Fehler beim Wenden - 10-Jährige verletzt

Anzeige
Unna: Feldstraße |

Ein verletztes zehnjähriges Mädchen und 7.000 Euro Sachschaden - das ist die Bilanz eines missglückten Wendemanövers am Samstag (23. November) auf der Feldstraße in Unna.

Um 10.23 Uhr war ein 22-jähriger Pkw-Fahrer aus Unna auf dem Weg nach Unna, fuhr dann auf den Seitenstreifen der Feldstraße und wollte sein Fahrzeug wenden, um weiter in Richtung Holzwickede zu fahren. Dabei übersah er einen Pkw, der die Feldstraße in Richtung Unna befuhr. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde sowohl der 22-Jährige als auch eine 10-jährige Beifahrerin im anderen Pkw verletzt. Das Mädchen aus Unna wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug des 22-Jährigen musste abgeschleppt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.