Ahnenforscher Stammtisch Unna hilft bei der Ahnentafel

Wann? 06.04.2017 17:00 Uhr

Wo? Landhaus Massener Heide, Massener Heide 16, 59427 Unna DE
Anzeige
Die "Genealogischen Gespräche" der Ahnenforscher untereinander liefern hilfreiche Informationen für Einsteiger und Fortgeschrittene.
Unna: Landhaus Massener Heide | Der Ahnenforscher Stammtisch Unna bietet allen an der Erforschung ihrer Vorfahren Interessierten am Donnerstag, dem 6. April 2017 wieder einen interessanten und informativen Abend rund um das faszinierende Hobby der Ahnenforschung.

Ab 17.00 Uhr dreht sich im Landhaus Massener Heide in Unna-Massen alles um die Ahnen. Zu den so genannten „Genealogischen Gesprächen“ kommen Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher - Einsteiger und Fortgeschrittene - aus Nah und Fern zusammen, um zu forschen, zu fragen, zu fachsimpeln, zu helfen und sich von erfahrenerer Forschern helfen zu lassen. Hierbei werden Informationen, Tipps und Wissen zu allen Themen rund um dieses spannende Hobby ausgetauscht.

Ahnenforscher von heute arbeiten mit modernsten Hilfsmitteln. Dazu zählt der eigene Computer, das Tablet und das Smartphone. Damit kann man erforschte Ahnendaten und digitalisierte Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden verwalten, auf Mausklick Ahnentafeln erstellen und im Internet nach den Vorfahren recherchieren. Hierzu gibt es natürlich auch jede Menge Tipps und Tricks. Daher kann jeder gerne seinen Laptop mitbringen und ihn während des Abends auch gleich sinnvoll für seine Forschungsarbeit einsetzen.

Wer im Internet nach den Ahnen forscht, kann in den großen familiengeschichtlichen Internetportalen „FamilySearch“, „Ancestry“ und „MyHeritage“ fündig werden. Der Ahnenforscher Stammtisch Unna bietet den Interessenten an dem Abend in diesen, zum Teil kostenpflichtigen, Angeboten mal kostenlos zu stöbern.

Um in alten Kirchenbüchern auf die Suche zu gehen, muss man heute nicht mehr zwangsläufig in eine Pfarrei oder in ein Kirchenbucharchiv gehen. Die evangelischen Landeskirchen Deutschlands digitalisieren ihre Kirchenbücher und bieten im neuen Kirchenbuchportal „Archion“ einen Online-Zugriff vom heimischen PC aus rund um die Uhr an. Auch hierzu informiert der Ahnenforscher Stammtisch Unna.

Alte Familienstammbücher, Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden sowie alte Familienfotos sind für Ahnenforscher wertvolle Original-Unterlagen, die vor Beschädigung und Verlust geschützt und sicher aufbewahrt werden sollten. Daher bietet der Ahnenforscher Stammtisch Unna auch einen kostenfreien Digitalisierungsdienst mit Hilfe leistungsfähiger Buch- und Dokumenten-Scanner an. Interessenten sollten neben den Unterlagen auch einen USB-Speicherstick mitbringen.

Die Teilnahme an den Treffen des Ahnenforscher Stammtisches in Unna ist kostenfrei und - da kein Verein - auch ohne Mitgliedschaft oder Verpflichtung. Jeder Interessent ist herzlich willkommen.

Nähere Infos findet man im Internet unter: www.ahnenforscherstammtisch.de

Was: Ahnenforscher Stammtisch Unna
Wann: Donnerstag, 06.04.2017 ab 17.00 Uhr
Wo: Landhaus Massener Heide, Massener Heide 16, 59427 Unna (Massen)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.