Auf dem Weihnachtsmarkt in Unna - Der Chor 72 aus Unna-Massen

Anzeige
Der Chor 72 unter der Leitung von Lyudmila Chernina
Unna: Auf dem Alten Markt | Samstag, 30. November 2013 von 18:00 bis 19:00 Uhr
Auf dem weihnachtlich geschmückten Alten Markt wurde es schon fast eng. Viele Besucher waren an den Ständen und vor der Bühne zu finden. Der richtige Zeitpunkt für die Sängerinnen vom Massener Damenchor 72, unter der Leitung von Lyudmila Chernina, mit ihrem Chorkonzert pünktlich um 18:00 Uhr zu beginnen.

Fakten zum Chor 72
Zum Massener Damenchor 72 gehören zurzeit 23 aktive Sängerinnen. Im vergangenen Jahr konnte der Chor auf 40 Jahre Damenchor in Massen zurückblicken. Hier sind die unterschiedlichsten Altersgruppen vertreten. Wir singen gern, lieben aber auch die Gemeinschaft in der Gruppe, denn singen entspannt und besiegt den Alltagsstress. Singen ist gesund für Geist und Körper. Singen ist eine aktive, gesellige Freizeitgestaltung und schafft neue Kontakte.

Aus dem weihnachtlichen Programm
● Seht es kommt eine heilige Zeit
● Macht hoch die Tür - einstimmig
● Es hat sich halt eröffnet das himmlische Tor (Putzigagele)
● Freut Euch Christen, freut Euch alle
● Oh Tannenbaum - einstimmig

● Weihnachtsfriede
● This little Light of mine
● Jacobs Ladder
● Weißer Winterwald
● Alle Jahre wieder - einstimmig

● Süßer die Glocken nie klingen
● Weihnachtswünsche
● Singt Gloria
● Fröhliche Weihnacht
● Wir wünschen Euch ein frohes Fest

Zum Abschluss gehörte natürlich „Oh du Fröhliche - einstimmig“. Ohne Zugabe und viel Beifall wurde der Chor 72 aber nicht von der Bühne entlassen.

Mein Tipp
Der nächste Auftritt der Sängerinnen ist am 22. Dezember 2013 in der Katholischen Kirche St. Marien in Unna-Massen. Es wird ein offenes Weihnachtssingen sein. Lassen Sie sich einfach überraschen, sagt Silvia Schneider, Geschäftsführerin vom Chor 72.
Der Eintritt ist frei.

Fotos © Jürgen Thoms
01.12.2013 10:27:52
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.