Totale LUNAR ECLIPSE am 28.09.2015 war ein tolles Erlebnis

Anzeige
Heute war die totale Mondfinsternis, die ich live mit erlebt hatte. Der Mond schien so hell und war sehr riesig. Gegen 23:00 Uhr rückte ich meine Kamera raus und fotografierte die ersten Bilder.


Zwischen ca 3:00 Uhr und 6:30 Uhr sollte das ganze Naturschauspiel beginnen. Ca 3,5 Stunden braucht der Mond um den Erdschatten zu überqueren. Dieses Schauspiel wollte ich nicht verpassen und stellte meinen Wecker auf ca 5:00 Uhr morgens ein.


Es hat wirklich gelohnt noch mal auf zu stehen. Holte meine Kamera und musste feststellen, das Bäume die Sicht zum Mond versperrte. Also hieß es für mich, ab auf den Dachboden klettern. Leider hatte ich dort nicht viel Platz und musste mein Stativ unten lassen.


Es war atemberaubend was ich erleben durfte. Der Mond war Blutorange gefärbt und rings um viele Sterne. Die Sicht war klar und kein Wölckchen am Himmel. Wie ein Traum sah das Naturschauspiel aus. Als ich einige Bilder im Kasten hatte, hieß es für mich schnell wieder ins Bett.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.