HELAU-Atemlos durch die Prunksitzung KG Rot-Gold-DO.-WICKEDE

Anzeige
  Helau war angesagt auf der Prunksitzung von KG ROT-GOLD-Wickede in der großen Aula Dortmund-Asseln. Die Party-Stimmung war von Anfang an und der Saal füllte sich von Minute zu Minute.

Durch die Veranstaltung führte der Präsident, Rot-Gold-Wickede, Werner Matheoshat. KG Rot-Gold-Wickede 1967 e.V. besteht seit 48 Jahren. Matheoshat moderierte durch das Programm.


Monate lang wurde für die Karneval-Veranstaltung von der Jugendgarde, so wie die Funkenmariechen geübt und geprobt. Mit ihren akrobatischen Tanzeinlagen begeisterten sie das Publikum in Atemlos. Sie kamen aus dem Staunen nicht raus, wie viel Arbeit und Fleiß bei dieser Tanzeinlage steckt. Ohne Hemmungen bogen die Mädels ihre gelenkige Beine und sprangen hoch um auf den Boden in einem Spagat zu gelangen. Und dafür müssen sie jeden Tag in Übung bleiben.


Das Gesangsduo JASMINA und REBECCA haben es wieder geschafft mit ihrer Gesangseinlage und ihrem Charme das Publikum in Stimmung zu bringen. Es wurde geklatscht und mit gesungen.


Die Tanz-Truppe POWER-PEOPLE zeigten ihre Tanzeinlage mit dem Motto "Moulin Rouge". Sie trainieren täglich und werden von NADINE STECKMANN tatkräftig unterstützt.



Die SPASSGIRLS tanzten unter dem Motto "Barfuß oder Lackschuh - Alles oder Nichts". Ihre Trainerin Petra Reckmann bekam einen silbernen Orden und Urkunde für ihre tatkräftige Leistung in den vergangenen Jahren überreicht.


Der Komiker und Bauchredner PETER KERSCHER trainierte die Bauchmuskeln bei dem Publikum mit seiner Kuh DOLLY. Die KUH mit ihren ängstlichen, treuen Augen erreichte die Lachmuskeln des Publikums in Höhepunkt zu bringen.



Das STADTPRINZENPAAR Werne an der Lippe "Martin I. und Bianca I. waren auch vorbei gekommen um die Karneval-Gesellschaft zu begrüßen.

Das Prinzenpaar der Stadt Dortmund "Martina I. und Jeremy I. kamen mit dem Schlüssel vom Rathaus Dortmund vorbei und begrüßten ebenfalls die Karneval-Gesellschaft ROT-GOLD-WICKEDE , die Jecken und Narren. Es wurde HELAU Rot-Gold-Wickede, HELAU Karneval und HELAU gerufen.


DIE PRINZENGARDE Erkelenz sind eine Garde im rheinischen Karneval. Sie wurde 1975 gegründet und hat sich von einer Männergarde in den letzten 40 Jahren zu einer Garde mit verschiedenen Abteilungen verändert. Zu den Abteilungen gehören Tanzcorps, die Regiments Töchter, verschiedene Solisten, das Tanzpaar Patrick Weigert und Larissa-Lara Gärtner, Tanzmariechen Julia und Hannah und vieles mehr. Mit ihren akrobatischen Tanzeinlagen zeigten sie dem Publikum ihr Können.


Die TERRORTUCKENH wird geleitet von Jörg Dussa seit Jahren. Ihr musikalisches Können wurde von Kermit der Frosch (Muppet-Show) moderiert. Amy Whinehouse, Helene Fischer mit dem Song "Atemlos" und eine Vampire-Tanzeinlage brachte das Publikum in Party-Stimmung und aus dem Staunen nicht raus. Sie wollten immer mehr Zugaben sehen. Um die Stimmung noch zu steigern, wurde auf Stühlen und Tischen getanzt.


So langsam neigte sich die Veranstaltung dem Ende zu. Die Cover-Band HITS 4 YOU spielten bis in den frühen Morgenstunden Songs aus den Charts der 90`und deutsche Schlager.
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.