Ausstellungen in der Stadtkirche: Frauen im Gespräch - Flucht und Vertreibung

Wann? 28.08.2016 11:00 Uhr

Wo? Ev. Stadtkirche , Kirchplatz, 59423 Unna DE
Anzeige
Unna: Ev. Stadtkirche |

Vom 28. August bis zum 25. September sind in der Evangelischen Stadtkirche Unna zwei Ausstellungen zu sehen, die Frauen mit sehr unterschiedlichen Lebenserfahrungen vorstellen.

Die Ausstellung „Frauen im Gespräch – miteinander leben, miteinander reden“ stellt je zwei Frauen im Gespräch miteinander vor. Sie reden über das, was ihnen wichtig ist. Frauen mit und ohne Migrationshintergrund, Berufstätige, Ehrenamtliche, Schülerinnen und Seniorinnen – jeweils zwei Frauen werden im Gespräch miteinander interviewt. Die Idee der Ausstellung war es, eventuelle Unterschiede sichtbar zu machen.

Die Ausstellung „Flucht und Vertreibung gestern und heute“ stellt Frauen vor, die ihre Geschichten der Flucht zwischen 1943 und 1953 erzählen. Daneben stehen Geschichten von geflüchteten Frauen, die 2015 in Ennepetal ein neues Leben fanden. Die Ausstellung wurde von Frauen des Frauennetzwerkes Ennepetal kreiert und zusammengestellt.

Eröffnet werden die beiden Ausstellungen im Gottesdienst unter der Leitung von Pfarrerin Elke Markmann, Frauenbeauftragte im Kirchenkreis Unna, am 28. August um 11 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche unter der Überschrift „Miteinander leben, miteinander reden“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.