Die eigene Familiengeschichte für die Nachkommen sichern

Wann? 01.02.2018 17:00 Uhr

Wo? Landhaus Massener Heide, Massener Heide 16, 59427 Unna DE
Anzeige
Wie kann man die eigene Familiengeschichte für die nächsten Generationen bewahren? Der Ahnenforscher Stammtisch Unna zeigt dazu Möglichkeiten auf!
Unna: Landhaus Massener Heide | Die Suche nach den eigenen Vorfahren beschäftigt immer mehr Menschen. Sie möchten in Erfahrung bringen, wann, wie und wo ihre Ahnen gelebt haben, woher die Familie kommt und wo ihre familiengeschichtlichen Wurzeln liegen. Wichtig ist diesen „Ahnenforschern“, dass sie ihre Forschungsergebnisse und die Geschichte der Familie für die nachfolgenden Generationen ihrer Nachkommen als Familienvermächtnis sichern.

Genau diese Sicherung der familiengeschichtlichen Namens-, Dokumenten- und Familienfoto-Sammlung ist Thema des nächsten Vortragsabends des Ahnenforscher Stammtisches Unna am Donnerstag, dem 1. Februar 2018 um 17.00 Uhr im Landhaus Massener Heide in Unna-Massen.

Der eigene Computer mit Internetzugang ist das wichtigste Hilfsmittel für Ahnenforscher und die meisten fortgeschrittenen Forscher nutzen beispielsweise eine spezielle Ahnenforschungssoftware zur Erfassung und Verwaltung ihrer familiengeschichtlichen Forschungsergebnisse, mit der sie bereits eine Ahnen-Datenbank auf ihrer PC-Festplatte gespeichert haben. Doch reicht diese Datenbank aus, um die Familiengeschichte der Nachwelt zu erhalten?

Der Referent Georg Palmüller hat sich darüber Gedanken gemacht und stellt in seinem Vortrag „Genealogische Datenbanken - Nachhaltigkeit und Verbreitung“ mehrere Möglichkeiten vor, wie man mit dem heutigen Stand der Technik und dem Internet jetzt schon dafür sorgen kann, dass die eigene Ahnen-Datenbank sinnvoll für die heutige und spätere Generation der Nachkommen nutzbringend zur Verfügung steht.

Zu diesem Vortragsabend des Ahnenforscher Stammtisches Unna ist jeder Interessent - ob gerade beginnender oder fortgeschrittener Ahnenforscher - herzlich eingeladen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen des Stammtisches ist kostenfrei.

Was:
Vortrag: „Genealogische Datenbanken - Nachhaltigkeit und Verbreitung“ mit Referent Georg Palmüller

Wann:
Donnerstag, 1. Februar 2018 um 17.00 Uhr

Wo:
Landhaus Massener Heide, Massener Heide 16, 59427 Unna (Ortsteil Massen)

Nähere Infos unter:
www.ahnenforscherstammtisch.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.