Mathe im Freizeitpark: Comenius-Treffen des PGU in Waalwijk

Anzeige

Was hat Mathematik mit dem Freizeitpark „de Efteling“ nahe der Partnerstadt Waalwijk in den Niederlanden zu tun? Das fanden 10 Schülerinnen und Schüler des PGU mit ihren Mathematiklehrern Monika Schwarze und Holger Kalinowski beim Comenius-Treffen heraus.

Passend zum Projektthema „Sharing Mathematicsin Life in Europe“ , kurz SMILIE, berechneten Lernende in international besetzten Teams mit den Partnern aus Frankreich, England, Spanien, dem MCG Bönen und den holländischen Gastgebern z. B. Geschwindigkeiten und Winkel der Sitze eines Kettenkarussels, die kombinierten Drehbewegungen eines Fahrgeschäfts oder kalkulierten Jahreskosten an Automaten für warme Snacks.

Natürlich mussten alle Attraktionen nach Erledigung der Arbeitsaufträge auch „getestet“ werden.

Spannend waren dann die Präsentationen der einzelnen Arbeitsgruppen und die Diskussion über unterschiedliche Ergebnisse- in der Kommunikationssprache Englisch natürlich.

Zum weiteren Programm gehörte eine Kanalfahrt in Den Bosch mit Einblicken in die Geschichte der Stadt und eine Party, zu der auch die holländischen Gasteltern eingeladen waren. Das erfolgreiche Projekt endet im Juli dieses Jahres, die umfangreiche Webseite HIERdokumentiert den Werdegang und die entstandenen Ergebnisse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.