Bei Rot über die Ampel

Anzeige
Holzwickede. Gegen 5.20 Uhr am Montagmorgen (14. Oktober) kam es auf der Kreuzung Ölpfad/Chaussee in Holzwickede zu einem Zusammenstoß. Ein 31-jähriger Fahrzeugführer aus Castrop-Rauxel fuhr auf dem Ölpfad in Richtung Chaussee und wollte hier nach rechts abbiegen. Er missachtete das Rotlicht der dortigen Ampel und stieß mit einem von links kommenden 35-jährigen Bergkamener zusammen.

Verletzt wurde niemand, aber beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Die Unfallkreuzung musste kurzzeitig gesperrt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.