Hausbrand durch beherztes Eingreifen verhindert

Anzeige
(Foto: Archiv)

Am Sonntag, 25. Dezember, gegen 17.15 Uhr wurde durch unbekannte Personen ein Stapel Brennholz angezündet, welcher an einem Haus in der Weststraße gelagert war.

Die Hausbewohnerin wurde von einem aufmerksamen Nachbarn über den Brand informiert. Sie unternahm sofort eigene Löschmaßnahmen mittels Wasserschlauch und konnte somit ein Übergreifen des Feuers auf das Haus verhindern. Der Brand konnte nachfolgend durch die Feuerwehr vollends gelöscht werden.

Dennoch wurden eine Kutsche, ein Holzspalter sowie Teile einer Hecke ebenfalls beschädigt. Wer in der Zeit verdächtige Personen gesehen hat, kann Hinweise bei der Polizei in Unna unter den Rufnummern 02303/9210 oder 02303/9213120 abgeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.