Einweihung der neuen EUROPA PARK ARENA und D. J. BoBo feierte seine Weltpremiere MYSTORIAL

Anzeige
  Am 13., 14 und 15. Januar 2017 wurde die neue EUROPA PARK ARENA eingeweiht. Früher als erwartet. Aus diesem Anlass war der Park drei Tage offen, wo eigentlich Winterpause bis ende März wäre. D. J. BoBo, der KING OF DANCEFLOOR aus der Schweiz, feierte an dem Wochenende, seine Weltpremiere MYSTORIAL in der neuen Arena.




EUROPA PARK ARENA: Die neue Arena umfasst eine Fläche von 3000 Quadratmeter (60 Meter Länge, 49 Meter Breite). Die Bestuhlung 6000 Menschen Platz. Aufwendige Bühnenkonstruktionen (Lichteffekte, Laser-Show, Pyros-Effekte uvm). Für viele EVENTS und MEDIEN Veranstaltungen ist die aufwendige Arena perfekt. Früher war die Arena mit einem riesigen Zelt überdacht. Und zu Anfang war die Bühne im freien Himmel, wo viele Openair-Veranstaltungen statt fand.



Im größten Freizeitpark Deutschland locken jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Auch an dem langem Wochenende vom 13.01.-15.01.2017. Die Hotels vom Europa Park: Colosseo, Bell Rock, Santa Isabel, CastilloAl Cazar und Ell Andaluz waren ausgebucht. Zahlreiche Familien mit Kinder wollten die Ereignisse live mit erleben.





EUROPA PARK RUST liegt in Baden-Württemberg und ist der meist besuchte Freizeitpark Deutschland. Frank MACK und sein Sohn ROLAND hatten 1972 nach ihrem USA Trip die Idee einen Freizeitpark zu eröffnen. Die Eröffnung vom Park fand am 12. Juli 1975 statt, wo zahlreiche Besucher kamen. Der Park umfasst eine Gesamtfläche von ca 95 Hektar und ist auf 17 Themenbereiche aufgeteilt. Der erste Themenbereich war ITALIEN 1982. Nachfolgend kam Niederlande 1984, England 1988, Frankreich und Jahr für Jahr immer mehr Themenbereiche (Länder) hinzu. Neu hinzu kam 2016 Irland.



Vor dem Haupt-Eingang steht als Statue die EUROMAUS. Sie ist das Maskottchen vom Park und heißt ED. Er hat viele Freunde dabei: EDDA, EUROFANT, LOUIS und BLOCKLI. Die Fantasy-Figuren vom Park lassen Kinder Herzen höher schlagen und bringen den Kleinen, so wie den Großen viel Freude und Spaß.




Über hundert Fahrgeschäfte sind im Park vorhanden. Von Achterbahnen, Karussells, Wasserbahnen bis Riesenrad verlocken die Besucher zum mitfahren.
Es gibt 12 Achterbahnen im Park zu bestaunen. Alpen-Express Enzian, Schweizer Bobbahn, Wasser-Achterbahn Poseidon, Holz-Achterbahn um einige davon zu erwähnen. Riesige Kolosse ragen zum Himmel empor und die Besucher kommen aus dem Staunen nicht heraus. Für die Kidis gibt es zahlreiche kleinere Achter-Bahnen.



Viele Verkaufs-Läden lockten die Besucher zum Einkauf von Souvenirs ein. Dort gab es die Fantasy-Figuren vom Park, zahlreiche Erinnerungen zu kaufen. Für leibliche Wohl wurde auch gesorgt. Viele Restaurants, Bars und Snack-Bars mit leckeren Köstlichkeiten wurden angeboten, wo sich die Besucher stärken konnten.



Zum Park werden viele Show-Acts vorgestellt. 2014 gab es sechs Show-Acts und 2015 kamen zwei Show-Acts hinzu. Im Park findet täglich die große Parade statt. Viele Schausteller präsentieren ihre schönen Kostüme mit viel Fantasy geschneidert vor. ED, die Euromaus und seine Freunde sind auch bei der Parade dabei. Für jeden ein Hingucker und für die Hobby-Fotografen ein muss.




Der Park ist so riesig, das man ihn an einem Tag nicht schafft zu besichtigen und bestaunen. Daher haben die Besucher die Möglichkeiten direkt in den anliegenden Hotels vom Park oder Umgebungen zu übernachten.


Von Jahr zu Jahr stieg die Besucherzahl. Die Gesamtbesucherzahl seit dem der EUROPA-Park besteht, beläuft sich auf über 100 Millionen Gäste.




Auf dem Park-Gelände fahren drei Bahnen von A nach Z. Die PANORAMA-Bahn, die Parkeisenbahn fährt seit der Eröffnung 1975 des Parks. Die MONORAIL-BAHN ist die älteste Einschienenbahn. Der EP-EXPRESS Einschienenbahn fährt oberhalb des Parks. Sie fährt die Besucher nach Park-Schließung und nach einer Veranstaltung zu den anliegenden Hotels vom Park zurück.



Um weitere Infos vom Park zu erfahren kann man unter: www.wikipedia.de/europapark oder unter www.europapark.de/rust nach lesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.