Spannende Lesung mit musikalischen Beiträgen im KTP

Anzeige
Unna: KTP Kunst Treffpunkt | Im KTP dem Kunst Treffpunkt in Unna las Jochen Preising am 03.11.16 das literarisch strahlende Greifvogelbuch „ H wie Habicht“ von Helen Macdonald. In der Reihe „Auf ein Wort“ nahm er die Zuhörer mit auf eine ganz besondere Reise. Jochen Preising ist u.a. Autor & Musiker und wird seine spannende Lesung mit musikalischen Beiträgen bereichern. Der Musiker spielte auf seiner Gitarre und sang dabei mit markanter, kraftvoller Stimme.
Schon als Kind beschloss Helen Macdonald, Falknerin zu werden. Der Habicht war, was sie immer sein wollte. Macdonald eignete sich das komplizierte Fachvokabular an, mit dem sich die Falkner wie in einer Geheimsprache untereinander verständigen. Ihr Vater unterstützte sie in dieser ungewöhnlichen Leidenschaft, er lehrte sie Geduld und Selbstvertrauen und blieb eine wichtige Bezugsperson in ihrem Leben. Als ihr Vater stirbt, setzt sich ein Gedanke in Helens Kopf fest: Sie muss ihren eigenen Habicht abrichten. Sie ersteht einen der beeindruckenden Vögel, ein Habichtweibchen, das sie auf den Namen Mabel tauft, und begibt sich auf die abenteuerliche Reise, das wildeste aller wilden Tiere zu zähmen. Ein Buch über die Erinnerung, über Natur und Freiheit - und über das Glück, sich einer großen Aufgabe von ganzem Herzen zu widmen. Die Geschichte vom Abrichten des Habichts liest sich wie ein Thriller. Die allmählich und behutsam anwachsende Spannung lässt den Atem stocken ...Fesselnd.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.