Ihr schönstes Haustier: Skippi macht das Rennen

Anzeige
Das sind die Sieger der Aktion „Mein schönstes Haustier“ (v.l.): Tina Jeske mit Hündin Lea, Andrea Erbe und Victoria Dreve mit Siegerin Skippi. Friederike von Hirscheid (r.) vom Futterhaus in Holzwickede überreichte die Gewinngutscheine. (Foto: Reimet)
Unna/Holzwickede. Die Stadtspiegel-Leser haben entschieden: Mit großem Abstand gewann Hündin Skippi die Abstimmung zum schönsten Haustier 2013. Auf den Scheltie-Mischling der Familie Dreve aus Unna entfielen 85,8 Prozent der Stimmen. Auf den zweiten Platz kam Mischlingshündin Lea (3,9 Prozent), Dritte wurde die Scottish Fold Katze Kelly (3,2 Prozent).
Auf den weiteren Plätzen folgen Main-Coon-Katzen­dame Jolie, Meerschweinchen Doro, Kätzchen Bomber, Jack Russell-Chihuahua-Mix Piwo und der Esel von Doris Gottschlich (beide Platz 7), Alaskan-Husky Aaron und Wellensittich Robin.

Im Futterhaus in Holzwickede holten sich die drei Erstplatzierten ihre Gewinngutscheine ab. Victoria Dreve mit Hündin Skippi, die Siegerin des Hauptpreises in Höhe von 150 Euro, spendet das Geld dem Tierheim Unna. „Die brauchen das für Spielzeug“, erklärt Victoria. Tina Jeske möchte vom Gewinn in Höhe von 100 Euro ihrer Hündin Lea Lernmaterial kaufen. Lea ist ein Schulhund und arbeitet zwei Tage in der Woche mit Frauchen in der Offenen Ganztagsschule der Sonnenschule in Unna-Massen.

Andrea Erbe kam ohne Katze Kelly zur Gewinnübergabe ins Futterhaus. Kelly war krank. Friederike von Hirscheid vom Futterhaus in Holzwickede gratulierte den Gewinnern und bedankt sich bei allen Teilnehmern der Aktion für´s Mitmachen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.