Kinderkarneval 2017 mit "Obernarr" Helmut Scherer - "Unna küsst die Pflastersteine"

Anzeige
Faschingskostüme, Stimmungsmusik und Konfettiregen erlebt die Unnaer Innenstadt wieder zur Weiberfastnacht. Mit rund 800 Kindern zieht der 61. Karnevalsumzug zum Rathaus. Vorweg natürlich Urgestein Helmut Scherer, einschließlich Kinder-Prinzenpaar und Unnaer Esel. Obernarr Helmut Scherer kann`s nicht lassen.
 
Faschingskostüme, Stimmungsmusik und Konfettiregen erlebt die Unnaer Innenstadt wieder zur Weiberfastnacht. Mit rund 800 Kindern zieht der 61. Karnevalsumzug zum Rathaus. Vorweg natürlich Urgestein Helmut Scherer, einschließlich Kinder-Prinzenpaar und Unnaer Esel. Obernarr Helmut Scherer kann`s nicht lassen.
Unna: Unna | Faschingskostüme, Stimmungsmusik und Konfettiregen erlebt die Unnaer Innenstadt wieder zur Weiberfastnacht. Mit rund 800 Kindern zieht der 61. Karnevalsumzug zum Rathaus. Vorweg natürlich Urgestein Helmut Scherer, einschließlich Kinder-Prinzenpaar und Unnaer Esel. Obernarr Helmut Scherer kann`s nicht lassen.


Eigentlich war der Karnevalsumzug in Unna schon vorbei für den Frontmann des wirklich ersten und kleinsten Umzugs überhaupt. "Aber ich kann es einfach nicht lassen", schmunzelt Helmut Scherer auf seine originelle Art. Vor über sechs Jahrzehnten zog er allein und mit bunt geschmückter Handkarre durch Unna und erntete staunende Blicke. Immer mehr "Jecken" schlossen sich an und der kleinste Umzug erlangte Bekanntheit und später auch Nachahmer in ganz Deutschland. Seit vier Jahren organisiert Unnas Obernarr Scherer den Kinderumzug. Gemeinsam mit Maggie Strathoff und sechs Mitstreitern des Unnaer Karnevalvereins.

Pflastersteine

Motto des närrischen Treibens in diesem Jahr: "Unna küsst die Pflastersteine"
Danach musste Helmut Scherer nicht lange suchen, schließlich hätten sich viele Passanten bereits auf dem Stolperpflaster blaue Flecken zugezogen.
Ein Dreigestirn gibt es nicht: "Ich möchte nicht alles nachmachen", erklärt Scherer selbstbewusst. Für die Kinder "vor allem" hat er wieder einen Zug organisiert. Sechs Grundschulen, die Katharinen-, Nicolai-, Falk-, Grillo- und Osterfeldschule Mühlhausen sowie die Grundschule Königsborn, fünf Kindergärten und eine Klasse einer weiterführenden Schule machen mit beim Umzug. Der wiederrum reichlich Aufmerksamkeit finden wird, denn der WDR ist dabei, wenn die Teilnehmer um 10 Uhr am Platz der Kulturen Aufstellung nehmen, um 10.30 Uhr geht´s los. Durch die Fußgängerzone führt Scherer den Tross zum Rathaus. In der Bürgerhalle wartet die närrische Meute, bis der Bürgermeister aus einem Büro abgeholt ist. Mit dem Lied "Bürgermeister, komm heraus- wir gehen mit Dir nach draussen" locken die Kinder Werner Kolter zur Übergabe des Rathausschlüssel. Den nimmt der Kinderprinz in Empfang. Der Umzug nimmt dann Kurs Richtung Marktplatz.

Piratenschiff Wilde 61

Ein Piratenschiff ist dabei wie im letzten Jahr, jetzt noch größer, gezogen von einem Traktor, auf dem die Kinder sitzen und tausende Tütchen mit Popcorn werfen. Eine Konfettikanone fehlt nicht und der Unnaer Esel ebenso wenig. Genau genommen sind es zwei, einer auf dem Festwagen und der bekannte, von Helmut Scherer gezogen. Ein Musikwagen gibt an der Spitze den Ton an, Helmut Scherer führt den Zug durch die Bahnhofstraße zu einem Zelt vor dem Café Extrablatt. Dort bekommen die Kinder Berliner Ballen und Getränke. Die Gastronomie stiftet die Getränke, Berliner Ballen werden von verschiedenen Institutionen gespendet. Auf dem Marktplatz wird dann auch "Am Aschermittwoch ist alles vorbei" intoniert.
Doch es geht abends dort weiter. Denn eine Weiberfastnacht-Party steigt ebendort, erstmals dürfen auch Männern mitfeiern. Stimmung bringt die Kult-Band "Cantus Brutalis".

Info:

Bereits um 9 Uhr gehen Helmut Scherer und das Kinderprinzenpaar zur Hauptstelle der Volksbank am Nordring, danach zum Katharinenhospital, bevor sie sich auf dem Platz der Kulturen mit rund 800 Kindern zum Umzug treffen. Start ist um 10.30 Uhr. Um 11.11 Uhr ist der Sturm auf das Rathaus, Schlüsselübergabe und gemeinsames Singen. Auf dem Marktplatz anschließend kleines Konzert mit den Gebrüdern Jehn, sowie Berliner Ballen und Getränke für die Kinder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.