Blutspendetermin des DRK

Wann? 23.01.2018 08:30 Uhr

Wo? Zurbrüggen , Hans-Böckler-Straße 4, 59423 Unna DE
Anzeige
Unna: Zurbrüggen |

Kontinuierlich Blutprodukte beim DRK - Dieses Ziel erreichen die DRK Blutspendedienste nur durch freiwillige und unentgeltliche Blutspenden. Um die sichere Versorgung auch weiterhin ununterbrochen zu gewährleisten, erinnert das DRK an den nächsten Termin in Unna am Dienstag, 23. Januar, von 8.30 bis 13 Uhr am Zubrüggen-Wohnzentrum (Hans-Böckler-Straße 4).

„Durch die Lage der Feiertage an Weihnachten 2017 und zum Jahreswechsel haben sich zwar keine weiteren Komplikationen zu den krankheitsbedingt niedrigen Blutspendezahlen ergeben, doch die Situation ist angespannt.“ zieht Stephan Jorewitz, Pressereferent des Blutspendedienstes in Hagen ein nüchternes Fazit und fügt besorgt hinzu: „Durch die unterschiedlichen Haltbarkeitszeiten der einzelnen Blutpräparate ergibt sich nur eine begrenzte Vorratsmöglichkeit. Es besteht kontinuierlich Bedarf an frischem Blut.“

Blut spenden kann jeder ab 18 Jahren bis zum 72. Lebensjahr; Neuspender bis zum 68. Geburtstag. Zur Blutspende muss immer ein amtlicher Lichtbildausweis mitgebracht werden. Männer dürfen sechs Mal und Frauen vier Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen. Für alle, die mehr über die Blutspendetermine in Wohnortnähe erfahren wollen, hat der DRK-Blutspendedienst West im Spender-Service-Center eine kostenlose Hotline geschaltet. Unter 0800 -11 949 11 werden montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr alle Fragen beantwortet. Informieren Sie sich unabhängig davon im Internet unter www.blutspendedienst-west.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.