13. AOK-Firmenlauf im Kreis Unna: Erneuter Teilnehmerrekord

Anzeige
Neuer Teilnehmerrekord: Am Startpunkt des Firmenlaufes wird es voller als im vergangenen Jahr. (Archivbild 2013) (Foto: privat)

Seit einigen Tagen ist das Anmeldeportal für den diesjährigen kreisweiten AOK-Firmenlauf geschlossen. Und seitdem steht fest: Das Laufevent läuft auf einen neuen Teilnehmerrekord zu. Zum Meldeschluss hatten sich bereits rund 4.900 Läufer/innen und Walker/innen aus 300 Firmen angemeldet.

Gute drei Wochen vor dem traditionellen AOK-Firmenlauf wurde das Meldeportal geschlossen, weil direkt im Anschluss daran die namentlichen Startnummern für die Aktiven in Druck gegeben werden mussten. Sie sind Bestandteil der Starterpakete, die die angemeldeten Teams nun in dem von ihnen ausgewählten AOK-Kundencenter im Kreis Unna abholen können.

Für das Packen der Starterpakete musste das AOK-Team in diesem Jahr nochmals mehr Zeit aufwenden. Nicht nur, weil es rund 20 Teams mehr als im Vorjahr sind. „Was uns besonders erstaunt hat, ist die nochmals spürbar gestiegene Zahl an Teilnehmermeldungen“, so Wolfgang Röller von der ausrichtenden AOK. Verglichen mit der gemeldeten Teilnehmerzahl im Vorjahr waren zum Meldeschluss in der Datenbank rund 4.900 Meldungen und somit rund 550 Meldungen mehr als im letzten Jahr registriert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.