Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. Teil 4: Der Weg ist das Ziel: „Das Haus am Berg“.

Anzeige
Toll das sie meinen Beitrag gefunden haben ...
Massen: Abseits vom Trubel der Stadt erholen ... |

Das Beste aller Güter, wenn es überhaupt Güter gibt, ist die Ruhe, die Zurückgezogenheit und ein Plätzchen, das man sein Eigentum nennt.

Ostermontag hatte ich wirklich Glück, die Situation war günstig, die Sonne erlaubte es einen ausgiebigen Spaziergang zu wagen.

Natürlich führte mich mein Weg auch zu diesem Schmuckstück, ich hoffe sie können es verstehen.

Ich wünsche noch eine schöne Woche, hoffe mit ihnen auf baldigen Sonnenschein.

4
5
5
5
5
5
4
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
34.706
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 19.04.2017 | 20:50  
29.300
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 19.04.2017 | 22:35  
14.368
Gerd Szymny aus Bochum | 19.04.2017 | 23:32  
44.327
Günther Gramer aus Duisburg | 20.04.2017 | 10:39  
6.427
Gitte Hedderich aus Herten | 20.04.2017 | 16:55  
26.791
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 21.04.2017 | 09:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.