JÖRG BAUSCH rockte in der nostalgische Discothek AMADEUS

Anzeige
Am 3. Oktober eröffnete die Discothek AMADEUS in Gelsenkirchen. Die Discothek AMADEUS Premium Nightlife lud viele Besucher zur Eröffnung ein. Die Location ist sehr übersichtlich und die Dekoration in einem antiken Flair. Viele Kerzenleuchter, Engel-Figuren, alte Schränke, Bänke und Tische aus Holz, eine Tanzfläche und oben die Treppe hinauf die Bühne. An den Decken hingen viele Kronleuchter in einer traumhaften Atmosphäre.



Die D.J. s heizten mit Musik die Besucher zum Tanzen auf. Zum Erstaunen der Besucher brachten sie, als die Laser-Effekten eingesetzt wurde. Diese Lichtanlage sorgte so richtig für Party-Stimmung beim tanzen.



Die Theken, wo Ausschank für Cocktails und andere Getränke war, leuchtete die LED- Beleuchtung in verschiedenen Farben.



Es traten schon viele Künstler dort auf und heizten die Besucher mit ihren aktuellen Songs auf. Am 26.12. zur Weihnachtszeit rockte der Pop-Schlagersänger JÖRG BAUSCH die Discothek.


Er war sehr angetan, von der traumhafte Location. Als er die Bühne betrat staunte er nicht schlecht, das die Halle so voll war. Seine Fans waren auch zum größten Teil da und das war für JÖRG BAUSCH: GANZ GROSSES KINO.




Mit seinen Songs: GROSSES KINO, DIESER FLUG, TORNADO wurde er sehr bekannt und die Zuschauer lieben diese Songs. Als JÖRG den Song: AUF ANDEREN WEGEN sang, wurde es ganz still in der Halle und die Besucher sangen mit ihm die Song.




Die Licht-Anlage, sowie der Laser-Effekt wurde zu seinem Song im Takt mit eingesetzt und das brachte die Tanzfläche zum kochen. Oben an der Bühne unterstützten seine Fans JÖRG BAUSCH und unten wurde auf der Tanzfläche abgerockt.



Zugleich gab JÖRG BAUSCH bekannt, das am 15. FEBRUAR 2016 er wieder beim STARLIGHT-EXPRESS seine total verbauschte Show geben wird. Die Show-Skater werden dort auch wieder mit vertreten sein. Diese Show mit mehr als über 20 Songs von ihm wird der absoluter Kracher werden und die Licht-Effekte noch gigantischer.




Nach JÖRG BAUSCH Auftritt gab es noch reichlich Autogramme und Selfie-Fotos mit ihm. Wie immer nahm er sich sehr viel Zeit für alle Besucher und Fans. Ein Gruppen-Foto durfte auch nicht fehlen. Da es Weihnachten war, wurde Jörg auch reichlich beschenkt von seinen Fans.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.