Beten und feiern - Pray`n`party im KX in Unna

Anzeige
Unna: KX Kochtokrax |

Beten und feiern – das das geht, haben rund 130 Jugendliche im Tanzcenter Kochtokrax in Unna bewiesen. Es bot sich den Jugendlichen die Möglichkeit, kurz vor Weihnachten mit vielen Gleichaltrigen zu feiern. Die Jugendreferenten der Evangelischen Kirchengemeinden aus der Region Unna hatten gemeinsam mit vielen Ehrenamtlichen ein Programm auf die Beine gestellt.

Die Region Unna, das sind alle Evangelischen Jugendeinrichtungen aus Unna, Hemmerde-Lünern, Königsborn und Massen mit ihren Jugendreferenten Philipp Kleffner, Ulrike Faß, Sascha Medricky, Sarah Klein und Freya Walke.

So gab es zunächst einen gemeinsam gefeierten Jugendgottesdienst unter dem Motto: Take seat, make friends. Nimm Platz und finde Freunde, das war auch das Motto im Anschluss. So gab es Musik und Tanz, eine Verkleidungsstation, ein Styling-Angebot und den Heißen Draht. Ordentlich Stimmung kam auf, nachdem der Tanzlehrer „Matze“ vom KX kräftig eingeheizt hatte. Da blieb die Tanzfläche nicht mehr leer.

„Eine echt coole Party – mir ist heiß, ich brauch `ne Pause vom vielen Tanzen – kann ich auch eine Postkarte vom Fotoshooting ausgedruckt haben? – Echt lecker, die Pizza!“ Solche und ähnliche positive Äußerungen waren den ganzen Abend zu hören.

Als Krönung gab es kurz vor Ende noch eine große Tombola mit attraktiven Preisen wie Eintrittskarten für das Aquarmaris, für die Iserlohner Eishockeymannschat „Roosters“, und drei Gutscheine vom KX für Tanzkurse.
So nutzten die Jugendlichen alle Angebote bis zum Schluss. Als um 22 Uhr der letzte Song lief, die letzte Pizza verkauft und die Preise vergeben waren, staunten viele, wo die vier Stunden geblieben waren und wollten gar nicht nach Hause. Aber eines ist ganz sicher: Im nächsten Jahr gibt es eine Neuauflage, dann wird es bereits zum fünften Mal heißen: Pray`n`Party im KX
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.