Blutspendetermin in Unna am 3. Mai

Anzeige

Die nächste Gelegenheit zur Blutspende bietet der DRK-Blutspendedienst am Dienstag, 3. Mai, in Unna. Das Blutspendemobil steht zwischen 9 und 13 Uhr am Zurbrüggen-Wohnzentrum an der Hans-Böckler-Straße 4.

Täglich benötigt der DRK-Blutspendedienst West gGmbH circa 3500 Blutspenden, um die Kliniken und Arztpraxen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland zu beliefern. Allein im Regierungsbezirk Arnsberg werden etwa 800 Spenden täglich benötigt. Hinzu kommen täglich noch bis zu 150 Anfragen für Notfallpatienten, die beispielweise innere Blutungen erlitten haben.

Blut spenden kann jeder ab 18. Jahren, Neuspender bis zum 68. Geburtstag. Zur Blutspende sollte immer ein amtlicher Lichtbildausweis mitgebracht werden. Männer dürfen sechs Mal und Frauen vier Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen.

Für alle, die mehr über die Blutspendetermine in Wohnortnähe erfahren wollen, hat der DRK-Blutspendedienst West gGmbH im Spender-Service-Center eine kostenlose Hotline geschaltet. Unter 0800 -11 949 11 werden montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr alle Fragen beantwortet. Informieren Sie sich unabhängig davon im Internet unter www.blutspendedienst-west.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.