Deutsch-griechisches Fest: Unnas jüngster Verein „Philia“ bittet um Spenden für Notleidende

Wann? 16.08.2015 12:00 Uhr

Wo? Platz der Kulturen, Rio-Reiser-Weg 1, Unna DE
Anzeige
Tri State Corner sind die „Headliner“ des deutsch-griechischen Familienfests. (Foto: Severin Schweiger)
Unna: Platz der Kulturen |

Mit Philia e.V. gibt es seit Januar in Unna einen deutsch-griechischen Verein.Unter dem Vorsitz von Kostas Petsas will sich der Verein vor allem für die Freundschaft zwischen Deutschen und Griechen einsetzen.

Um sich den Unnaern vorzustellen, lädt der Verein am kommenden Sonntag, 16. August, ab 12 Uhr zum deutsch-griechischen Familienfest auf den Platz der Kulturen ein.

Der in Unna lebende Bouzouki-Bauer und Musiker Stavros Toutalas wird mit der Gruppe Vasilaeti ab 13 Uhr traditionelle und moderne griechische Musik, die Folkloregruppen Amalia aus Hagen und Xeniteas aus Dortmund traditionelle Tänze darbieten. Ab 18 Uhr werden die deutsch-griechisch-polnischen Bouzouki-Rocker von Tri State Corner einheizen, ein Geheimtipp in der internationalen Szene.

Für Kinder gibt es zwischen 12 und 17 Uhr eine Hüpfburg, Airbrush, ein Schminkstand und Popcorn. Dazu gibt es Informationsstände und griechische Produkte wie Honig, Oliven, Olivenöl und Wein. Auch kulinarisch zeigt man sich international: Gyros und Currywurst sind hier friedlich vereint.

Kostas Petsas ergänzt: „Wir wollen mit unserem Fest auch ein Zeichen setzen für unsere Solidarität in Europa und sammeln Spenden für die akut notleidenden Menschen in Griechenland.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.