Bester Blues auf dem Platz der Kulturen

Wann? 10.08.2017 20:00 Uhr

Wo? Platz der Kulturen, Rio-Reiser-Weg 1, Unna DE
Anzeige
Zu innovativen Blues-Variationen verleitet Wolfgang Flammersfeld seine Mitmusiker. (Foto: privat)
Unna: Platz der Kulturen |

Blues-Musiker von internationaler Klasse kommen nach Unna. Am Donnerstag, 10. August, grooven sie auf dem Platz der Kulturen. Der Unnaer Blues-Musiker Wolfgang Flammersfeld versammelt bekannte Blues-Größen um sich und bietet dem Publikum ab 20 Uhr eine „Session der Generationen“. Der Eintritt ist frei.

Blues begeistert Generationen. Das beste Beispiel hierfür sind „The Özdemirs“: Bassist Erkan Özdemir ist seit über 20 Jahren europaweit unterwegs und gilt als Urgestein der europäischen Bluesszene. Gemeinsam mit seinen Söhnen Kenan Özdemir (Gitarre und Gesang) und Levent Özdemir (Schlagzeug) sorgen sie als „The Özdemirs“ für Furore. Die generationenübergreifende Besetzung verbindet Einflüsse aus über 60 Jahren Musikgeschichte. Die beiden Söhne bringen jugendlichen Esprit ein, der Vater ist der ruhende Pol mit musikalischem Tiefgang. Neben Konzerten in ganz Europa unter eigenem Namen haben sich die Özdemirs in den letzten Jahren auch als Backingband für einige renommierte US Musiker einen guten Ruf erspielt.

Mit von der Partie sind auch die Bluesanovas mit Filipe de la Torre (Gitarre/Vocals), Nikolas Karolewicz (Bass), Nico Dreier (Klavier/Orgel), Philipp Dreier (Schlagzeug) und Philip „Ralf“ Heermann (Blues Harp). Das eingespielte Jungstar-Team lässt sich auf Sessions immer wieder gern von Wolfgang Flammersfeld (Gitarre/Vocals) zu innovativen Blues-Variationen „verleiten“.

Weitere Blues-Insider geben dem Abend spannende musikalische Impulse. Bei gutem Wetter findet die Session unter freiem Himmel auf dem Platz der Kulturen statt, bei Regen geht es auf die Bühne ins Schalander.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.