"Essen Motorschau 2013" ist für Auto-Fans ein muss

Anzeige
Am 1. Advent, den 1. Dezember, ging es ab zur großen Auto-Messe 2013 nach Essen. Der Eingang war voll und es waren sehr viele Auto-Fans zu sehen. Sie wollten die neusten und ältesten Autos begutachten. Auch für die Motorrad-Freaks war was dabei. Die Halle füllte sich und jeder fand bestimmt sein Lieblings-Auto. Ich selbst fand den BVB-Auto sehr schön und natürlich auch andere. Oldtimer standen abgegrenzt und bei manchen hat man den Preis gesehen, was sie so jetzt kosten würden. Alle Marken, ob Pougoet, Mercedes, Seat, VW, Audi, Formel 1 Autos, Jaguar, Porsche und vieles mehr waren dort vertreten und sogar der "Grill Hit Bus" von und mit Tim Toupet war dort. Fürs leibliche Wohl war auch gesorgt, sowie Restaurant, Snack-Bars. Wenn man alles sehen möchten, brauchte man einen guten Fußweg, denn die Halle war so riesig. Selbst die Kidis hatten ihren Spaß mit den Autos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.