„Schwarzblond“ das Berliner Glamour Pop Entertainment Duo im Café Mailin

Anzeige
Schwarzblond - Benny Hiller und Monella Caspar im Café Mailin
Freitag, 30. Oktober 2015 I 19:00 Uhr

Eine explosive Mischung aus Chanson, Tango, Schlager und Pop
mit humoristischen Kabaretteinlagen gewürzt.


Liebe Gäste in unserem „kleinen Kulturzentrum“ herzlich willkommen. Wir freuen uns besonders heute und auch am morgigen Abend „Schwarzblond“ hier zu haben. Sie sind bereits zum 3. Mal hier bei uns. Ich wünsche Ihnen mit dem Programm
„Sahnehäubchen - Best of Revue “
der Berliner einen unterhaltsamen Abend, so Martin Adamczewski. Machen Sie sich, liebe Besucher bereit für ein magisches, schwarzblondes Erlebnis und lassen sie sich verzaubern.

» Die beiden Berliner Originale Benny Hiller und Monella Caspar sind wahre Musik- und Unterhaltungs-Genies. Meistens sangen sie auf Deutsch und beleuchteten mit poetischen und leicht satirischen Texten Liebe, Melancholie und andere Probleme des Alltags.

» Sie waren an Originalität und Extravaganz kaum zu übertreffen und ein echtes Phänomen, das kein Auge trocken, keinen Lachmuskel unbenutzt und kein Herz unberührt ließ.


Kurzinfos zu Schwarzblond
» Benny Hiller: Er ist Komponist, Sänger ,Pianist,Texter, Musikproduzent, Tontechniker. In diesem Jahr wurde für eine Kompostion zu einem Film bei den New York Festivals 2015 in der History & Society mit einer Silbermedaille ausgezeichnet.
Er war heute der androgyne Latin Lover am Klavier. Seine vier Oktaven Stimme ließ keine Gefühlsregung aus. Mit hauchigen Popgesängen, sopranigen Höhen und allem was dazwischen liegt, brachte er seine Besucher im Café Mailin zum Lachen, Staunen und Gänsehäuten. Alle Kompositionen von Schwarzblond stammen aus seiner Feder.

» Monella Caspar: Sie ist die blonde Hälfte von Benny, ist ex Promi Modedesignerin und die Lady Chamäleon. Wie aus einem Fellini Film entsprungen, schlüpft sie in jede Rolle, von elfenartig bis verrucht, von Clownfrau bis Berliner Göre. Mit ihrer Baby-Doll Stimme und den außergewöhnlichen selbstentworfenen Kostümen ist sie ein besonderes Highlight der Show.


Zum Abschluss
Kultur „vor Ort“ ist so wichtig wie Essen und Trinken. Kultur ist Nahrung für Geist und Seele,

so formulierte es unser Ortsvorsteher Dr. Peter Kracht bei meinem Besuch in seiner Bürgersprechstunde.

Auch ich fand diesen Abend als eine kulturelle Bereicherung für unseren Stadtteil Unna-Massen. Viel Beifall gab es für die Akteure von „Schwarzblond“ an diesem Abend von einem gut aufgelegten Publikum.
» Nur schade, dass die Karten so schnell vergriffen waren.

Fotos © Jürgen Thoms
31.10.15 18:10:41
2
2
2
1
1
1
1
1
2
2
2
2
2
1
1
1
1
1
1
2
2
2
2
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
8.643
Bernfried Obst aus Herne | 31.10.2015 | 20:44  
23.103
Helmut Zabel aus Herne | 02.11.2015 | 09:58  
10.141
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 02.11.2015 | 18:38  
9.668
Jürgen Thoms aus Unna | 08.11.2015 | 19:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.