Erstes Adventwochenende in Unna: Weihnachtsmarkt und verkaufsoffener Sonntag

Anzeige
Am Wochenende lockt die stimmungsvoll geschmückte Unnaer Innenstadt - auch die Geschäfte werden dazu am Sonntag geöffnet sein. (Foto: Thoms)
Unna: Alter Markt |

Das erste Weihnachtsmarktwochenende in Unna steht vor der Tür. Dabei lockt nicht nur das abwechslungsreiche Programm in die City, am Sonntag lohnt sich der Besuch auch, weil dann die Geschäfte in der Fußgängerzone ihre Türen öffnen.

Zusätlich zum täglichen Kasperletheater, das die Kinder von 15 bis 17.30 Uhr in seinen Bann zieht und für riesige Stimmung sorgt, werden am ersten Advent-Wochende viele musikalische Klänge, aber auch Geschichten auf dem Weihnachtsmarkt zu hören sein.

Hier eine kleine Übersicht, auf was sich der Besucher schon jetzt freuen kann:

Freitag, 29. November

Marktbühne
- ab 18 Uhr Michael Antony: Stimmungsvolle Unterhaltungsmusik zum ersten Adventwochenende.

Samstag, 31. November

Marktbühne:
- Die Sternenfee erzählt „Gute Nacht Geschichten“ (17.30 Uhr)
- Der Damenchor 72 präsentiert Weihnachtliches und mehr (18 Uhr)
- Die Zugvögel Unna halten Besinnliches und Traditionelles für Sie bereit (19.30 Uhr)

Sonntag, 1. Dezember

VERKAUFSOFFENER SONNTAG (13.00 – 18.00 Uhr)
Heute kann man sich nicht nur in den Weihnachtsmarktbuden auf die Suche nach Geschenken für die Liebsten machen, sondern auch die Geschäfte bieten an diesem Wochenende jede Menge Zeit für einen ausgelassenen Bummel an. Für kleinere Überraschungen sorgt der Nikolaus, der nicht nur die kleinen Besucher unterhält!

In der Ev. Stadtkirche:
Musik und Dichtung: Werke von Aiblinger, Bredenbach u.a. 18 Uhr

Marktbühne:
New Spirit In Lounge (ab 18 Uhr): Der Geheimtipp für alle Musikfans. Pop und Rockklänge für jeden Geschmack.


DAS KOMPLETTE PROGRAMM FINDEN SIE AUF www.unna-marketing.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.