Die Baha´i zu Gast bei den Freimaurern in Unna

Wann? 07.06.2016 20:00 Uhr

Wo? Katharinen Hof, Bahnhofstraße 49, 59423 Unna DE
Anzeige
Unna: Katharinen Hof |

Der Multikulturelle Dialog geht weiter, nun kommt der nächste Gästeabend am Dienstag, den 7. Juni 2016 um 20:00 Uhr im Katharinen Hof in Unna mit dem Thema: Kultur und Religion der Baha´i.



Die Geschichte der Bahai-Gemeinde geht auf das Wirken zweier Stiftergestalten zurück: Sayyid Ali Muhammad Schirasi (1819–1850), genannt „der Bab“ (arabisch: „das Tor“), und Mirza Husayn Ali Nuri (1817–1892), genannt „Baha'ullah“ (arabisch: „Herrlichkeit Gottes“). Der eigentliche Stifter ist Baha'ullah. Der Bab wird von den Bahai als dessen Wegbereiter und zugleich als eigenständiger Religionsstifter des Babismus betrachtet.

Frau Dr. Towfigh, Generalsekretärin der Baha´i in Deutschland, wird uns in ihrem Referat diese Thema darlegen und in der anschließenden Diskussion unsere Fragen beantworten. Diejenigen, die schon einen Vortrag von Frau Dr. Towfigh gehört haben, werden mir zustimmen, dass diese Vorträge interessant, verständlich und offen sind. Ich habe Frau Dr. Towfigh kennengelernt bei einem Vortrag in Bad Sassendorf, danach war ich noch auf einem Empfang der Baha´i in Münster. Es dürfte also wieder ein sehr interessanter Abend werden.

Leider muss ich sie auch heute wieder bitten, sich für den Gästeabend bis zum 3. Juni unter der Mail-Adresse

freemason56@gmx.de

anzumelden. Aus organisatorischen Gründen ist dies leider notwendig.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.