Bühne für Menschenrechte: Asyl-Dialoge am 29. März 2015 ab 18 Uhr in der Lindenbrauerei

Wann? 29.03.2015 18:00 Uhr

Wo? Kühlschiff der Lindenbrauerei, Rio-Reiser-Weg 1, 59423 Unna DE
Anzeige
Schritte hin zur Gerechtigkeit: Die Bühne für Menschenrechte zeigt mit „Asyl-Dialoge“ eine neue und engagierte Art dokumentarischen Theaters und gibt damit den Opfern von Menschenrechtsverletzungen eine Stimme. (Foto: privat)
Unna: Kühlschiff der Lindenbrauerei | Die Asyl-Dialoge erzählen von Schritten hin zu Gerechtigkeit, indem sie nicht nur die Werdegänge von Flüchtlingen und Asylsuchenden inklusive der zunächst ‚normalen’ Lebensläufe in ihrer Heimat, der Fluchtursachen und ihrer Erfahrungen mit dem deutschen Asylsystem darstellen, sondern vor allem Geschichten von Trennungslinien und Koalitionen, von Feigheit und Mut, von Konflikten und Solidarität sind.

Kurzum: die Asyl-Dialoge erzählen jene Dramen, die stattfinden, wenn verschiedene Lebenswege sich unter besonderen Umständen zu berühren beginnen und Menschen schließlich «unfähig wurden, ein unengagiertes oder aufgeschobenes Leben zu führen» (Edward Said).

Dem Verein "Berliner Bühne für Menschenrechte" haben sich mittlerweile 170 professionelle Schauspieler und Musiker aus ganz Deutschland angeschlossen. In wechselnden Besetzungen präsentiert die Bühne eine neue und sehr engagierte Art dokumentarischen Theaters und gibt damit den Opfern von Menschenrechtsverletzungen eine Stimme.

Im Anschluss an die Aufführung besteht die Möglichkeit zur Publikumsdiskussion.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.