auf Klassiker

Anzeige
Uedem: Marktplatz |

25 Grad, leicht bewölkt, ein schöner Tag eben. So sieht Heidi Binn das Festwochenende voraus, wenn der Werbering Uedem am 25. und 26. Juli das 25. Brunnenfest feiern wird.

Damit würde nach Meinung der Vorsitzenden der Werbegemeinschaft nicht nur ein perfekter Rahmen für das Jubiläum-Brunnenfest geschaffen, sondern wären auch die Oldtimerfreunde aus Uedem glücklich. Denn die werden mit ihrem 1. Oldtimertreffen einen der Höhepunkte des Festes präsentieren. „Wir haben richtig Gas gegeben und diesmal Geld in die Hand genommen, um mit unseren Bürgern zu feiern“, so die Chefin des Werbering.

Toll bestückte Tombola mit einem Auto als Hauptpreis


Da ist zum einen die mit 4000 (!) attraktiven Preisen von Anneliese Jansen zusammengestellte Tombola und bei der es unter anderem ein Auto (Opel Corsa cool & sound) zu gewinnen gibt. Jedes 3. Los gewinnt verspricht Heidi Binn. Und da ist zum anderen die Liveband24, die mit sauber gespielten Coversongs den Samstag Abend musikalisch aufmischen wird. Im Programm ist auch wieder das beliebte „Marktfrühstück mit Gesang“ des Männergesangsvereins „Liedertafel“ am Sonntag Morgen. Am Nachmittag werden dann die Landfrauen Uedem/Keppeln das Zepter übernehmen und Kaffee und selbstgemachten Kuchen servieren.

Attraktionen auf Markt, Bleiche und in den Straßen


Auf dem Markt, an der Bleiche und in den Straßen Uedems gibt es etliche Attraktionen für die ganze Familie. Natürlich fehlt auch der Trödelmarkt nicht. Die automobilen Klassiker der Oldtimerfreunde sind an diesem Tag auf der Wiese gegenüber der Bleiche zu bewundern. Den ausführlichen Bericht zum 25. Brunnenfest des Werbering lesen Sie in unserem Sonderteil im Gocher Wochenblatt vom 22. Juli!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.