Wohin im September? Uedems Vereine haben fürs Jubiläum königliche Spiele und hohen Spaßfaktor geplant

Anzeige
Uedem: Marktplatz |

Eine kleine Gemeinde bereitet sich auf ihren Geburtstag vor und hat Großes im Sinn: Wenn Uedem am Sonntag, 4. September, sein 1150-jähriges Bestehen feiert, stehen 27 örtliche Vereine im Fokus. Am "Tag der Vereine" gestalten sie ein buntes Rahmenprogramm mit allerlei Überraschungen. Und im Rathaus haben sie bereits alle Hände voll zu tun, die Aktionen zu strukturieren.

Neben den üblichen Programmpunkten wie Gottesdienst (Singgemeinschaft Akzente), Ortsbesichtigungen (Rundfahrt mit dem Bürgerbus), Tanzvorführungen (Queekenballett) sind ein paar echte Knaller dabei. Der Uedemer Tennisclub baut ein Kleinfeld für Kids auf, der Uedemer SV sucht den härtesten Schuss mit einer Fußkraftmessanlage, der Männergesangverein lädt zum Gesangsfrühstück, die Gemeinschaft der Bruderschaften organisiert einen Laser-Biathlon und der Hundesportverein zeigt "Doggy-Dance".

Wer plumpst ins 1000-Liter-Fass?


Für den ultimativen Spaß sorgen auch andere: Die Katholische Landjugend setzt Gäste auf ein 1000-Liter-Faß, um sie zu bewerfen, damit sie ins Nass plumpsen. Der Schachclub Uedem spielt, ganz klar, Schach, aber mit lebenden Figuren. Mal schauen, wer der Königsmörder sein wird ...
Die Einstimmung ist am Samstag, 3. September: Am Abend spielt die Live-Band 24 auf dem Marktplatz.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.