Auf dem Weihnachtsmarkt in Unna - Die Zugvögel bereiten sich auf ihren Auftritt vor

Anzeige
Nana Kayser und Angélica Solty im Gespräch mit einer Zuhörerin
Unna: Auf dem Alten Markt | Samstag, 30. November 2013 ab 19:00 Uhr
Aufgefallen sind mir die Zugvögel bei der Abschlussveranstaltung der Interkulturellen Wochen in Unna am Samstag, 28. September 2013 im Zentrum für Information und Bildung. Die besondere lockere Art ihres Vortrags faszinierte mich irgendwie.

Es war ein Zufall, dass ich sie am 30. November auf dem Weihnachtsmarkt in Unna wiedersah. Sie bereiteten sich auf ihren Auftritt auf der Marktbühne vor.

Die Zugvögel sind Mitglied im Verein
Grenzenlos - Verein zur Förderung interkulturellen Zusammenlebens e. V.
Gegründet wurde der Chor vor über 20 Jahren unter anderem von Alfred Buß. Lange Zeit leitete Dr. Reinhard Fehling (Uni DO) diesen besonderen Chor und prägte mit seinen Eigenkompositionen nach literarischen Vorlagen, von zum Beispiel Eissler, Brecht, Brahms, das Renommee des Chores.

Nana Kayser ist die neue Leiterin
Als ehemalige Schülerin von Dr. Reinhard Fehling prägt sie den Chor nun mit ihrer charismatischen Art, die einfühlsam und dennoch fordernd und genau ist.
Internationale Lieder vorwiegend in den Originalsprachen werden gesungen. Unser Repertoire geht über sardisch, italienisch, portugiesisch, polnisch, russisch, schwedisch, afrikanisch, englisch und irisch bis zu bayrisch (eine der schwersten Sprachen:)), so Angélica Solty.

Die solistischen Parts
Diese werden meist von Anne Herzig Buder (Nachtlied) und Angélica Solty (afrikan.) übernommen, die auf dem Weihnachtsmarkt gefühlvoll eine Hommage an Nelson Mandela sang.
Zitat einer Zuhörerin
„Da hab ich Gänsehaut unter meiner Strumpfhose bekommen!“

Die Zugvögel proben
Am Mittwoch
19:00 bis 21.00 Uhr
Mozartstr. 18 - 20
59423 Unna

Konzertprojekt Mai 2014
Anlässlich eines im Mai 2014 stattfindenden Konzerts können Interessierte nun auch projektweise Mitglied werden - wer mal vorbeikommen und mitsingen möchte, ist herzlich eingeladen.

Fotos © Jürgen Thoms
09.12.2013 11:23:54
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.