Chancengleichheit und Gleichberechtigung in Unna am Frauentag - Konzert im Nicolaihaus muss ausfallen

Anzeige
Mit 1.000 fair gehandelten Rosen werden die Besucherinnen am Vortag des Internationalen Frauentages am 7. März 2015 auf dem Alten Markt in Unna empfangen.

Seit über 100 Jahren begehen Frauen in vielen Ländern den Internationalen Frauentag am 8. März mit Diskussionen, Veranstaltungen, Demonstrationen, Treffen, Ausstellungen und Festen. Sie wollen ihre Forderungen und Themen öffentlich machen. Auch in Unna nutzen Frauen diesen Gedenktag seit vielen Jahren, um für ihre Rechte und Forderungen rund um Gleichberechtigung und die Verwirklichung von Chancengleichheit auf die Straße zu gehen.

Das Mädchen- und Frauennetzwerk Unna bietet dazu zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen an, um Mädchen und Frauen in vielen Lebenssituationen und mit unterschiedlichen Interessen zu erreichen.

-------------------------------------------------

Am Vortag des Frauentages, am Samstag, 7. März 2015, grüßt das Mädchen- und Frauennetzwerk die Frauen in Unna mit 1.000 fair gehandelten Rosen und gibt viele Informationen aus: Von 11:30 bis 13:30 Uhr stellen sich die Netzwerkerinnen auf dem Alten Markt vor und stehen für Gespräche bereit.

----

Weiter geht es am 7. März 2015 ab 18 Uhr: Zum internationalen Frauenfest im Gemeindezentrum St. Katharina, Bahnhofstr. 41, sind Frauen und Kinder (Jungen nur bis 10 Jahre) herzlich eingeladen. Als Eintritt bringen die Gäste selbst gekochte oder zubereitete Leckereien mit. Programmpunkte sind die Kindergruppe und der Frauenchor des jüdischen Vereins Stern, Josefa Duarte mit dem Akkordeon und ein Chor portugiesischer Frauen, die Jazztanzgruppe „Step by Step“ des TV Eintracht Lünern-Stockum, eine Tanzgruppe der türkischen Moschee, sowie die aus Unna stammende Profi-Tänzerin Alitza mit orientalischem Tanz. Zum Abschluss des Abends gibt es Disco mit Musik aus den Heimatländern der Besucherinnen. Für die Kinder gibt es Spielangebote.

----

Am Frauentag selber findet ein ökumenischer Gottesdienst zum Internationalen Frauentag statt: Sonntag, 8. März 2015 um 11 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Unna. Das Motto „Du bist schön…“ steht dafür, dass sich jeder Mensch an den eigenen inneren Werten orientieren sollte und nicht an Äußerlichkeiten als Maßstab für Schönheit.

----

Weiter geht es am Nachmittag: Der Beginenhof Unna lädt zu einem Frauencafé ein am 8. März 2015, ab 15 Uhr, Beginenhof Unna, Märkische Straße 4. Infos: beginenhof.unna@gmx.de

----

Das für Sonntag, 8. März, ab 16 Uhr geplante Konzert zum Internationalen Frauentag im Nicolaihaus

muss leider krankheitsbedingt ausfallen

. Die Künstlerinnen Tirzah Haase und Armine Ghuloyan werden bei einem Nachholtermin an einem Sonntag im April oder Mai die Gelegenheit ergreifen, ihre Auswahl kleiner Schätze aus der Internationalen Komponistinnen-Bibliothek vorzustellen.


----

Die Kulturbetriebe laden zu einem Konzert mit Armine Ghuloyan in die Komponistinnen-Bibliotheknach Unna ein, mit Unterstützung durch die Sybil-Westendorp-Stiftung. Termin: 8. März 2015 von 16 bis 17 Uhr im Nicolaihaus, Nicolaistraße 3.

-------------------------------------------------------------

Weitere Veranstaltungen rund um den Frauentag


GesundesUnna bietet zwei Tagesseminare an:

Titel des ersten Seminars ist „Wechseljahre - Wandeljahre der Frau“ am Samstag, 7. März 2015 von 10 bis 18 Uhr, Kosten 50 €.
Das zweite Seminar unter dem Titel „Lebe und Liebe das Frausein“ findet am 14. März 2015 von 10 bis 18 Uhr statt, Kosten 50 €.
Veranstaltungsort ist jeweils das Evang. Krankenhaus, Holbeinstr. 10

Anmeldungen: 02303/106 438, GesundesUnna@EK-Unna.de

---------------------------------------------------------------------

In der Mädchen- und Frauenberatungsstelle informiert eine Rechtsanwältin über die rechtlichen Schritte bei Trennung und Scheidung am Dienstag, 10 März 2015 von 19 bis 22 Uhr, Kosten 3 €, Frauenforum, Hansastraße 38.

Anmeldungen: Frauenberatungsstelle, 02303/82202, frauenberatungsstelle1@frauenforum-unna.de

--------------------------------------------------------------------

Das Profile-Unternehmerinnen-Netzwerk Unna und Umgebung organisiert ein Unternehmerinnenfrühstück. Zu Austausch und Begegnungen sind selbstständige und gründungsinteressierte Frauen herzlich eingeladen, Samstag, 14. März 2015 von 10.30 bis 12 Uhr im Café im zib, Lindenplatz 1.

Infos: Profile-Unternehmerinnen, 02303/103 732, www.profile-unna.de

-------------------------------------------------------------------

Im Frauensalon am 17. März 2015 steht die Migrationsgeschichte der Frauen im Mittelpunkt. Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Töchter des Aufbruchs“. Im anschließenden Gespräch berichten mit Ksenija Sakelsek, der Vorsitzenden des Integrationsrats, und der Pianistin Rabiana Ehrenstein zwei zugewanderte Frauen über ihre Erfahrungen. 19.30 bis 21.30 Uhr, Eintritt 5 €, Kaminraum an der Paul-Gerhardt-Kirche in Königsborn, Fliederstraße 16.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.