Grillabend endet mit Feuer

Anzeige
3.000 Euro Sachschaden entstanden beim Brand eines Gerätehauses eines Tennisvereins in Unna-Uelzen in der Nacht zu Samstag, 9. Juli, gegen 2.40 Uhr.

Nach einer Feier entsorgte einer der Teilnehmer nach eigenen Angaben die noch glühende Grillkohle in einer Kunststoffmülltonne, die er anschließend unmittelbar neben das Gerätehaus stellte. Durch die glühende Kohle brannte

die Mülltonne, von dort griff das Feuer auf das Gerätehaus über. Das Haus wurde völlig zerstört.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.