Die Stimme Westfalens: "Günna" kommt nach Unna

Wann? 17.06.2017 20:00 Uhr

Wo? Festsaal Deifuhs, Nordstraße 45, 59427 Unna DE
Anzeige
Kabarettist, ehemaliger Stadionsprecher, Stimme Westfalens: Günne kommt ins Deifuhs. (Foto: privat)
Unna: Festsaal Deifuhs |

Schimanski, Krupp und Grönemeyer – nur drei von vielen Persönlichkeiten, die zum Pott gehören wie Kohle, Koks und dicke Luft. Wollte man diese Auswahl um eine kabarettistische Komponente ergänzen, müsste man nicht lange suchen. Mit Bruno „Günna“ Knust kommt am Samstag, 17. Juni, ab 20 Uhr die „Stimme Westfalens“ und einer der ganz Großen des Ruhrgebietshumors an den Hellweg und schüttelt mit einer Zusammenstellung aus vielen seiner Einzelprogramme „Dat Beste aus‘m Ärmel“.

Bereits zum wiederholten Mal führt der Kabarettist und ehemalige Stadionsprecher von Borussia Dortmund dem Publikum in Unna-Massen seine „günnakologische“ Sichtweise auf das Leben im Ruhrgebiet vor Augen und zeigt mit herbem Charme, locker aus’m Ärmel und immer voll aus dem Leben die humorvollen Seiten des Ruhrgebiets. Dabei spart er stets nicht mit liebevollen Bosheiten und Seitengriffen aufs aktuelle Tagesgeschehen seines Heimatreviers und ist somit immer ein Garant für ausverkaufte Säle.

Stilprägendes Markenzeichen ist hierbei die unvergleichliche Schlagfertigkeit und die zielsichere Spontanität im Umgang mit den Zuschauern und den Feinheiten der Ruhrgebietssprache. „‘Dat Beste aus’m Ärmel‘ ist eine Show für Kenner, Liebhaber und Ruhrpott-Novizen“ und sorgt mit Schoten, Sprüchskes und reichlich Wiedererkennungswert für eine „ruhrige“ Atmosphäre. Dat darf man sich also nich entgeh’n lassen, hömma!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.